#16
Samedi hat geschrieben:
Dario hat geschrieben:Also der Magen dreht sich mir bei KEINEM Bondsong um....

Es gibt halt gute und weniger gute...der Madonna-Song ist allerdings eher weniger gut.Das geht einfach zuweit,und ist absolut Bond untypisch. :?
Passte aber zum Gesamtkonzept des Films. :wink: :lol:
Da muss ich dir recht geben :D Schlechtester Film zu schlechtestem Song... Passt! :lol:
Bild


"Sie sind nicht mein Typ!"
"Klug?"
"Single!" (Casino Royale 2006)

#17
VJ007 hat geschrieben:Nein, das Lied von Madonna fand ich auch grausam. You Know My Name, A View To A Kill, GoldenEye, Live And Let Die und The Living Daylights finde ich einfach nur SUPER :P :D :!:
Jedoch dann sowas wie Moonraker, Tomorrow Never Dies oder The World Is Not Enough: da dreht sich mir der Magen um!!!

VJ007
Gut, dann liegen wir also songtechnisch so ungefähr auf einer Wellenlänge... schön :wink: Obwohl ich "The world is not enough" eigentlich ziemlich gut fand... Moonraker und Tomorrow never dies fand ich da auch eher schwach... Da hätten sie besser "surrender" von K.D.Lang genommen (Das Lied aus dem Abspann).
Bild


"Sie sind nicht mein Typ!"
"Klug?"
"Single!" (Casino Royale 2006)

#18
George Lazenby hat geschrieben:
VJ007 hat geschrieben:Nein, das Lied von Madonna fand ich auch grausam. You Know My Name, A View To A Kill, GoldenEye, Live And Let Die und The Living Daylights finde ich einfach nur SUPER :P :D :!:
Jedoch dann sowas wie Moonraker, Tomorrow Never Dies oder The World Is Not Enough: da dreht sich mir der Magen um!!!

VJ007
Gut, dann liegen wir also songtechnisch so ungefähr auf einer Wellenlänge... schön :wink: Obwohl ich "The world is not enough" eigentlich ziemlich gut fand... Moonraker und Tomorrow never dies fand ich da auch eher schwach... Da hätten sie besser "surrender" von K.D.Lang genommen (Das Lied aus dem Abspann).
Das war auch ursprünglich von David Arnold so geplant. Das merkt man auch wenn man sich die Pre-Title ansieht. Da hört man noch Teile aus Surrender. Der Song von Sherryl Crow passt dagegen überhaupt nicht an seinen Platz.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#23
also bis jetzt dachte ich, das alle amy winehouse geschichten nur mal wieder ein reine erfindung der klatschpreses wären, aber wenn sie die zitate von daniel craig nicht erfinden, könnte ja wirklich was dran sein:
Movie hunk Daniel Craig has spoken out over recent rumors Amy Winehouse is set write and record the theme tune for the new James Bond movie - and insists they’re “way off”.

“Why is everybody ramming [the name] Amy Winehouse out,” said the actor. “It’s just way, way off that.”

“Everyone’s speculating about it but we’ve got other things to deal with- there’s no point in writing the song for a movie when we haven’t got a movie,” Craig tells MTV.

We reported earlier that if the ‘Back to Black’ star - who’s currently battling her drug demons in a London rehab clinic - is clean by April, she’ll get to write and sing the theme tune for the new 007 flick Quantum Of Solace.

“That [April] is when the Bond people make a final decision on who sings the theme. If Amy is clean then, it’s hers.

“It [the film] will have a dark and moody feel so Amy would be absolutely perfect.”It’s another fantastic carrot being dangled to encourage her to give up drugs.”

Previous singers of the Bond theme tune include Madonna, Paul McCartney, Duran Duran, Sheryl Crow & Garbage.
http://www.showbizspy.com/2008/02/07/da ... me-rumors/
Bond... JamesBond.de

Zitat aus dem Standard

#24
Zitat: "Amy Winehouse, 24-jährige britische Soulrock-Sängerin auf Entziehungskur, soll den Titelsong für den nächsten James-Bond-Film komponieren und singen; quasi als Chance, ihre Drogenprobleme zu bewältigen." (DER STANDARD, 08.02.2008, S. 7)
Plenty O'Toole: I'm Plenty!
James Bond: But of course you are!
("Diamonds Are Forever", 1971)

#29
Dario hat geschrieben:Also der Magen dreht sich mir bei KEINEM Bondsong um....

Es gibt halt gute und weniger gute...der Madonna-Song ist allerdings eher weniger gut.Das geht einfach zuweit,und ist absolut Bond untypisch. :?
Mein Magen dreht sich bei der Madonna-Nummer nur deswegen nicht um, weil ich mich nicht mehr an das Stück erinnere. Das ist aber auch das einzig Positive, was ich über dieses Stück Nichts zu sagen habe. Bond-Songs hatten stets wenigstens eine Melodie, und ich glaube das ist es, was jemand anderes hier "klassisch" genannt hat. Wie diese Melodie verpackt ist, kann durchaus dem Zeitgeist geschuldet sein. Mir gefielen damals diese Pop-Jüngelchen-Themen von "AHA" oder "Duran Duran" nicht sonderlich, aber immerhin beinhalteten sie Melodien. Man kann natürlich auch einen Computerrhythmus verwenden und irgendeinen Brabbler drüber rappen lassen, wenn es denn dem Zeitgeist geschuldet sein sollte. Bond-gemäß erschiene mir das allerdings nicht.