bond titel schlägt wellen :-)

Am 6. November 2008 startete das 22. James-Bond-Abenteuer mit Daniel Craig in seinem 2. Auftritt als 007! Alle Meldungen, Gerüchte, Fakten und Fragen zu QUANTUM OF SOLACE und allen weiteren Bondfilmen (BOND 23 etc.) hier herein! [Leseforum]
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17812
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

12. November 2008 20:22

füße=füsikalischer begriff, ist doch offensichtlich ;-)

also, wki weiß rat:
Quantum (von lateinisch für „wie viel“, „wie groß“) ist:

ein umgangssprachlicher Begriff mit der Bedeutung eine bestimmte Menge oder eine bestimmte Anzahl

Quant:

In der Physik bezeichnet der Begriff Quant (von lat. quantum = wie groß, wie viel) ein Objekt, das durch einen Zustandswechsel in einem System mit diskreten Werten einer physikalischen Größe (meist Energie) erzeugt wird.
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Dwalin_DE
Agent
Beiträge: 74
Registriert: 9. November 2008 01:45

13. November 2008 00:24

Quantum bedeutet eigentlich leiglich "Menge" im wertfreien Sinne (also nicht viel oder wenig, sondern einfach eine Menge) und ist bis in meine Jugend nicht ungebräuchlich gewesen, wenn auch nur in "gebildeten" Runden (Bildung hat ja schließlich nix mit Intelligenz zu tun, ist uns allen klar). Ich war allerdings auch auf einem humanistischen Gymnasium, lol, und bin 1962er Baujahr. Ende der 70er verschwand es dann fast völlig aus dem allgemeinen Sprachgebrauch, vielleicht mit Ausnahme einiger Burschenschaften :wink:
Und Quantum ist auch tatsächlich der Singular von Quanten, und nicht etwa eine Quante, was eher eine Käsemauke wäre...
 
This never happened to the other fellow....
 
Benutzeravatar
Dwalin_DE
Agent
Beiträge: 74
Registriert: 9. November 2008 01:45

13. November 2008 00:26

Oh ja, das altmodische Quantum ist in der Physik, auch bedingt durch die meisten Veröffentlichungen in englischer Sprache auf dem Gebiet der Teilchenphysik, durch das aus dem Englischen übernommene "Quant" verdrängt worden, stimmt.
 
This never happened to the other fellow....
 
Benutzeravatar
007Mania
Agent
Beiträge: 451
Registriert: 25. Oktober 2006 18:46
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR, QOS, FRWL
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

13. November 2008 01:20

Dwalin_DE hat geschrieben:Oh ja, das altmodische Quantum ist in der Physik, auch bedingt durch die meisten Veröffentlichungen in englischer Sprache auf dem Gebiet der Teilchenphysik, durch das aus dem Englischen übernommene "Quant" verdrängt worden, stimmt.
Mmh, altmodisch? Du hast in deinem Alltag nichts mit dem Fach (theoretische) Physik zu tun, oder? Wenn das Quantum in der Physik sooo altmodisch wäre, hätte ich es letztes Semester in der Vorlesung "Theoretische Physik" sicher nicht dauernd um die Ohren gehauen bekommen... (wie unser spanischer Professor da immer sagte "Die Idee von de Quantum!" :mrgreen:)
Bild
Auch auf dem höchsten Thron sitzt man auf dem eigenen Hintern. :bat:
Benutzeravatar
Dwalin_DE
Agent
Beiträge: 74
Registriert: 9. November 2008 01:45

13. November 2008 01:24

@ 007Mania

Nein, zum theoretischen Physiker reichts bei mir nicht, das gebe ich zu. Mit altmodisch meinte ich den Klang des Wortes "Quantum", nicht die Versuche am LHC um Hinweise auf eine mögliche Quantengravitation zu entdecken :wink:
 
This never happened to the other fellow....
 
Benutzeravatar
007Mania
Agent
Beiträge: 451
Registriert: 25. Oktober 2006 18:46
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR, QOS, FRWL
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

13. November 2008 01:26

Dwalin_DE hat geschrieben:@ 007Mania

Nein, zum theoretischen Physiker reichts bei mir nicht, das gebe ich zu. Mit altmodisch meinte ich den Klang des Wortes "Quantum", nicht die Versuche am LHC um Hinweise auf eine mögliche Quantengravitation zu entdecken :wink:
Ok, dann war das nur ein kleines Missverständnis ;) Das Wort an sich klingt (für die meisten Leute) sicherlich altmodisch, aber in der Physik gehört das eher zu den neueren Erkenntnissen... doch das ist jetzt ziemlich OT :lol:
Bild
Auch auf dem höchsten Thron sitzt man auf dem eigenen Hintern. :bat:
Benutzeravatar
Dwalin_DE
Agent
Beiträge: 74
Registriert: 9. November 2008 01:45

13. November 2008 01:29

@ 007Mania

Yupp, und wenn der LHC im Frühjahr wieder läuft, werden wir hoffentlich IRGENDETWAS finden... LOL mir ists dabei egal, obs das Higgs wird, oder sogar vier Higgs oder nur exotische Phänomene....

Lol bald kommt dann ja wohl auch der ILC (wenn die sich erst mal über einen Standort geeinigt haben)
 
This never happened to the other fellow....
 
Benutzeravatar
007Mania
Agent
Beiträge: 451
Registriert: 25. Oktober 2006 18:46
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR, QOS, FRWL
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

13. November 2008 01:41

Vielleicht sollte man diese Experimente in der Antarktis durchführen, dann muss man nicht so lange warten, bis es auf Betriebstemperatur runtergekühlt ist und der LHC wäre früher wieder bereit... Ok, in Anbetracht der doch recht späten Uhrzeit verzeihe man mir diesen etwas schrägen Gedanken. :mrgreen:

Genug von Käsemauken und kleinen Teilchen, sonst werden hier alle noch ganz döselig :lol:
Bild
Auch auf dem höchsten Thron sitzt man auf dem eigenen Hintern. :bat:
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17812
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

13. November 2008 09:13

in der antarktis liegt doch irgendwo eine atombombe neuerdings oder?
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Dwalin_DE
Agent
Beiträge: 74
Registriert: 9. November 2008 01:45

13. November 2008 10:15

Hast Recht, genug von Physik.
In der ANtarktis ne Atombombe? Hat Quantum die da hingelegt oder ist die noch von Spectre übrig :P ??
 
This never happened to the other fellow....
 
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17812
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

16. November 2008 22:27

heute in einer großen deutschen zeitung gesehen, weiß aber nicht welche es war (FAZ, SZ, WAS???)

"EIn Quantum Keynes" überschrift über eine vollseite

herrlich wie so ein wort wieder entdeckt wird. ich denke, damit ist QOS innerhalb kürzester zeit vom anti-titel zum bedeutensten bond-titel geworden
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
007James Bond
Agent
Beiträge: 2217
Registriert: 21. September 2006 10:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

26. November 2008 23:21

Vorhin hab ich eine Rede von Westerwelle vor dem Bundestag im Radio mitbekommen und da sagte er so was wie: "...der Wirtschaftsminister, unser Quantum Trost zu dieser Zeit...“
Nach dieser Textpassage gab es erst mal heiteres Gelächter. :D
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17812
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

6. Dezember 2008 01:58

aktuelle auto motor & sport: " ein quantum rost"

EDIT:

aktueller artikel auf stern.de übers dschungel camp: "Es zeigt sich: Bonds Quantum Angeberei verträgt sich nicht mit seiner Lizenz zum Scheitern"
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17812
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. Februar 2009 13:37

"It's been a long time - and finally, here we are"
Gesperrt