#31
MiniBond hat geschrieben:Die Karten sind erst am Tag der Vorstellung zu kaufen. Das wird hart. Aber wir sind härter. ;)
Gibt es bei Eurem Kino keinen Internetauftritt mit Online - Kartenverkauf?
Film: "Die Hälfte von allem ist Glück, James. Und die andere Hälfte? Schicksal." (006/Alec Travelyan und James Bond 007, aus: "GoldenEye", 1995)
Roman: "Wen die Götter vernichten wollen, den liefern sie zuerst der Langeweile aus." (007 in: "Liebesgrüße aus Moskau", 1957)

#33
GoldenEagle hat geschrieben:
MiniBond hat geschrieben:Die Karten sind erst am Tag der Vorstellung zu kaufen. Das wird hart. Aber wir sind härter. ;)
Gibt es bei Eurem Kino keinen Internetauftritt mit Online - Kartenverkauf?
Ich zitiere:

"Karten können für beide Filme nicht reserviert werden, sondern nur an den Kinokassen oder online gekauft werden!"

Quelle: Kinos-Darmstadt.de

So: Online kaufen: Entweder mit einer CineCard, die ich nicht habe, oder per EC-Karte, was mich 0.50€ an Gebühren kostet, die ich sicherlich nicht bereit bin dafür auszugeben.

Deswegen: Kinokasse ;)

Allerdings ist wohl jetzt so, dass der Vorverkauf begonnen hat. Vor wenigen Tagen hieß es noch, am selbigen Tag seien sie zu kaufen. Umso besser, dass ich DO in der Stadt bin. ;)
Bild


Bild

#35
Algerischer Ex Freund hat geschrieben:was bevorzugt ihr Vorpremiere oder doch Premiere ??
Definitiv die Vorpremiere. Allein des Gefühls wegen, dass man glaubt, man sei noch ein Stück eklusiver an den Streifen gekommen.
Bild


Bild

#36
MiniBond hat geschrieben:So: Online kaufen: Entweder mit einer CineCard, die ich nicht habe, oder per EC-Karte, was mich 0.50€ an Gebühren kostet, die ich sicherlich nicht bereit bin dafür auszugeben.
Den Zuschlag habe ich in identischer Höhe bei uns ebenfalls zahlen müssen. Aber, ich besuche selten Filme, die ich dann online buche.

Bei Bond ist das darüber hinaus wieder anders, so dass ich diesen geringen Aufpreis gerne bezahle, wenn mir die Kinokasse und das Anstehen an diesem Tag der Vorpremiere blühen würde.
Das wollte ich dann umgehen und schon lange davor die Karten haben (die Sitzplätze waren auch online sofort auswählbar).
Film: "Die Hälfte von allem ist Glück, James. Und die andere Hälfte? Schicksal." (006/Alec Travelyan und James Bond 007, aus: "GoldenEye", 1995)
Roman: "Wen die Götter vernichten wollen, den liefern sie zuerst der Langeweile aus." (007 in: "Liebesgrüße aus Moskau", 1957)

#37
Für die Preview scheint es wirklich nur Kassenvorverkauf zu geben. Nervig, hier.

Andere Frage: Da sich ja wohl einige in Schale schmeißen wollen, um das ganze zu zelebrieren: Fotos machen und reinstellen? Ich fände es schön, wenn wir einige Fotos zusammen bekämen um zu sehen, wie Bond Fans in ganz Deutschland die (Vor-)Premiere feiern.
Bild


Bild

#38
Och Jung...

Säuglinge in Anzügen, und damit meine ich keine Strampler, finde ich nicht gerade toll! Das beleidigt schließlich diejenigen, welche einen solchen Anzug tragen können! 8)

In diesem Sinne und bis neulich
001
Bild

#39
MiniBond hat geschrieben:Für die Preview scheint es wirklich nur Kassenvorverkauf zu geben. Nervig, hier.
Aus deinen vorherigen Posting konnte ich entnehmen, dass du die Karten erst am Mittwoch (d.h. am Tag der Vorstellung) kaufen willst. Aus meinen Erfahrungen mit Mitternachtspreviews (Harry Potter & Herr der Ringe) kann ich sagen, dass man die Karten zwar nicht online reservieren, aber schon Wochen vor Kinostart an der Kasse erwerben konnte - sonst hat man evtl. bei der Platzwahl ziemlich großes Pech und kriegt nur noch ungünstige Plätze ab.
Ich glaube nicht, dass es in eurem Kino anders ist und man die Karten für QoS erst am Tag selber kaufen kann... ich würde an deiner Stelle in den nächsten Tagen dort vorbeischauen und die Karten schon vorher kaufen (oder hast du Spaß an Plätzen in der allerersten Reihe? ;))
Bild

Auch auf dem höchsten Thron sitzt man auf dem eigenen Hintern. :bat:

#40
007Mania hat geschrieben:ich würde an deiner Stelle in den nächsten Tagen dort vorbeischauen und die Karten schon vorher kaufen (oder hast du Spaß an Plätzen in der allerersten Reihe? ;))
Genau, das war u.a. auch meine Sorge. Bei QoS und der Vorpremiere (ich besuche normalerweise selten Vorpremieren), wollte ich es mir nicht durch solche (vermeidbaren) Zwischenfälle vermiesen lassen.

Na ja, wäre dann nicht zu ändern. Aber, es ist ja anders.
Film: "Die Hälfte von allem ist Glück, James. Und die andere Hälfte? Schicksal." (006/Alec Travelyan und James Bond 007, aus: "GoldenEye", 1995)
Roman: "Wen die Götter vernichten wollen, den liefern sie zuerst der Langeweile aus." (007 in: "Liebesgrüße aus Moskau", 1957)

#41
Hallo Mania,

wie schon gesagt, mittlerweile sind sie Gott sei Dank an den Kassen erhältlich. Dies stand er seit gestern drin, ergo hole ich sie mir Donnerstag, d.h morgen ;)
Bild


Bild

#42
soooo.....
gerade vor ner halben stunde habe ich mir 2 karten für die premierenvorstellung am 06.11.08 um 20:00 Uhr bei uns im Kino geholt.
waren sogar noch die top plätze frei (letzte reihe - mitte)
Also schonmal den Martini kalt stellen und dann nen richtig genialen abend haben.
mfg

#43
GreenePlanet hat geschrieben:soooo.....
gerade vor ner halben stunde habe ich mir 2 karten für die premierenvorstellung am 06.11.08 um 20:00 Uhr bei uns im Kino geholt.
waren sogar noch die top plätze frei (letzte reihe - mitte)
Also schonmal den Martini kalt stellen und dann nen richtig genialen abend haben.
mfg
ich find es lustig, dass leute immer eine möglichst GROßE LEINWAND haben wollen aber dan möglichst weit hinten sitzen wollen. sieht man mal von extremem handkamera einsatz ab (bourne ultimatum, ich bin heute noch seekrank...), bevorzuge ich die letzte reihe der günstigeren vorderen plätze (zumindest in cinestar und cinemaxx kinos).

nimmt man dann noch hinzu, dass QOS keine überlänge hat, wird da der kinobesuch noch bezahlbar :-)

#44
Da ich meiner Tochter versprochen habe, sie mitzunehmen ins Kino, gehe ich erst am 7., da sie noch minderjährig ist. Außerdem gehe ich selten ins Kino und mag es nicht, wenn es so voll ist und bei der Vorpremiere, fürchte ich, wird es sehr voll. Normalerweise bevorzuge ich deshalb Vormittags- bzw. Nachmittagsvorstellungen.

#45
Ich gehe eigentlich auch eher zu Nachmittagsvorstellungen. Manchmal st es so geil, dass fast niemand im Kino ist, man hat das Kino also für sich allein. So kann ich mir die meisten Fime am besten anschauen und gnießen. Bei QOS gehe ich nun zum ersten Mal zu einer Vorpremiere und hoffe, hoffe , hoffe das es keine Leute gibt die mitten im Film klatschen, lachen oder sich laut unterhalten müssen.