#3
Vorsicht Liesel, das James-Bond-Theme wurde komponiert von Monty Norman! Dirigiert hat es für Dr. No John Barry, gespielt von seinem Orchester! Die meisten Folgenden Kompositionen des James-Bond-Themes stammen aber von John Barry, aufbauend auf dem Ur-Track von Norman.
Dieses Stück stammt aus der Tonspur / Musik vom 1. Teasertrailer zu Casino Royale, baut auf dem Bond-Theme auf, wurde aber komponiert von David Arnold. :D

MfG
the fan. bondfan.
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#4
bondf@n_AK hat geschrieben:Dieses Stück stammt aus der Tonspur / Musik vom 1. Teasertrailer zu Casino Royale, baut auf dem Bond-Theme auf, wurde aber komponiert von David Arnold. :D
Die Musik aus dem Teaser und dem Trailer zu CR stammt NICHT von David Arnold.

#5
Invincible1958 hat geschrieben:
bondf@n_AK hat geschrieben:Dieses Stück stammt aus der Tonspur / Musik vom 1. Teasertrailer zu Casino Royale, baut auf dem Bond-Theme auf, wurde aber komponiert von David Arnold. :D
Die Musik aus dem Teaser und dem Trailer zu CR stammt NICHT von David Arnold.
Also:
1.: Wie kommst du darauf?
2.: Von wem denn dann?
:roll:

MfG
the fan. bondfan.
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#7
Keine Sorge, Liesel, die Tatsache das Norman das James-Bond-Theme komponiert hat, wissen viele Fans nicht.
Kannn vorkommen :D ...


MfG
the fan. bondfan.
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#8
bondf@n_AK hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben:
bondf@n_AK hat geschrieben:Dieses Stück stammt aus der Tonspur / Musik vom 1. Teasertrailer zu Casino Royale, baut auf dem Bond-Theme auf, wurde aber komponiert von David Arnold. :D
Die Musik aus dem Teaser und dem Trailer zu CR stammt NICHT von David Arnold.
Also:
1.: Wie kommst du darauf?
2.: Von wem denn dann?
:roll:

MfG
the fan. bondfan.
Die Trailermusik hat eine Trailerfirma arrangiert. David Arnold war zu dem Zeitpunkt als der Teaser erschien noch gar nicht in die Produktion eingebunden.
Das könnte jetzt mit dem ersten QOS-Trailer ähnlich sein.

#9
Invincible1958 hat geschrieben:
bondf@n_AK hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben: Die Musik aus dem Teaser und dem Trailer zu CR stammt NICHT von David Arnold.
Also:
1.: Wie kommst du darauf?
2.: Von wem denn dann?
:roll:

MfG
the fan. bondfan.
Die Trailermusik hat eine Trailerfirma arrangiert. David Arnold war zu dem Zeitpunkt als der Teaser erschien noch gar nicht in die Produktion eingebunden.
Das könnte jetzt mit dem ersten QOS-Trailer ähnlich sein.
Wo hast du das denn her? Da bitte ich doch mal um Beweise... ;)
EIne Trailerfirma? Soweit ich weiß, werden die Trailer von der Post-Produktion-Unit des fertigen Films selbst gecuttet und editiert...
Weiß da jemand näheres?

MfG
the fan. bondfan.
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#10
Hier komme ich, der Beweis. :wink:

Die Musik aus dem CR-Trailer stammt wie schon erwähnt von einer "Trailer-Musik-Firma", nämlich von Pfeifer Broz. Music.

Es mag ja sein, das bei den letzten Brosnan-Filmen häufig der Score des letzten Filmes verwendet wurde - doch wie war das bei GE? Dort hatten wir ebenso wie bei CR eine neue Zeit, Darstellerwechsel etc. Dadurch wollte man eine neue, frische Musik verwenden und engagierte Parodi/Fair, welche ebenfalls ein hervorragendes Produkt zu Stande brachten (zu hören in den besagten GE-Trailern oder auf der Sampler-CD). Die Version wurde übrigens noch zu Teilen im TND-Trailer verwendet, obschon man da eigentlich den Moby-Remix hatte.
So glaube ich auch, dass wir im QOS-Trailer von der Version der Pfeifer Broz. hören werden.


Zudem noch aufgepasst: Offiziell wurde das James-Bond - Thema zwar von Monty Norman komponiert, eigentlich muss man es aber trotzdem John Barry zugestehen. Tatsache ist jedenfalls, dass sich John Barry den Auftrag bekam, ein Thema für unseren Helden zu schreiben, da Norman's Vorschlag ungenügend war (DN-Soundtrack-CD Track 1). Der fatale Fehler von Barry war, dass er von Norman's Musik Gebrauch machte, die dieser für das auf Eis gelegtes Musical A House For Mr Biswas schrieb.
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster

#12
Wie schon gesagt handelt es sich um eine Version des JamesBond-Thema's. Dieses "Lied" hat jedoch keinen eigenen Namen, da es gar nie auf den Markt kam. Die von Pfeifer Broz mögen das Stück vielleicht James Bond Theme genannt haben, da sie dieses zum ersten Mal spielen. Oder sie gingen etwas systematischer vor und behandelten es unter dem Namen Trailer Music for "Casino Royale" oder gaben ihm eine Nummer. Bei der Produktionsfirma sprach man währenddessen vielleicht vom James Bond Theme of Pfeifer Broz Music. Dieses Stück hat keinen offiziellen Titel, oder zumindest wäre der uns nicht bekannt und auch nicht relevant.



Falls du das Stück trotzdem willst, schick mir eine private Nachricht.
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster

#13
mal zwei sachen zum thema soundtrack

1. warum wird eigentlich das " andere bond thema" nicht mehr benutzt, was zum beispiel läuft, wenn bond in FRWL die lector klaut? dieses richtige geile, pulsierende thema, was auch in die craig zeit wieder rein passen würde.

2. ich fänd es richtig klasse, wenn ich auch realistisch genug bin zu wissen dass das nicht passieren wird, wenn sie den tollen song "mr. kiss kiss bang bang" mit amy whinehouse neu aufnehmen würden. DAS ist mal ein klasse bond song und würde perfekt zu ihr passen.

http://de.youtube.com/watch?v=_9P8-eBRixw

#14
danielcc hat geschrieben:mal zwei sachen zum thema soundtrack

1. warum wird eigentlich das " andere bond thema" nicht mehr benutzt, was zum beispiel läuft, wenn bond in FRWL die lector klaut? dieses richtige geile, pulsierende thema, was auch in die craig zeit wieder rein passen würde.
Ich denke mal, das wird nicht mehr benutzt, weil das ein John Barry-Stück ist. Es heisst "007 Theme". Und David Arnold kann ja nicht einfach ein John Barry Stück in seinen Score einbauen.

"The James Bond Theme" ist von Monty Norman. Und die Rechte daran hat wohl EON. Deshalb darf das immer gespielt werden.

Aber ich würde mir auch wünschen, dass das "007 Theme" wiederkommt. Von FRWL bis MR kam es häufiger vor. Dann nicht mehr.
Als Gegenstück zum lässigen "James Bond Theme" bringt das "007 Theme" das Heroische in Bond hervor. Und das fänd ich mal wieder richtig cool.