ein würdiger bondfilm

#1
hallo zusammen,
dies hier ist mein erster eintrag, daher bitte eventuelle unbeholfenheit im voraus zu entschuldigen.
also ich versuche mich kurz zu fassen. ich finde qos gut. zugebenermassen sind die schnellen schnitte und wackelkamera an manchen stellen anstrengend. im ersten moment fand ich es doch etwas verwirrend. aber ich versucht mich zu konzentrieren und habe nicht den faden verloren . die handlung ist als fortführung von cr gelungen, wenn auch nicht ganz so anspruchsvoll wie cr. die charaktere überzeugen mich. sehr schöne locations ( endlich mal wieder geniale aussenaufnahmen ). bondfeeling kommt bei mir auf jeden fall auf.
daniel craig ist der passende bond in dieser zeit. schauspielerisches talent, ausstrahlung,minik,gestik einfach genial.
fazit: kein meisterwerk, aber ein sehr guter bond. zu beginn etwas hektisch wirkend. sehr gute darsteller, locations und einige offene punkte, die mich jetzt schon neugierig auf den nächsten film machen.