#91
Universal Exports Ltd. hat geschrieben:Ja ich bin auch mal gespannt wie das so genau losgehen soll.

Allerdings wenn QoS 30 min nach CR los geht d.h. 30 min nachdem Bond Mr White schnappt, muß man sich schon fragen wie die Organisation "Quantum" so schnell eine geplante Befreiungsaktion für Mr. White auf die Beine stellt. Daher bin ich mir noch nicht sicher, ob die ganzen Szenen, die wir hier alle gerade diskutieren, wirklich direkt aneinander hängen.

Das ist natürlich ein gutes Argument aber da ja Mr. White meint Sie hätten Ihre Leute überall könnte es ja theoretisch sein das der Typ da schon gearbeitet hat und das garnicht geplant werden musste.


Naja aber das wird sich erst alles im November herausstellen.


Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

#92
Ich bin mir, wie bereits gesagt, natürlich auch nicht sicher, aber man muß hier im SPOILER-THREAD ja zumindest alle Möglichkeiten mal durchspielen.

So nebenbei: Ich muß alle hier mal loben und mich bei ihnen bedanken, die diesen Thread so aktiv mitgestalten. Es macht echt super Spaß über Szenen und weitere Themen hier zu spekulieren und alle Möglichkeiten durchzugehen. Ich hoffe wir bekommen noch viele solche Themen in den nächten Tagen, Wochen und Monaten die wir hier diskutieren können geliefert.
http://www.universal-exports.jimdo.com

#93
Wenn man im Teaser genau hinsieht, dann sitzt kein Beifahrer im Aston. Von daher denke ich nicht, dass Mr. White bei der Verfolgungsjagd mit im Wagen sitzt.

Also muss die Verfolgungsjagd entweder VOR dem Verhör stattfinden: Bond wäre mit dem Aston auf dem Weg zu Verhör als er plötzlich von hinten angegriffen wird.

Oder sie findet nach dem Verhör statt.

Ich war Anfang Mai in Bregenz im Kino, und da hat Bond-Experte Siegfried Tesche einen Vortrag gehalten. Und er meinte, er war ein paar Tage zuvor am Set in Italien und durfte ein Blick ins Drehbuch werden. Und er meinte, dass die Auto-Szene so aussieht, dass Bond ganz normal im Aston unterwegs ist - so als sei er privat auf dem Weg in den Urlaub. Also wohl ähnlich wie in Goldfinger als Bond gemächtlich durch die Schweizer Alpen fährt.
Dann tauchen plötzlich Fahrzeuge im Rückspiegel auf, die auf ihn schießen. Und da geht die Verfolgungsjagd los.

Ich könnte mir also vorstellen, dass der Film damit beginnt wie Bond auf dem Weg zum Verhör ist (Mr. White wurde schon vorher abgeholt), und dann eben angegriffen wird.

Denn nach dem Verhör ist es ja so, dass Bond den MI6-Verräter verfolgt. Da wüsste ich nicht, wo da die Autoverfolgungsjagd stattfinden sollte.

Mein Tip also:

Gunbarrel: man sieht den See, die Küstenstraße - und Bond fährt entspannt nach Siena zum Verhör. Dann die Verfolgungsjagd. Am Ende ein Haufen Schrott-Autos. Bond ist unversehrt.

Vorspann

Dann das Verhör mit M und Mr. White.

#94
sollte tesche recht haben, macht es keinen sinn, dass die auto jag überhaupt am anfang ist! denn warum sollte bond, der mr. white grad angeschossen hat, warten während der abgeholt wird und erst ne halbe stunde später zum verhör nachfahren. dann glaube ich eher, dass die erste szene der vorschau die erste szene des films ist, nämlich der stuhl den bond zum verhör zieht.

das verhör muss mit derverfolgung durch sienna zusammenhängen da bond offensichtlich die gleichen klamotten trägt. was er im aston an hat sieht man nicht, könte aber dann wirklich später im film kommen, vielleicht im zusammenhang mit der oper...

#95
Eine weitere Möglicjkeit (natülich nur Theorie):

Der Film fängt 30 min nach CR an d.h. mit dem Verhör von Mr. White. Es gibt die Diskussion zwischen M und Bond, aber alles läuft soweit normal. Das Verhör ist beendet und Bond fäht vom Ort des Verhörs entspannt weg.

Im Auto bemerkt er dann irgendetwas:

1. Mögl.:
Er wird von M oder jemand anderen des MI6 kontaktiert, dass Mr. White befreit wurde. Die Frage ist wie er dann die Leute von Quantum findet etc.

2. Mögl.:
Er wird von den Leuten von Quantum bereits bei verlassen des Verhör-Ortes beschattet. Er bemerkt das und wird per Telefon darüber informiert, dass Mr White befreit wurde.

Danach findet die Verfolgungsjagd statt. Alle Autos werden wie immer zu Schrott und er verfolgt den einen MI6/Quantum Typ (Im Hintergrund des Verhörs zusehen) im Anschluß an die Verfolgungsjagd zu Fuß.

Naja so in etwa, ist ja nur Theorie.
http://www.universal-exports.jimdo.com

#96
geht ja so nicht da bond offensichtlich im verhörraum mit dem mi6 typen kämpft. also muss sich der kampf direkt aus dem verhör ergeben.

meine theorie:

- film beginnt mit verhör
- etwas läuft schief: entweder dreht bond durch oder mr. white verrät den mi6 typen. in jedem fall kommt es zum kampf und der anschließenden verfolgung zu fuß
- mit dem tod des verräters (schuss von bond am hängenden seil) endet die PTS
- auto jagd später im film.

#97
Ihr solltet diese "30 Minuten nach CR" nicht so ernst nehmen. Damit wollten sie doch nur sagen, dass die Handlung mit Mr. White weitergeführt wird. Das kann genausogut heißen, dass der Film 12 Stunden nach CR beginnt.
Denn am Ende von CR befindet sich M in London. Die muss erstmal nach Italien fliegen. Und das passiert nicht in 30 Minuten.

Und Fakt ist: die Autoverfolgung ist Teil der Pre-Title-Sequenz. Das wurde in Interviews offiziell bestätigt.

#98
wenn das offiziell ist hoffe ich nur, dass es nicht ein zweites "die welt ist nicht genug" wird, wo die beste action schon am anfang verpulvert wurde.

allerdings: M ist am ende von CR nicht zwangsläufig in london! das telefonat zwichen bond (venedig) und M (london) ist ja unabhängig von bonds schuss auf mr. white zu sehen.

aber natürlich hast du recht, dass diese 30min nicht wirklich 30min sein müssen. in jedem fall scheint die PTS dann doch sehr "voll" zu werden

#99
Ich denke dass so der Anfang des Filmes ablaufen wird:

1. Bond hat den verletzten Mr.White in seinen Aston Martin geschleift und ist gerade dabei mit ihm wegzufahren, doch dann tauchen Gangster der Organisation auf und es kommt zu der Verfolgungsjagt am Gardersee.

2. Bond hat es geschafft seine Verfolger abzuschütteln oder zu töten und erreicht nun das Versteck des MI6, in dem M schon auf ihn wartet.

3. Das Verhör beginnt. Mr.White provoziert Bond immer wider mit Vesper und dass sie selbst mord gemacht hat. Mr.White entschließt sich mit dem MI6 zu cooperieren.

4. Bond wird Rachsüchtig und will Mr.White schon an die Gurgel gehen. M erkennt dass Bond nur noch auf Rache aus ist und sieht keine andere möglichkeit Bond vom Dienst zu suspendieren.

5. Einer der beiden Männer die vorher noch im Hintergrund standen kommt nach vorne um Bond die Pistole abzunehmen. Es kommt zu einem Kampf zwischen Bond und dem Mann. M und Mr.White können sich zusammen mit dem zweiten Mann im Hintergrund vor dem außer kontrolle geratenen Bond in sicherheit bringen.

6. Bond schafft es den Mann zu überwältigen. Noch während weitere Männer des MI6 zu ihnen laufen wollen entkommt Bond (durch eine Tür oder ein offenes Fenster).

7. Der Bond Song beginnt...

8. Nachdem der Bondsong zuende ist und der Film weiter geht befindes sich James Bond bereits in Süd Amerika.

Naja eine Sache ist mir dann doch aufgefallen, wir wissen ja dass Bond am ende von Casino Royale einen blauen Anzug trägt, bei dem Verhör jedoch trägt Bond ein weißes Hemd mit einem schwarzen Jackett und er sieht auch schon ziehmlich rampuniert aus, dass heißt eigentlich dass das verhör nicht unmittelbar nach der Verfolgungsjagt um den Gardersee kommen kann.

euer
autor...Bondautor
Bild


The danger, the fear and BOND out now!

#101
BondAutor hat geschrieben:Ich denke dass so der Anfang des Filmes ablaufen wird:

1. Bond hat den verletzten Mr.White in seinen Aston Martin geschleift und ist gerade dabei mit ihm wegzufahren.
Glaube ich nicht. Wenn man im Trailer genau hinsieht, erkennt man, dass es keinen Beifahrer im Aston gibt.
BondAutor hat geschrieben:2. Bond hat es geschafft seine Verfolger abzuschütteln
Und hier kommt der Titelsong.

#102
....oder.....
Bond hat White in den Kofferraum geworfen :P
" You are a Kite dancing in a hurricane Mr. Bond"

Wodka Martini, shaken, not stirred!

#103
danielcc hat geschrieben:sorry aber bond verfolgt ja in der gesamten sienna szene den mi6 agenten gegen den er schon im verhör kämft.
Ja und? Bond ist zwar bessesen von Rache, jedoch denke ich nicht dass er den MI6 Mitarbeiten töten würde. Bond entwaffnet ihn höchstens und setzt ihn dann mit einem Schlag oder einem Schoß außer Gefecht.

Wo wie schon mal hierbei sind möchte ich mal auf 1 Minute und 41 Sekunden hinweisen, die Szene in der Bond sich blitzschnell an einem Seil oder Kabel herunter fallen lässt, seine Pistole vom Boden aufhebt und auf den Mann auf dem Gerüst zielt. Stoppt man das Bild bei 1 Minute 40 Sekunden kann man den Mann erkennen und es handelt sich tatsächlich um den selben Mann, gegen den er schon bei der 43 Sekunde kämpft...
Im Trailer ist zwar ein Schuss zuhören, denn noch denke ich nicht, dass Bond den Mann erschießt, vielleicht nicht gleich zu beginn. Ich stelle mir das so vor, dass Bond noch kopfüber hängt und die beiden Männer gegen Seitig aufeinander zielen und dann vielleicht wegen irgendetwas reden.

Hmm, habe nicht mehr ganz das Bild von M´s Sekretär aus CR im Kopf, aber kann es sein, dass es sich bei dem Mann der zum Schluss auf dem Geländer steht, um M´s Sekretär handelt?

Invincible1958, hast du denn vielleicht eine Idee was nach dem Titelsong kommt? Ja vor dem Titelsong kommt die Verfolgungsjagt, aber nach dem Titelsong kann nicht gleich das Verhör kommen, da Bond bei dem Satz "Sagen Sie und für wen Sie arbeiten" schon ziehmlich mitgenommen aussieht und auch seinen blauen Anzug aus dem Ende von CR nicht mehr trägt. Und wenn man bei der 32 Sekunde mal das Bild stoppt erkennt man auch deutlichen einen James Bond welcher gerade seine Waffe nachlädt und dabei den gleich Anzug trägt wie im Verhör und auch in dem Bild sieht er schon recht mitgenommen aus, so als wenn er in einem Kampf geraden ist.

Es ist zwar momentan alles irgendwie kompliziert, dennoch plediere ist einfach dafür, und ich denke dass Ihr da meiner Meinung seit, dass der Anfang der Trailers auch so ungefähr der Anfang des Filmes sein wird, weil es in der Vergangenheit ab den Brosnan Bond Filmen nähmlich so war, dass der Anfang des Trailers auch der Anfang des Filmes war.

euer
autor...Bondautor
Bild


The danger, the fear and BOND out now!

#104
Meine Vermutung ist, dass Mr. White entweder einen Transport mit einem Helikopter nach Sienna bekommt oder sich im Kofferraum befindet.
Bond fährt dann zunächst gemütlich, bis er von Leuten aus der Organisation verfolgt wird. Vielleicht kann Mr. White noch ein Signal oder einen Alarm absetzen.
Die PTS endet mit dem Ende der Autoverfolgungsjad.
Direkt nach der PTS kommen dann die Szenen vom Anfang des Trailers ... mit dem schleifen des Stuhls usw.
Ari Kristatos

#105
Kristatos hat geschrieben:Meine Vermutung ist, dass Mr. White entweder einen Transport mit einem Helikopter nach Sienna bekommt oder sich im Kofferraum befindet.
Bond fährt dann zunächst gemütlich, bis er von Leuten aus der Organisation verfolgt wird. Vielleicht kann Mr. White noch ein Signal oder einen Alarm absetzen.
Hey das ist auch ne gute Lösung. Aber ich denke nicht, dass Mr.White einen Alarm absetzt... Seien wir doch mal ehrlich, wir kennen Mr.White gar nicht wirklich und in CR kam er auch nicht so oft vor, nun, vielleicht zeigt er sich ja ganz cooperativ, vielleicht willigt Mr.White ein und klettert zu seinem eigenen Schutz in den Kofferraum des Aston Martins oder macht sich wegen seinem kaputt geschossenen Bein auf der doch kleinen Rückbank breit.
Die Organisation will verhindern, dass Mr.White informationen preis gibt, deswegen verfolgen sie den Aston Martin um ihn auszuschalten.

euer
autor...Bondautor
Bild


The danger, the fear and BOND out now!