Doug Liman will Bond 23 drehen!

Am 6. November 2008 startete das 22. James-Bond-Abenteuer mit Daniel Craig in seinem 2. Auftritt als 007! Alle Meldungen, Gerüchte, Fakten und Fragen zu QUANTUM OF SOLACE und allen weiteren Bondfilmen (BOND 23 etc.) hier herein! [Leseforum]
Gesperrt
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17600
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

18. Februar 2008 19:00

In einem Interview mit rottentomatoes.com sagte Liman:

"It really is surreal that all I was trying do to was direct a James Bond film and I ended up changing the James Bond franchise. That being said, I'd still love to direct a James Bond film."

Das ganze Interview gibts hier:

http://uk.rottentomatoes.com/m/quantum_ ... s/1709370/
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Funksoulbrother
Agent
Beiträge: 567
Registriert: 6. November 2006 22:41
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

19. Februar 2008 20:50

Also ich fände es geil, wenn Liman Bond-regisseur würde. Sein "Bourne"-Film ist nämlich stilvoller inszeniert als die beiden von Greengrass (die ich aber auch sehr gut finde). ICh bin ja großer Bourne-Fan - und Liman würde auch bei Bond sicherlich viel Positives bewirken. Ich bin ein Fan seines sowohl modernen wie auch klassischen Stils.

Ich glaube aber auch, dass Marc Forster einen tollen Bond-Film im klassischen Stil abliefern wird.
Benutzeravatar
Invincible1958
Agent
Beiträge: 4464
Registriert: 21. November 2005 21:09

4. März 2008 23:41

Ich finde es ja etwas gewagt, dass Liman behauptet, er hätte durch seinen Bourne-Film die Bond-Reihe umgekrempelt.

Stilistisch hat CR überhaupt nichts mit Bourne zu tun.
M - Bono O.
Agent
Beiträge: 83
Registriert: 9. August 2006 21:28

4. März 2008 23:57

Mir Fallen weitaus bessere Regisseure ein die nen Bondfilm drehen könnten, z.B. Fernando Meirelles, Matthew Vaughn oder Paul Greengrass.

Sorry aber mir war "Die Bourne Identität" zu einfach gestrickt. Greengrass hat es in den Teilen 2 und 3 geschafft den Bourne - Filmen ihren eigenen Stil zu geben.
Bild
"Das Spiel kann gefährlich werden!"
"Nur wenn sie das falsche Blatt haben."
Benutzeravatar
Invincible1958
Agent
Beiträge: 4464
Registriert: 21. November 2005 21:09

5. März 2008 12:47

M - Bono O. hat geschrieben:... z.B. Fernando Meirelles.
Sehr gute Wahl!
"City of God" und "Der ewige Gärtner" sind echt top. Dieses Jahr kommt ja sein neuer Film "Blindness" ins Kino. Eigentlich sollte ja Daniel Craig die Hauptrolle spielen, hat sich dann aber ausgeklinkt und "Defiance" von Edward Zwick gedreht.
Benutzeravatar
Alex No
Agent
Beiträge: 283
Registriert: 5. Oktober 2006 21:27

9. März 2008 15:13

M - Bono O. hat geschrieben: Sorry aber mir war "Die Bourne Identität" zu einfach gestrickt. Greengrass hat es in den Teilen 2 und 3 geschafft den Bourne - Filmen ihren eigenen Stil zu geben.
Kleine Anmerkung: Die Geschichte war im Vergleich zur Vorlage und zur Erstverfilmung auch deutlich ausgedünnt. Falls Doug Liman nicht auch Drehbuchautor war, wäre ihm das Drehbuch also nicht vorzuwerfen.
Teil 2 und 3 wiederum wurden durch zu schnelle Schnitte verdorben - falls dahinter der Regiesseur stecken sollte, würde ich für Bond eher abwinken.
Gesperrt