Wie findet ihr "Another way to die"?

gut
Insgesamt abgegebene Stimmen: 18 (29%)
ganz ok
Insgesamt abgegebene Stimmen: 11 (18%)
mittelmäßig
Insgesamt abgegebene Stimmen: 14 (23%)
nicht wirklich gut
Insgesamt abgegebene Stimmen: 19 (31%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 62

#16
Ich habe ebenfalls für gut gestimmt, da mir der Song wirklich gefällt, ist halt mal was anderes und wirkt mit dem Titel im Hintergrund sicher noch mal ne Nummer geiler...

Meiner Meinung nach lässt er sich überhaupt nicht mit den eher mäßigeren Bondsongs wie denen von Madonna und LuLu vergleichen...

Nichtsdestotrotz wünsch ich mir für den nächsten Bond ein ruhiges Titellied im Stile von Nobody does it better...und bin gespannt auf den Song von Winehouse...
"The name's Bond. James Bond."

#17
Meiner Meinung nach ist der Song zwar schon gewöhnungsbedürftig und man muss die Musikrichtung schon mögen, aber mit einer vernünftigen Main-Title wird das schon. Ich hab für "ganz ok" gestimmt und hoffe aber, dass da noch was geändert wird für die Film-Version.

MfG

Samedi
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#18
Ich habe ihn seit er käuflich zu erwerben ist (Freitag) in der heavy rotation laufen und muss sagen, es wird beser. Er gefällt mir zwar nach wie vor nicht sonderlich, könnte aber zusammen mit dem Titeldesign einigermaßen funktionieren.

#19
Am Anfang fand ich ihn furchtbar, jetzt gefällt er mir so als Song ganz gut, aber als Bond-Song??? Das kann ich erst nach dem 5.November eindeutig beantworten! Bis jetzt kann ich mirs noch nicht wirklich vorstellen

#20
Liesel hat geschrieben:Am Anfang fand ich ihn furchtbar, jetzt gefällt er mir so als Song ganz gut, aber als Bond-Song??? Das kann ich erst nach dem 5.November eindeutig beantworten! Bis jetzt kann ich mirs noch nicht wirklich vorstellen

Ich hatte zwar schon gevotet aber mittlerweile kann ich mich dem hier jetzt doch noch anschließen.

Ich habe mir den Song jetzt ein paar mal auf Youtube angehört und von mal zu mal gefiel er mir mehr aber ob er wirklich zu Bond passt weiß ich nicht wirklich. Da müssen Sie schon was sehr gutes vollbringen.


Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

#21
Als ich den Song letztends gehört habe hatte ich total Ohrwurm davon. Ich glaub find den jetzt sogar richtig gut. Da hab ich wohl etwas voreilig gestimmt. Mit den Liedern ist es wohl wie mit den Filmen, man muss sie erst noch mal etwas öfter sehen bzw. hören bevor man sein endgültiges Urteil abgeben kann.

#22
Natürlich gewöhnt man sich an den Song und im Film wird er wahrscheinlich gut kommen, aber rein als Song, verglichen mit den anderen Liedern (ist kaum möglich, aber man machts als Fan trotzden), kann er weniger Punkten.

Dabei ist der Anfang gar nicht schlecht und geht mit der Zeit ins Ohr (Ohrwurm). Ich kann mir nur nicht für den restlichen Gesang (Bäng, Bäng usw.) begeistern.

Wie gut, dass es wenigstens noch eine instrumentale Version gibt :)
Film: "Die Hälfte von allem ist Glück, James. Und die andere Hälfte? Schicksal." (006/Alec Travelyan und James Bond 007, aus: "GoldenEye", 1995)
Roman: "Wen die Götter vernichten wollen, den liefern sie zuerst der Langeweile aus." (007 in: "Liebesgrüße aus Moskau", 1957)

#23
Hi,
meiner Meinung nach ist Another Way to Die nicht besonders gut und wie ich finde passt überhaupt nicht zu Bond Filmen!!!!!
Wer sind sie ???
Mein Name ist Bond......James Bond !!!

#24
Als Song finde ich Another Way To Die eher unstimmig, weil es so oft "aufhört und wieder anfängt", oder auf Deutsch, unterbrochen ist.
Zu den Titeln dieses Bond-FIlms passt es aber mehr als "gut"!

#25
ich finde den song an sich klasse!!!!!!!!!!!!! ob er jetzt zu bond passt oder nicht will ich nicht sagen, weil ich dafür zu wenig erfahrung hab! ach und ist euch aufgefallen das er im film anders geschnitten is??? :D
Bild

#26
Nein, ist er das?
Mir fiel nur auf, dass er im Video länger sein müsste als im Vorspann?

#27
als ich das Lied zum erstenmal gehört habe, hatte ich das Gefühl, dass sie einfach mehrer Bondthemes zusammen geschnitten haben. Ich fand es sehr uninspiriert, Im Film ist mir das dann weniger aufgefallen, wohl weil man hier schon dieses Bondfeeling hat, aber halte das Lied für eine echte Enttäuschung, ich denke Winehouse hätte da was besseres abgeliefert.
Bild

Bond... James Bond

"Ach übrigens: Der Drink ist gerührt und nicht geshakt, das war doch in Ordnung?" - "Vollkommen."
(James Bond - Man lebt nur zwei mal)

#28
OnkelDonald hat geschrieben:Nein, ist er das?
Mir fiel nur auf, dass er im Video länger sein müsste als im Vorspann?
ja das ist glaub auch so, des lied ist ein wenig kürzer! und ziemlich am ende ist er etwas anders
Bild

#29
Ich finde das Intro zum Lied sehr cool, aber wenn dann der text beginnt. der ist total RAP mäßig, und die stimmen klingen so als würden sie durch ein telefon kommen.

#30
Hier kann ich nicht abstimmen, da eine wirkliche Negativeinstufung nicht angeboten wird.
Mein Vote: grottenschlecht
 
This never happened to the other fellow....