Hat Mr White eine andere Synchronstimme

Am 6. November 2008 startete das 22. James-Bond-Abenteuer mit Daniel Craig in seinem 2. Auftritt als 007! Alle Meldungen, Gerüchte, Fakten und Fragen zu QUANTUM OF SOLACE und allen weiteren Bondfilmen (BOND 23 etc.) hier herein! [Leseforum]
Gesperrt
Algerischer Ex Freund

24. Juli 2008 20:14

Mir ist beim Trailer eine Veränderung von Mr Whits Stimme aufgefallen findet ihr die Stimme besser oder nicht weil ich fand die dunklere Stimme besser ????
Benutzeravatar
Invincible1958
Agent
Beiträge: 4535
Registriert: 21. November 2005 21:09

24. Juli 2008 20:43

Naja, welche Stimme er am Ende im Film haben wird, kann man anhand des Trailers nicht sagen.
Häufig hat ein Sprecher keine Zeit, um einen Trailer zu synchronisieren. Beim fertigen Film ist er dann aber wieder dabei. Muss man abwarten wie das bei Mr. White abläuft.
Benutzeravatar
SuperMike007
Agent
Beiträge: 784
Registriert: 5. Mai 2006 20:24
Wohnort: Hofheim am Taunus
Kontaktdaten:

24. Juli 2008 21:50

Also wenn ich wählen könnte würde ich Mr. White die Stimme geben die er jetzt im Trailer hat denn die passt irgendwie besser zu Ihm meiner Meinung nach.


Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!
Benutzeravatar
JayB
Agent
Beiträge: 687
Registriert: 28. Juni 2008 18:54
Lieblings-Bondfilm?: SP, CR, TND, TLD
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

24. Juli 2008 22:22

Und wenn man nicht hinsieht, denkt man, dass es Monk ist :D
Bild
Algerischer Ex Freund

24. Juli 2008 22:23

geil stimmt
Ok also doch die alte stimme
Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 795
Registriert: 9. Mai 2008 20:27

25. Juli 2008 08:23

Der deutsche Schauspieler Bodo Wolf hat neben Tony Shalhous "Monk" in weiteren bekannten TV-Serien beispielsweise Tom Skerritt in "Picket Fences" oder Rene Auberjonois in "Star Trek: Deep Space Nine" synchronisiert.

Daniel Craigs deutsche Bondstimme ist Dietmar Wunder. Dieser ist auch Stammsprecher von Adam Sandler und Cuba Gooding Jr.. In "Casino Royale" gibt es auch einige Momente in der deutschen Fassung wo mancher Dialog "Sandler"-mässig klingt, während Daniel Craig im Original eine anderen Tonfall hat, wodurch die Szene(n) teilweise eine andere Wirkung bekommen.
Benutzeravatar
SuperMike007
Agent
Beiträge: 784
Registriert: 5. Mai 2006 20:24
Wohnort: Hofheim am Taunus
Kontaktdaten:

25. Juli 2008 12:09

Als ich Daniel Craig in Casino Royale sprechen hörte, musste ich auch ab und zu an den schwarzen Arzt aus der Serie Dr. House denken, denn den spricht Dietmar Wunder nämlich auch.

Wenn ich mir Filme mit Denzel Washington ansehe und Ihn sprechen höre sehe ich statt Ihn immer Leon Boden den deutschen SChauspieler und Synchronsprecher.

Gleiches gilt für Bruce Willice Synchronstimme. Ich sag nur Praktiker Baumarkt*g

Pushkin in Der Hauch des Todes und Columbo in In tödlicher Mission wurden von Wolfgang Hess gesprochen und da hörte man auch Bud Spencer raus an einigen stellen.

Also wenn man weiß wer der Synchronsprecher ist und wer Ihn spricht dann isses immer etwas merkwürdig aber man gewöhnt sich daran und wer damit nicht leben kann muss halt den Film auf Englisch gucken. ;-)

Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!
Benutzeravatar
Mr.Chrismas Jones
Agent
Beiträge: 2429
Registriert: 23. September 2007 18:52
Lieblings-Bondfilm?: Der Morgen stirbt nie

25. Juli 2008 13:56

photographer hat geschrieben:Der deutsche Schauspieler Bodo Wolf hat neben Tony Shalhous "Monk" in weiteren bekannten TV-Serien beispielsweise Tom Skerritt in "Picket Fences" oder Rene Auberjonois in "Star Trek: Deep Space Nine" synchronisiert.

Daniel Craigs deutsche Bondstimme ist Dietmar Wunder. Dieser ist auch Stammsprecher von Adam Sandler und Cuba Gooding Jr.. In "Casino Royale" gibt es auch einige Momente in der deutschen Fassung wo mancher Dialog "Sandler"-mässig klingt, während Daniel Craig im Original eine anderen Tonfall hat, wodurch die Szene(n) teilweise eine andere Wirkung bekommen.

Bodo Wolf ist das nicht die neue Synchronisation von Robin Williams? Jedenfalls finde ich, dass diese Stimme für Mr. White viel besser ist.
Und bei Dietmar Wunder finde ich, dass die Stimme nicht so wirklich zu Daniel Craig passt, seine richtige Stimme ist viel besser.
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17696
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

25. Juli 2008 15:23

Zu diesem Thema gibts schon einen Fred:

viewtopic.php?t=3473

MfG

Samedi
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
SuperMike007
Agent
Beiträge: 784
Registriert: 5. Mai 2006 20:24
Wohnort: Hofheim am Taunus
Kontaktdaten:

25. Juli 2008 15:34

Mr.Chrismas Jones hat geschrieben:
photographer hat geschrieben:Der deutsche Schauspieler Bodo Wolf hat neben Tony Shalhous "Monk" in weiteren bekannten TV-Serien beispielsweise Tom Skerritt in "Picket Fences" oder Rene Auberjonois in "Star Trek: Deep Space Nine" synchronisiert.

Daniel Craigs deutsche Bondstimme ist Dietmar Wunder. Dieser ist auch Stammsprecher von Adam Sandler und Cuba Gooding Jr.. In "Casino Royale" gibt es auch einige Momente in der deutschen Fassung wo mancher Dialog "Sandler"-mässig klingt, während Daniel Craig im Original eine anderen Tonfall hat, wodurch die Szene(n) teilweise eine andere Wirkung bekommen.

Bodo Wolf ist das nicht die neue Synchronisation von Robin Williams? Jedenfalls finde ich, dass diese Stimme für Mr. White viel besser ist.
Und bei Dietmar Wunder finde ich, dass die Stimme nicht so wirklich zu Daniel Craig passt, seine richtige Stimme ist viel besser.

Die eigene Stimme ist immer die bessere*g

Nur kann er glaub ich kein deutsch also muss Ihn ja jemand Synchronisieren. :D

Obwohl Sandra Bullock kann deutsch und lässt sich ebenfalls Synchronisieren.

Aber was solls wer seine richtige Stimme hören will und Englisch kann für den isses ja kein Problem und brauch sich über die Synchronisation nicht zu ärgern. :P


Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!
Benutzeravatar
BondAutor
Agent
Beiträge: 521
Registriert: 12. Februar 2008 18:59
Wohnort: Hamburg

25. Juli 2008 16:16

SuperMike007 hat geschrieben: Pushkin in Der Hauch des Todes und Columbo in In tödlicher Mission wurden von Wolfgang Hess gesprochen und da hörte man auch Bud Spencer raus an einigen stellen.
Zu dem Theme fällt mir ein, dass Kanaga aus Live And Let Die, Scaramanga aus The Man With The Goldengun und glaube ich auch Largo aus Feuerball, alle drei die gleiche Synchonstimme gehabt haben, wie die Person heißt die den Schurcken ihre Stimme geliehen hat, weiß ich allerdings nicht.
Algerischer Ex Freund hat geschrieben:Mir ist beim Trailer eine Veränderung von Mr Whits Stimme aufgefallen findet ihr die Stimme besser oder nicht weil ich fand die dunklere Stimme besser ????
Ich finde Mr.Whites Synchronstimme aus Casino Royale aus eindeutig besser. Dennoch muss, er ja nicht in Ein Quantum Trost die gleiche Stimme wie im Trailer des Filmes haben. Es ist schon ziehmlich oft so, dass sich die Stimmen zwischen dem Trailer und im ´fertigen´ Film dann unterscheiden.

Ich finde veränderungen von Synchonstimmen generell einfach nicht gut.
Ich kann mich daran erinnern, dass Matt Daimon im zweiten Bourne Film eine andere Synchronstimme wie im ersten und dritten hat, oder zB auch Sylvester Stallone hat im zweiten Rocky Film eine andere Synchronstimme wie in den anderen Rocky Filmen.

euer
autor...Bondautor
Bild

The danger, the fear and BOND out now!
Benutzeravatar
Victor 'Renard' Zokas
Agent
Beiträge: 1574
Registriert: 11. September 2006 11:29
Wohnort: Ravensburg
Kontaktdaten:

25. Juli 2008 16:31

Das ist doch normal, dass sich Synchronsprecher für mehrere Schauspieler zuständig sind... aber es gibt nur wenige, wo die deutsche besser als die englische ist: z.B. Bruce Willis, Robert DeNiro oder Christian Bale. Trotzdem gucke ich mir die Filme im Normalfall lieber im O-Ton an, notfalls auch kantonesisch mit Untertitel...

Zu Matt Damon: Dessen Stammsprecher ist letztes Jahr gestorben

Stimmt, Herbert Weicker hat Kotto und Lee gesprochen, sowie allerdings auch General Gogol, aber das stört ja nicht wirklich.

Zu QOS: Ich bin am gespanntesten auf die Stimmen von Camille und von Greene, da diese im Orginal einen starken Akzent haben. Ich hoffe nicht, dass wir zwei totale akzentierte Synchronsprecher bekommen...
"The name's Bond. James Bond."
Algerischer Ex Freund

25. Juli 2008 16:45

für agent fields könnt ich mir so eine stime wie jinx vorstellen nur etwas rauer .
Benutzeravatar
SuperMike007
Agent
Beiträge: 784
Registriert: 5. Mai 2006 20:24
Wohnort: Hofheim am Taunus
Kontaktdaten:

25. Juli 2008 16:55

@Bondautor

Ja stimmt könnte sein aber ich glaube Largo hatte die gleiche Stimme wie auch Telly Savallys in Im Geheimdienst Ihrer Majestät und der Blofeld aus Diamantenfieber ebenso.

Im übrigen wurde Sir Tibbet von Sean Connerys Synchronisör gesprochen und der Pfarrer aus LTK von Moores Synchronisör.


Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!
Benutzeravatar
Mr.Chrismas Jones
Agent
Beiträge: 2429
Registriert: 23. September 2007 18:52
Lieblings-Bondfilm?: Der Morgen stirbt nie

25. Juli 2008 19:56

SuperMike007 hat geschrieben:
Mr.Chrismas Jones hat geschrieben:
photographer hat geschrieben:Der deutsche Schauspieler Bodo Wolf hat neben Tony Shalhous "Monk" in weiteren bekannten TV-Serien beispielsweise Tom Skerritt in "Picket Fences" oder Rene Auberjonois in "Star Trek: Deep Space Nine" synchronisiert.

Daniel Craigs deutsche Bondstimme ist Dietmar Wunder. Dieser ist auch Stammsprecher von Adam Sandler und Cuba Gooding Jr.. In "Casino Royale" gibt es auch einige Momente in der deutschen Fassung wo mancher Dialog "Sandler"-mässig klingt, während Daniel Craig im Original eine anderen Tonfall hat, wodurch die Szene(n) teilweise eine andere Wirkung bekommen.

Bodo Wolf ist das nicht die neue Synchronisation von Robin Williams? Jedenfalls finde ich, dass diese Stimme für Mr. White viel besser ist.
Und bei Dietmar Wunder finde ich, dass die Stimme nicht so wirklich zu Daniel Craig passt, seine richtige Stimme ist viel besser.

Die eigene Stimme ist immer die bessere*g

Nur kann er glaub ich kein deutsch also muss Ihn ja jemand Synchronisieren. :D

Obwohl Sandra Bullock kann deutsch und lässt sich ebenfalls Synchronisieren.

Aber was solls wer seine richtige Stimme hören will und Englisch kann für den isses ja kein Problem und brauch sich über die Synchronisation nicht zu ärgern. :P
Gruß Mike007
Ja, aber ich finde die Stimme passt nicht so wirklich zu ihm, weil ich mir unter seiner Stimme immer Adam Sandler vorstelle und Adam Sandler ist ja wohl kein James Bond. Aber die Filme die ich auf Dvd habe gucke ich mir sowieso immer im Original an.
Gesperrt