Bestätigt: 2 Weltstars singen den Titelsong zum neuen BOND!

Am 6. November 2008 startete das 22. James-Bond-Abenteuer mit Daniel Craig in seinem 2. Auftritt als 007! Alle Meldungen, Gerüchte, Fakten und Fragen zu QUANTUM OF SOLACE und allen weiteren Bondfilmen (BOND 23 etc.) hier herein! [Leseforum]
Benutzeravatar
Mary_Goodnight
Agent
Beiträge: 35
Registriert: 5. April 2008 19:57
Wohnort: Remscheid

7. April 2008 11:45

Also die sollten das mal wirklich konkret bestätigen. Im Radio kam grad wieder die Meldung, dass Amy Winehouse den Song nun zusammen mit Mark Ronson singt. :lol: Na super!
Benutzeravatar
Gernot
'M' - ADMINISTRATOR
Beiträge: 5550
Registriert: 29. August 2002 10:46
Wohnort: Vienna, Austria
Kontaktdaten:

7. April 2008 13:57

Mary_Goodnight hat geschrieben:Also die sollten das mal wirklich konkret bestätigen. Im Radio kam grad wieder die Meldung, dass Amy Winehouse den Song nun zusammen mit Mark Ronson singt. :lol: Na super!
auch das ist noch nicht fix. dieses gerücht stammt von der englischen SUN (= englische BILD)... also solange es keine offizielle bestätigung gibt, würde ich das nur mit sehr viel vorsicht genießen... und abwarten!
Bond... JamesBond.de
Benutzeravatar
nobdoy
Agent
Beiträge: 145
Registriert: 3. August 2004 14:50
Lieblings-Bondfilm?: Im Geheimdienst Ihrer Majestät
Lieblings-Bond-Darsteller?: George Lazenby
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

7. April 2008 15:24

Ich habe mal einen etwas auffälligeren Hinweis auf den April-Scherz auf der Startseite eingefügt, da es anscheinend immer noch Leute nicht begriffen haben...

Bild
Bild
Benutzeravatar
Mary_Goodnight
Agent
Beiträge: 35
Registriert: 5. April 2008 19:57
Wohnort: Remscheid

7. April 2008 15:28

Benutzeravatar
Invincible1958
Agent
Beiträge: 4464
Registriert: 21. November 2005 21:09

7. April 2008 15:58

Mary_Goodnight hat geschrieben:http://portal.gmx.net/de/themen/unterha ... UNGax.html

Der 1. April ist definitiv vorbei :shock:
Aber warum schreiben sie das Wort "OFFIZIELL", wenn noch gar nichts offiziell ist? Zudem sprechen sie weiter von irgendwelchen "INSIDERN", die natürlich alle keine Namen haben.

Offiziell ist etwas, wenn der Verantwortliche (also entweder SONY/MGM, EON, Michael G. Wilson oder Marc Forster) dies offiziell bestätigen.

Natürlich ist der 1. April vorbei - aber in der Klatsch-Presse ist jeden Tag 1. April.
Benutzeravatar
nobdoy
Agent
Beiträge: 145
Registriert: 3. August 2004 14:50
Lieblings-Bondfilm?: Im Geheimdienst Ihrer Majestät
Lieblings-Bond-Darsteller?: George Lazenby
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

7. April 2008 16:51

Ist manchmal echt interessant, wie die Beiträge voneinander abgeschrieben werden.

Zitiert wurde hier GMX, die selbst angeben bei laut.de abgeschrieben zu haben. Diese haben mir in einer E-Mail erklärt, bei MTV abgeschrieben zu haben, während die wiederum auf die Sun verweisen.
Bild
Benutzeravatar
Gustav Graves
Agent
Beiträge: 11
Registriert: 12. April 2003 21:45

7. April 2008 17:37

Nochmal zurück zum 1sten April-Scherz. Nicht nur oe24.at hat diese Meldung übernommen sonder auch der Radiosender Ö3. Dieser verkündete heute nachmittag, dass Bono & Shirley Bassey den Titelsong machen werden. :D

@Gernot: Falls die Idee von dir kam, kannst du ja stolz sein, dass sogar ein Radiosender auf diesen Scherz reingefallen ist. (sollte man gleich anrufen :wink: )

MfG G.G.
"Diamonds are for Everyone"
MfG Max
Benutzeravatar
Gernot
'M' - ADMINISTRATOR
Beiträge: 5550
Registriert: 29. August 2002 10:46
Wohnort: Vienna, Austria
Kontaktdaten:

7. April 2008 18:13

Gustav Graves hat geschrieben:Nochmal zurück zum 1sten April-Scherz. Nicht nur oe24.at hat diese Meldung übernommen sonder auch der Radiosender Ö3. Dieser verkündete heute nachmittag, dass Bono & Shirley Bassey den Titelsong machen werden. :D

@Gernot: Falls die Idee von dir kam, kannst du ja stolz sein, dass sogar ein Radiosender auf diesen Scherz reingefallen ist. (sollte man gleich anrufen :wink: )

MfG G.G.
:D echt? hat ö3 vielleicht jamesbond.de erwähnt? ich höre normalerweise auch ab und zu ö3, heute aber nicht. ein wahnsinn :wink:
Bond... JamesBond.de
Benutzeravatar
Invincible1958
Agent
Beiträge: 4464
Registriert: 21. November 2005 21:09

7. April 2008 20:11

Auf jeden Fall sieht man hier ganz deutlich wie die Klatsch-Medien funktionieren. Um eine gute Story zu bekommen schreiben die sogar aus Fan-Foren ab. Recherche und Beweise sind denen total egal.

Sowas sollte man immer im Hinterkopf haben, wenn man wieder die neuesten News zu Stars und Sternchen präsentiert bekommt.
Benutzeravatar
nobdoy
Agent
Beiträge: 145
Registriert: 3. August 2004 14:50
Lieblings-Bondfilm?: Im Geheimdienst Ihrer Majestät
Lieblings-Bond-Darsteller?: George Lazenby
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

7. April 2008 20:13

Invincible1958 hat geschrieben:Auf jeden Fall sieht man hier ganz deutlich wie die Klatsch-Medien funktionieren. Um eine gute Story zu bekommen schreiben die sogar aus Fan-Foren ab.
Naja, abgeschrieben wurde ja nicht aus dem Forum, sondern von der Startseite von JamesBond.de..., immerhin eine nicht ganz unwichtige Fanseite in Deutschland.
Bild
Benutzeravatar
Invincible1958
Agent
Beiträge: 4464
Registriert: 21. November 2005 21:09

7. April 2008 21:50

nobdoy hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben:Auf jeden Fall sieht man hier ganz deutlich wie die Klatsch-Medien funktionieren. Um eine gute Story zu bekommen schreiben die sogar aus Fan-Foren ab.
Naja, abgeschrieben wurde ja nicht aus dem Forum, sondern von der Startseite von JamesBond.de..., immerhin eine nicht ganz unwichtige Fanseite in Deutschland.
Ja, aber eben "nur" eine Fan-Seite.

Und gerade bei internationalen bzw. englischen Produktionen wie James Bond ist man als Journalist doch wenigstens so schlau, mal nachzusehen, ob diese Meldung denn im englischsprachigen Raum auch schon verbreitet ist. Denn es wird wohl kaum vorkommen, dass deutsche Fanseiten so eine bedeutende Neuigkeit wissen, bevor die internationale Presse davon Wind bekommt.

So etwas wie die Bekanntgabe des Titel-Interpreten wird von EON per Pressemitteilung rausgegeben und dann läuft das weltweit über die Ticker der Nachrichtenagenturen. Und dann kannst du diese Neuigkeit zeitgleich auf sämtlichen Internetseiten finden.
Benutzeravatar
Gernot
'M' - ADMINISTRATOR
Beiträge: 5550
Registriert: 29. August 2002 10:46
Wohnort: Vienna, Austria
Kontaktdaten:

9. April 2008 19:41

diese boulevardblätter sind ja wirklich ein wahnsinn... hier nun tatsächlich der neue beitrag zu dem thema von der zeitung "österreich":
Verwirrung um offiziellen Bond-Song

Man könnte meinen, die "James Bond"-Macher "spinnen": Nach Bono Vox soll nun doch Amy Winehouse den Song singen. Wen möchten Sie? Voten!
Nachdem im Grunde schon fest stand, dass Bono Vox (U2) und Grande Dame Shirley Bassey ein Extra-Duett für den offiziellen James-Bond-Song aufnehmen werden, kommt jetzt plötzlich eine neue "Hiobsbotschaft". Amy Winehouse ist jetzt doch offiziell gefragt worden, den Part zu übernehmen. Nach einem Bericht des Teen-Senders MTV, ist sie bereits mit ihrem Produzenten und manchmaligem Bettgefährten Mark Ronson im Studio zusammengekommen, um den passenden Soundtrack aufzunehmen.

Großes Gerangel - doch was kommt?
Auf der offiziellen deutschen Homepage des Films ist noch zu lesen, dass Shirley Bassey und Bono Vox den offiziellen Song singen werden, doch Mediengerüchte haben sich extrem verdichtet, dass Amy bereits laut und deutlich "ja" gesagt haben soll. Nun herrscht absolutes Chaos und die Stimmigkeit der Gerüchte. Ursprünglich hatte es geheißen, dass Amy den Song nur dann singen dürfe, wenn sie "clean" sei. Amy's Umfeld hat zwar an dem Vorsatz gezweifelt, allerdings soll niemand geringerer als Ex-Beatle Paul McCartney sich persönlich für Winehouse eingesetzt haben.

Momentane Stimmung würde passen
Überhaupt soll Winehouse wieder öfter im Studio gesehen worden sein. Freunde des Stars berichten, dass sie offenbar eine musikalische Wandlung vor hat - weg vom Soul, hin zu elektroidem Dark Wave, die ihrer momentanen dunklen Gesinnung eher entsprechen würde. McCartney sagte gegenüber MTV, dass sie "die Sache richtig gut machen" könnte. Einen Ratschlag hatte er aber für sie: "Sie soll bloß kein Wort finden, was sich auf 'Solace' reimt. Das ist einfach viel zu schwierig. Alles, was mir dazu einfällt ist 'Wallace." Düstere Stimmung - ja das würde auch zu dem 22. Bond-Film passen - denn der Filmtitel heißt ja auch zu deutsch übersetzt: "Ein Quäntchen Trost".
dass sie auf unseren aprilscherz reingefallen sind, haben sie natürlich nicht zugegeben, dafür haben sie uns zmd. namentlich (nun sind wir schon die "offizielle deutsche homepage" von 007) genannt... :D
http://www.oe24.at/zeitung/kultur/article287409.ece

ich hoffe dieses beispiel zeigt dem ein oder anderen, wie die medien von einander abschreiben, übernehmen und ausschmücken was das zeug hält. so ähnlich wirds wohl auch beim aktuellen amy-winhouse-gerücht gewesen sein. wobei ich selbst auch nicht definitiv auschließen kann, dass sie den titelsong am ende nicht singen wird... nur derzeit ist sie noch ziemlich weit davon entfernt, auch wenn mans überall sieht/hört/liest.
Bond... JamesBond.de
Benutzeravatar
Invincible1958
Agent
Beiträge: 4464
Registriert: 21. November 2005 21:09

9. April 2008 19:52

Das größte Problem für einen Normalsterblichen ist es, überhaupt zu erkennen, WO und WANN ein Gerücht überhaupt begonnen hat. Denn nach ein, zwei Tagen wird da schon soviel Eigenes hinzugedichtet, dass man (wenn man nicht wirklich alle Artikel chronologisch ließt) überhaupt keinen Anhaltspunkt mehr hat, was wahr sein könnte und was nicht.

Fest steht: jamesbond.de ist NICHT die offizielle Seite des Films. *g* Und damit können die Klatschreporter bitte den Bono/ShirleyBassey-Aprilscherz vergessen.

Und das Winehouse-Gerücht stammt aus der Sun. Angeblich hat ein "Insider" verlauten lassen, dass Mark Ronson zusammen mit Amy ins Studio gehen wird, um einen Bond-Song aufzunehmen.

Von offizieller Zusage war im Originaltext NIE die Rede. Das wurde später hinzugedichtet.

Wie ich zuvor schonmal andachte, kann es ja tatsächlich sein, dass Amy einen Song für aufnimmt, mit dem Ziel, dass das dann der Titelsong wird. Aber wenn der Song fertig ist, können SONY und EON ja immer noch nein sagen. Die vergeben den Job ja nicht blind, ohne den möglichen Song gehört zu haben.
Daher kann es genausogut sein, dass auch andere Künstler neue Songs an SONY schicken und sich damit bewerben. Und am Ende wird dann unter allen Bewerbern der mit dem besten Song ausgewählt.
Benutzeravatar
007James Bond
Agent
Beiträge: 2217
Registriert: 21. September 2006 10:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

9. April 2008 19:56

Gernot, wie kann ich dich dazu bewegen eine weitere falsche Meldung reinzusetzen.
Nun steht es fest: Es wird ein dreier :wink: :D
Ich bin dafür, wir treiben das Spiel bis auf die Spitze. Vieleicht würde das dem ein oder anderen "Reporter" eine lehre sein.
Benutzeravatar
Victor 'Renard' Zokas
Agent
Beiträge: 1574
Registriert: 11. September 2006 11:29
Wohnort: Ravensburg
Kontaktdaten:

9. April 2008 20:07

Super!!!

Habt ihr auch schon abgestimmt??? Ich habe eben für Amy gestimmt und jetzt hat sie 25% aller Stimmen...Shirley und Bono hingegen haben im Moment 75% Mal sehen für wen sich MTV entscheiden wird :D

Hammer, was wir, bzw. Gernot da ausgelöst haben :D
"The name's Bond. James Bond."
Gesperrt