#76
redet ihr zur zeit nur über diese teaser-poster-artige aufnahme am ende des trailers oder auch die wüstenszene die recht am anfang oft ein- und ausgeblendet wird?
VFX

#77
Steifi hat geschrieben:redet ihr zur zeit nur über diese teaser-poster-artige aufnahme am ende des trailers oder auch die wüstenszene die recht am anfang oft ein- und ausgeblendet wird?
ALLE Wüsten-Einstellungen, die im Trailer vorkommen - von Anfang bis Ende.

Das ist ja alles ein und diesselbe Aufnahme - nur unterbrochen durch Filmszenen.

#78
Heute auf den Tag genau sind es noch 4 Monate bis zum Kino Start!

Mir ist noch etwas aufgefallen beim nähren Betrachten des Trailers:

Stoppt den Trailer mal bei 23 Sekunden, dann er kennt Ihr Mr.White der auf einem Stuhl sitzt, Bond der daneben sitzt, rechts daneben steht M und um Hintergrund stehen zwei Männer vom Secret Service, einer hat die Arme vom Bauch, geschlagen der Andere hinterm Rücken.^^
Soweit so gut, lasst den Trailer weiterlaufen und stoppt ihn bei 44 Sekunden, dann erkennt ihr deutlich wie James Bond gegen einen Mann kämpft, und zwar ist es der Mann, er eben bei 23 Sekunden noch die Arme hinterm Rücken hatte, auch die Location ist immer noch die gleiche wie die bei 23 Sekunden.

nun kommt der Spoiler dazu:
Wenn man bedenkt dass vorher noch die Szenen gekommen sind, in der Mr.White sagt: "Als erstes sollten sie über uns wissen... dass wie unsere läufte überall haben" und das Bond in einer anderen Szene zu M sagt: "Sie brauchen sie keine sorgen um mich zu machen" schließe ich daraus, dass es nur zwei Möglichkeiten gibt weswegen Bond bei 44 Sekunden gegen den Mann vom MI6 kämpft der noch eben im Hintergrund stand.
Entweder weil M ja gesagt hat wer freund und feind nich voneinander unterscheiden kann muss gehen und Bond muckt da noch ma auf, so das der MI6 Type da eingreifen muss,
oder weil der MI6 Type in wirklichkeit für die geheime Organisation arbeitet und bei Mr.Whites Worten, dass sie ihre Leute überall haben aufgesprungen ist und versucht ihn zu befreien, Bond sich ihm aber in den weg stellt...

euer
autor...Bondautor
Bild


The danger, the fear and BOND out now!

#79
richtig bemerkt! hatte ich auch vorhin schon mal geschrieben.

allerdings gibts aus meiner sicht mehre mögliche erklärungen!
1. M denke bond sei der interne vertreter (witzige mögliche wendungen: der satz von M "wer freund und fein nicht unterscheiden kann, muss gehen könnte sich dann auch auf SIE selbst beziehen!)
2. M und bond denken dass der typ in dem anzug der verräter ist. macht sinn, da bond ja die ganze verfolgungsjagt über den typen verfolgt (tunnel szene, sienna szene...)
3. bond dreht beim verhör durch weil Mr. white ihn mit Vesper reizt. würde auch sinn machen, anbschließend wird bond verfolgt und bleibt für nen großen teil des films auf der flucht

#80
Nein, der Mann ist Henry Mitchell und der Verräter innerhalb des mi6. Ebendiesen verfolgt Bond durch Sienna und hat mit im den Kampf in der Gallerie (ganz am Ende des Trailers)
"The name's Bond. James Bond."

#81
ja aber die frage ist, wie es in der verhörszene dazu kommt, dass er mit bond kämpft. kann mir schwer vorstellen, dass mr. white das einfach so zugibt. außerdem ist mr. white ja später auch noch im film. könnte es sein dass der kampf im verhör und die verfolgungs später zwei getrennte szene sind?

#83
das ist sehr schwer zu verstehen der kampf und die verfolgung und das verhör das ich das nicht mehr nachvolziehen kann

#84
mich würde vor allem interessieren, was die PTS zeigt. das verhör?? das wird doch zumindest mit der verfolgungsjagt zu lang oder? wobeiich fast wetten würde, dass der schuss von bond am seil in der kunstgallerie das ende der PTS ist und es damit in den song übergeht.

#85
Also ich glaube der FIlm startet mit der Verfolgungsjagd im Aston

Dann kommt das Verhör, und nachdem M mit Bond die Ergebnisse bespricht, tötet Mitchell den zweiten mi6-Mann, lässt White entkommen und wird dabei von Bond überrascht. Dieser verfolgt ihn durch ganz Sienna und in der Kunstgallerie kommt es zum Kampf


Ich weiß jetzt aber nicht, ob alles vor dem Titel passiert oder das Verhör anschließend erfolgt...

15 min nur für ne Autoverfolgungsjagd sind doch recht lang :D
"The name's Bond. James Bond."

#86
hmm, klingt gut, meinst du also auch, dass in der aston martin szene bond mr. white zum verhör bringt?passt aber nicht ganz da ja alle sagen, der film beginne 30 minuten nach CR. aber egal, wüsste nicht, wie sonst die aston martin szene an den anfang passen soll, wobei bond deutlich alleine im wagen ist!

- bond, und die beiden anderen agenten sind ja die ganze zeit beim verhör dabei. daher kann bond den verräter ja nicht wirklich "überraschen"!. und der spruch von bond aus dem trailer "you dont have to worry about me" ist ja auch in der verhör szene. wobei der sich auch auf was anderes beziehen kann.

man muss sich dann natürlich fragen warum der verräter erst das verhör abwartet bevor er eingreift und mr. white entkommen lässt. wäre aber mal cool, wenn bond M das leben rettet in dem er dazwischen geht.

#87
ach ja, was ich auch interessant finde ist der blick von agent fields IN DIE KAMERA wenn sie die treppe hochgeht. macht man sehr selten in filmen muss daher eine wichtige bedeutung haben. überhaupt gibt es ja eine lange tradition von "treppen-szene" angefangen bei psycho. wirkt immer dann besonders bedrohlich wenn von oben gefilmt, wie hier.

#89
Also ich vermute das es gleich mit dem Verhör losgeht und dann der Kampf mit diesen Typen stattfindet weil er Mr. White befreien will und es daraufhin zu dieser Verfolgungsjagd kommt und wenn das vorbei ist kommt der Bondsong für diesen Film.

Das kann zwar alles eine weile dauern aber in Die Welt ist nicht genug ist auch ein gewaltiger Vorspann bis zur Pretitle.



Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

#90
Ja ich bin auch mal gespannt wie das so genau losgehen soll.

Allerdings wenn QoS 30 min nach CR los geht d.h. 30 min nachdem Bond Mr White schnappt, muß man sich schon fragen wie die Organisation "Quantum" so schnell eine geplante Befreiungsaktion für Mr. White auf die Beine stellt. Daher bin ich mir noch nicht sicher, ob die ganzen Szenen, die wir hier alle gerade diskutieren, wirklich direkt aneinander hängen.
http://www.universal-exports.jimdo.com