offene Fragen in QOS

#1
hallo, mal wieder ein neues thema was aber wirklich neu ist (denke ich).

was habt ihr in QOS nicht verstanden oder wo glaubt ihr, ist euch was aufgefallen was nicht jeder mitbekommen hat. ich lege mal los.

- kann mir jemand das genaue verhältnis camlille/slade/greene erklären? wer ist slade, was denkt camille wer er ist, wss wollte sie von ihm, was denkt sie ist in dem koffer, warum sagt sie "dominc hat dir doch keine probleme gemacht?"

- wie um alles in der welt findet bond yussef? irgendwo hat hier einer geschrieben dass er sich im film stück für stück ihm nähert... so wie ich es sehe ist der film aber vollkommen unabhängig von yussef. das ende ist eigentlich nur drangesetzt mit der ausnahme das bond am anfang das bild von ihm nimmt

- ist euch aufgefallen, dass es kein zufall ist, dass die frau am ende bei yussef kanadierin ist? na, wer hats mitbekommen?

#3
ich warte noch etwas mit der antwort...


...



...









...


so, das reicht ;-)
im ernst, während der bregenz szene fragt einer der quantum mitglieder ob es wirklich nötig sei, quantum für die kolumbien sache einzusetzen,. man solle sich doch "auf die kanadier fokussieren". und siehe da, am ende sieht man, dass quantum dank yussef schon einen fuß in der tür hat. schönes details.

für mich ergibt sich dadurch aber auch ein logikproblem was CR angeht. was war der grund von quantum sich an vesper ranzumachen? konnte ja nix mit der lechiffre aktion zu tun haben, also vesper wohl eher als allgemeine informationsquelle.

#4
Ich habe mal ne Frage und zwar zum Schluss wird gesagt, dass Green mit zwei Schüssen im Hinterkopf getötet wird. Wer war das??

Und wo ist Mr. White abgeblieben? Habe ich die Szene verpasst oder was geschah mit ihm?

#6
mr. white ist bei der toska szene zu sehen. er überlebt den film (es sei denn ich habe was verpasst). denke er wird wiederkehren und vielleicht endlich eine größere rolle in bond 23 bekommen.

wir müssen vermuten, dass greene von quantum leuten getötet wurde wie es schon bei CR mit lechiffre der fall war. vielleicht war es sogar mr. white... warum allerdings greene dann oder vorher noch das öl geschluckt hat bleibt mir ein rätsel. er muss das ja vorher gemacht haben...

#7
Algerischer Ex Freund hat geschrieben:zu der Frage woher weiß Bond das mit Yusufs Adresse Green hat es ihm auf dem Weg in die Wüste erzählt .
das spekulierst du?

#9
danielcc hat geschrieben:denke er wird wiederkehren und vielleicht endlich eine größere rolle in bond 23 bekommen.
Wird das so sein, wie mit Blofeld?

#10
danielcc hat geschrieben:warum allerdings greene dann oder vorher noch das öl geschluckt hat bleibt mir ein rätsel. er muss das ja vorher gemacht haben...
Er wird wahrscheinlich durst gehabt haben. :wink: Bond gibt ihm das Öl ja nicht ganz ohne Grund mit, sondern als kleine Rache für den Mord an Fields, diese wurde im Film komplett mit Öl überzogen. Zudem sagt Bond zu Greene, bevor 007 ihn laufen lässt, dass er (Greene) nach spätestens 20 Meilen das Öl trinken wird.
Algerischer Ex Freund hat geschrieben:zu der Frage woher weiß Bond das mit Yusufs Adresse Green hat es ihm auf dem Weg in die Wüste erzählt .
Davon gehe ich auch aus, denn Greene sagt zu Bond, dass er (Greene) alles erzählt habe, was Bond wissen wollte. Eine andere Erklärung habe ich dafür momentan auch nicht.
Im Angesicht des Todes, muss der Spion der mich liebte, Leben und Sterben Lassen
007.Mirco

#11
aber bond sagt das mit dem öl natürlich weil greene davon sterben wird. also nach dem motto, bevor du 100km durch die wüste läufst, wird sich greene selbst umbringen mit dem öl.

ich finds also komisch dass er sowohl das öl getrunken haben soll als auch durch zwei schüsse erschossen wurde

Re: offene Fragen in QOS

#12
danielcc hat geschrieben: - kann mir jemand das genaue verhältnis camlille/slade/greene erklären? wer ist slade, was denkt camille wer er ist, wss wollte sie von ihm, was denkt sie ist in dem koffer, warum sagt sie "dominc hat dir doch keine probleme gemacht?"
also ich habe den Film erst einmal gesehen ,denke aber folgendes:

Greene hat Slade auf Camille angesetzt (um sie zu töten), wobei Camille allerdings dachte, sie hätte in Slade eine gute Quelle um an Informationen heranzukommen. Sie wollte von Slade Informationen über den General und dachte auch, dass solche in dem Koffer sind und das Slade diese Infos von Green bekommen, bzw. geklaut hat. Deshalb die Frage " Dominic hat dir doch keine Probleme gemacht"

#13
Alles deutet auf eine Trilogie hin, womit wir wieder bei Bourne wären :lol: . QOS lässt viel zu viele Fragen offen, als dass man bei Bond 23 mit einer völlig neuen Geschichte aufwarten könnte.

#14
vodkamartini hat geschrieben:Alles deutet auf eine Trilogie hin, womit wir wieder bei Bourne wären :lol: . QOS lässt viel zu viele Fragen offen, als dass man bei Bond 23 mit einer völlig neuen Geschichte aufwarten könnte.
Ich sehe nur eine offene Frage: Was nun Mr. White? :wink:
Der Rest ist IMO abgeschlossen.

#15
Keiner weiß so recht was Quantum ist, was sie wollen, wie weit ihr Einfluss reicht und was sie als nächtes planen. Auch Greene war offenbar "nur" ein Erfüllungsgehilfe. Die Organisation ist also weder zerschlagen noch erhellend durchleuchtet.