Soll man den Titel QOS für deutschen Sprachraum übersetzen?

Nein. Den englischen Titel so lassen wie er ist.
Insgesamt abgegebene Stimmen: 35 (54%)
Ja. Man sollte ihn übersetzen, oder einen anderen deutschen Titel erfinden.
Insgesamt abgegebene Stimmen: 21 (32%)
Ein zusätzlicher deutscher Untertitel reicht.
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9 (14%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 65

#16
Ein kurzer Zwischenblick.
Zur Zeit ist eine knappe Mehrheit für den Originaltitel und lehnt eine Eindeutschung oder Übersetzung ab. Interessant ist die Alternative eines deutschen Zusatztitels. Sowas hatten wir bislang erst einmal bei "Moonraker - Streng geheim". Was wäre denn ein vorstellbarer Untertitel? Liese es sich vielleicht sogar kombinieren?

James Bond 007 A Quantum of Solace - Für ein Minimum an Trost
:?: :?: :?:

#17
chief hat geschrieben:Sowas hatten wir bislang erst einmal bei "Moonraker - Streng geheim".
"James Bond jagd Dr. NO"!!!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried

#19
chief hat geschrieben:Ja, streng genommen hast Du recht...

James Bond Dr No wurde zu James Bond jagd Dr No
Nein: Dr. No wurde zu James Bond jagd Dr. No

Der Name 'James Bond' kommt in keinem offiziellen Titel vor.
"Casino Royale" heisst "Casino Royale" und nicht "James Bond 007 - Casino Royale".
Und "Dr. No" heisst nicht "James Bond 007 - Dr. No".

Die deutschen Medien und Programmzeitschriften vergessen das aber ziemlich häufig, weil sie denken, dass sonst niemand merkt, dass es sich um einen Bondfilm handelt.

#20
Chris hat geschrieben:
chief hat geschrieben:Sowas hatten wir bislang erst einmal bei "Moonraker - Streng geheim".
"James Bond jagd Dr. NO"!!!
Vielelicht missverstehe ich da was - aber das "James Bond jagdt" ist in diesem Fall auf keinen Fall en Untertitel!

#21
Ich gehe davon aus, dass es traditionsgemäß einen deutschen Titel geben wird.

Ich vermute, dass man tatsächlich "Ein Minimum an Trost" nehmen wird, also den deutschen Titel jener Kurzgeschichte.
"Ein Minimum an Trost" könnte man am besten in irgendeinen galligen Diaolog einflechten.
"Ein Maß an Trost" wäre ob der Wortgetreuigkeit der Übersetzung sicherlich nicht unsympathsich, aber das Wort "Minimum" zieht bei einem Actiothriller doch wohl mehr.

Anfreunden könnte ich mich auch noch mit einem etwas sperrigen Neukonstrukt wie "Der Tod bringt keinen Trost".
Zuletzt geändert von Alex No am 9. März 2008 23:27, insgesamt 1-mal geändert.

#22
In der engeren Wahl von Sony Deutschland scheint jetzt "Eine Dosis Trost" zu stehen. Daraus könnte man dann auch das 007 Logo bilden.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#24
Samedi hat geschrieben:In der engeren Wahl von Sony Deutschland scheint jetzt "Eine Dosis Trost" zu stehen. Daraus könnte man dann auch das 007 Logo bilden.
Woher weißt du das?

Mein absoluter Favoriet ist Ein Minimum an Trost, aber da kam ja schon das dementi.
Mit Eine Dosis Trost kann ich leben, auch wenn es da noch bessere Varianten gibt.

#25
Samedi hat geschrieben:In der engeren Wahl von Sony Deutschland scheint jetzt "Eine Dosis Trost" zu stehen. Daraus könnte man dann auch das 007 Logo bilden.
:lol: Wat fürn Name.

Wie wärs denn mit "Eine Dosis Dope"? Auch daraus lässt sich das 007-Logo bilden.

Eine DOsis
.........DOpe
.............7


:lol: :lol: :lol: Sorry. Aber ich konnte nicht anders.

Der angebliche Wunschname von Sony Deutschland würde so aussehen:

Eine DOsis
.........TrOst
..............7

#26
Samedi hat geschrieben:In der engeren Wahl von Sony Deutschland scheint jetzt "Eine Dosis Trost" zu stehen.
Laut wem.....?

Klingt für mich jedenfalls nicht so recht ernsthaft.

#28
Victor 'Renard' Zokas hat geschrieben:Im Schwesterforum hat der User JamesBond folgendes Bild gepostet:

Bild
Na dann brauche ich jetzt eine Dosis Dope. :mrgreen:

Der deutsche Titel hört sich irgendwie bekloppt an, ist aber die einzige Möglichkeit aus den "O´s" die Doppelnull zu bauen.

#29
den brief habe ich auch gelesen, wobei ich denke, dass die übersetzung frei gewählt wurde und nicht in absprache mit sony gehalten wurde. grundsätzlich wäre aber ein deutscher titel in dieser form durchaus möglich.
Bond... JamesBond.de

#30
einedosistrost.de ist schon auf eine andere Person registriert.
eine-dosis-trost.de ist noch nicht registriert.
einminimumantrost.de ist schon auf eine andere Person registriert.
ein-minimum-an-trost.de ist noch nicht registriert.
quantum-of-solace.de ist auf Sony registriert.
quantumofsolace auf eine andere Person (Sedo 6.000 Euro)

Bei Casino Royale war auch nur casinoroyale.de auf Sony registriert. Alle anderen Versionen nicht...

Auf der Sony-Seite steht ja ausdrücklich "James Bond 007: Quantum Of Solace"...

Wer hat eigentlich behauptet, daß "Quantum of Solace" kein Eigenname ist...?