#106
Der Haupttrailer ist von seiner Aufmachung her wirklich gelungen. Mit dieser Zusammensetzung aus wenigen Dialogen und einigen Actionszenen, wird das breite Kinopublikum angesprochen. Von der Marketing Strategie sehr gut umgesetzt.

Ich freue mich auf den Film. :D ;)

#107
ach du scheiße, meinst du mich mit dem "cc-spoilerfritzen"? und ich überleg die ganze zeit wer hier was von einem unbekannten bösewicht erzählt hat...

also, wenn du mich meinst: sorry.

manchmal ist es schwierig, zu wissen was allgemein bekannt ist und was nicht. wobei ich doch nur zwei zusammengehörende szenen aus den trailern verbunden habe und selbst ein wenig spekuliert...

#108
setze lieber einen spoilervermerk zu viel, als zu wenig...!

ein paar gedanken zur gunbarrel im film:
Spoiler
Show
ich selbst wäre stark dafür, nach CR wieder eine klassische gunbarrel-sequenz am beginn des filmes einzuführen, immerhin hat er nun ja schon die doppelnull. wenn ich mir den trailer ansehe (vor allem den englischen), wäre es aber auch durchaus möglich, dass sie die gunbarrel-sequenz wieder in den film einfügen, wie auch in der letzten szene des trailers geschehen... oder alles quatsch und nur eine sequenz für den trailer? ich hoffe!
Bond... JamesBond.de

#109
ich schäme mich etwas aber kann mir mal jemand erklären wie diese spoiler funktion funzt? muss ich in die klammer schreibe oder dahinter und womit beende ich sieh?

schäm...

#110
Habe ihn mir zuerst in HQ auf englisch angesehen und bin wiedereinmal sprachlos... was der Teaser nur ansatzweise bei mir ausgelöst hat, hat dieser nun vollständig erreicht "Grenzenloses Bond-Feeling". Der deutsche Trailer hat erneut ne miserable Qualität :(

Ich schließe mich den Meinungen hier an, sieht wirklich grandios aus. Der Fenstersturz ist schon beeindruckend gemacht, hätte aber auch in Prag gut gepasst *hust*

Die Vorfreude ist jetzt wohl bei allen Bond-Freaks erzielt und mit diesem Trailer werden wohl alle Filmliebhaber wieder scharenweise in die Kinos laufen: BOND LEBT EWIG !!!

PS: Gut, dass die Gunbarrel nicht gezeigt wurde.

MfG
Bond-Skater
Bild

#111
ich weiß jetzt echt nicht obs daran liegt dass ich inzwischen immer mehr englisch gucke oder daran, dass solche trailer heute weltweit am gleichen tag erscheinen und daher wenige zeit für die übersetzung ist aber sowohl textlich als auch stimmlich klingt das echt sehr hölzern auf deutsch.

ich weiß, die deutsche synchro macht sicherlich allgemein ganz hervorragende arbeit (im internationalen vergleich) aber das hier geht gar nicht. weder der akzent noch die stimme selbst passen zu greene. mit "adam sandler als bond" hatte ich schon vor CR probleme aber im film hat er es gut hinbekommen, wo er auch nicht wirklich craigs tiefe, dunkle stimme hat.

die sätze selbst wirken, als habe man sie durch eine übersetzungsmaschine geschickt.

#112
keine sorge, die synchro im trailer wurde wohl innerhalb weniger stunden fertiggestellt - so klingt sie auch. im fertigen film wird sich das ganze dann runder und passender mit den richtigen tiefen und betonungen anhören, da bin ich mir sicher. war beim CR-trailer nicht anders und ist auch bei fast allen anderen kinofilmen genauso.

edit: zur spoilerfunktion: es gibt einen button namens Spoiler unter dem Titelfeld, wenn du einen beitrag schreibst. diesen betätigst du 2x, einmal vor dem spoiler-text und einmal nach dem spoiler-text.
Bond... JamesBond.de

#114
danielcc hat geschrieben:
Spoiler
Show
test
danke
Du kannst auch einfach hinterher den gewünschten Text markieren und dann einmal auf den Spoilerknopf drücken...so mach ichs und ist meiner Meinung nach auch etwas einfacher...

Der Trailer gefällt mir immer noch hervorragend und CGI kann ich nicht so offensichtlich erkennen wie manche hier behaupten...
"The name's Bond. James Bond."

#116
unabhängig davon was man von der glasdach szene als digitaler trick hält frage ich mich warum man sowas in der vorschau zeigt. ich meine, das wäre doch der überaschungs-effekt im film selbst aber NEIN man verrät es in der vorschau...

außerdem wäre man dann das ganze CGI gerede über wochen im voraus los.

ich kann euch sagen wie es sein wird: wenn der film raus kommt, werden sich alle leute über die szene aufregen egal wie gut sie ist, weil sie schon wochenlang darüber diskutiert haben (siehe indiana jones)

#117
Heute war die zweite Vorschau um 17:47 Uhr auf der ARD zu sehen.
Die Version des Trailers war aber etwas gekürzt. M meinte bspw. nur "Find Bond", jedoch die Szene, als sie über Dominic Greene meinte "an ihm sind wir besonders interessiert", fehlte.

Trotzdem gut, den Trailer mal in einer anderen Bildqualität im Fernsehformat anzusehen.
Film: "Die Hälfte von allem ist Glück, James. Und die andere Hälfte? Schicksal." (006/Alec Travelyan und James Bond 007, aus: "GoldenEye", 1995)
Roman: "Wen die Götter vernichten wollen, den liefern sie zuerst der Langeweile aus." (007 in: "Liebesgrüße aus Moskau", 1957)

#118
Der zweite Trailer sah einfach überwältigend aus. Aber ich glaube der Film kommt im Original viel besser rüber. Ohnehin ist Daniel Craigs richtige Stimmer auch viel besser als die von Dietmar Wunder, seiner richtige Stimmer bringt die Sprüche auch viel witziger rüber.

#120
Wenn ich den Link anklicke, erhalte ich in einem aufpoppenden Dialogfenster die Möglichkeit zwischen "Öffnen mit" (bspw. Quicktime) oder "Datei speichern" (Firefox).

Es gäbe aber auch noch eine andere Möglichkeit:

Klicke mit der rechten Maustaste auf den Downloadlink:

( http://flash.sonypictures.com/video/mov ... ailer2.mp4 )

und wähle dann "Ziel speichern unter..." aus.

Dann wählst Du einen Ordner Deiner lokalen Festplatte und ... fertg!


Ciao,
GE
Film: "Die Hälfte von allem ist Glück, James. Und die andere Hälfte? Schicksal." (006/Alec Travelyan und James Bond 007, aus: "GoldenEye", 1995)
Roman: "Wen die Götter vernichten wollen, den liefern sie zuerst der Langeweile aus." (007 in: "Liebesgrüße aus Moskau", 1957)