QOS - erste deutsche Jahres-Nr. 1 seit 1971?

Am 6. November 2008 startete das 22. James-Bond-Abenteuer mit Daniel Craig in seinem 2. Auftritt als 007! Alle Meldungen, Gerüchte, Fakten und Fragen zu QUANTUM OF SOLACE und allen weiteren Bondfilmen (BOND 23 etc.) hier herein! [Leseforum]
Gesperrt
Benutzeravatar
KillerMaulwurf
Agent
Beiträge: 516
Registriert: 29. Oktober 2006 15:00

31. Dezember 2008 16:34

grausam war die mud-zu-mund Propaganda sicher nicht, nur halt sehr viel schlechter als bei CR, weswegen ich darauf schließe, dass dieser Film generell nicht sonderlich gut angekommen ist.

Was mich wundert ist danielcc, ich weiß ganz genau, dass er in dem alten Thread quasi genau das Gegenteil behauptet hat...
Bild
Bond... James Bond

"Ach übrigens: Der Drink ist gerührt und nicht geshakt, das war doch in Ordnung?" - "Vollkommen."
(James Bond - Man lebt nur zwei mal)
Benutzeravatar
007James Bond
Agent
Beiträge: 2217
Registriert: 21. September 2006 10:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

31. Dezember 2008 18:05

KillerMaulwurf hat geschrieben: Was mich wundert ist danielcc, ich weiß ganz genau, dass er in dem alten Thread quasi genau das Gegenteil behauptet hat...
danny geht da wenigstens noch wesentlich neutraler ran, denn er mag den Film genauso wenig wie du oder auch martinivodka, betrachtet das ganze meiner Meinung nach aber fairer und unparteiischer. Er spielt dem Film seinen Erfolg nicht runter.
Benutzeravatar
KillerMaulwurf
Agent
Beiträge: 516
Registriert: 29. Oktober 2006 15:00

31. Dezember 2008 18:18

hmmm, keiner spielt den erfolg runter, denn das geht de facto ja gar nicht. Ich denke nur, dass man da mit verschiedenen Begründungen arbeiten kann. Der Film war ja nicht schlecht, nur denke ich, dass der Verlauf an den Kinokassen eine gewisse Enttäuschung über den Film zeigt. Dies unterstreicht die Meinungsumfragen die bereits im letzten Thread gepostet wurden, und bestätigt die Erfahrungen die ich in meinem Umfeld gemacht habe.

Nein, danielcc war einer der größten Verteidiger des Films zu Anfang, seine Kritik an dem neuen Bond generell und die neue Auslegung der Statistiken verwundert mich nunmal. Das soll kein Vorwurf sein, jeder hat das recht seine Meinung zu ändern, und die jetzige kommt der meinigen um ein vielfaches näher. Es ist einfach nur ein starker Wandel von dem flammenden Verehrer, den er am Anfang dargestellt hat. Über eure DIskussion kann ich eh nicht urteilen weil ich von diesem Thread nur die erste und letzten beiden Seiten gelesen habe, war mir dann doch irgendwie zu dröge :wink:
Bild
Bond... James Bond

"Ach übrigens: Der Drink ist gerührt und nicht geshakt, das war doch in Ordnung?" - "Vollkommen."
(James Bond - Man lebt nur zwei mal)
Benutzeravatar
Invincible1958
Agent
Beiträge: 4464
Registriert: 21. November 2005 21:09

31. Dezember 2008 21:14

vodkamartini hat geschrieben:
001 hat geschrieben:Würde ich mir den ganzen Quatsch hier durchlesen, dann käme ich heut wohl nicht dazu Silvester zu feiern!

Generell hab ich schon den Eindruck, dass so manche hier unbedingt Zahlen herbei reden um ihre eigene Meinung zu stützen. Wobei...Solche Zahlenspacken haben wir ja auch in den Banken sitzen, für die Milliarden einfach nur Peanuts sind und jetzt ne totale S.cheiße angerichtet haben.... :roll:

Aber wenn wir von Kohle sprechen. Angenommen man würde Euch "Kritikern" (vermeide mal das Wort "Lutscher") Anteile aus den Umsatz geben-was würdet Ihr machen? So mies wie so manche hier den Streifen reden, müßten sie das Geld aus Protest ja nicht annehmen!

Aber da das Forum ja auch nur ein Abklatsch des wahren Lebens ist, würden sie es annehmen. Schließlich gibbet im wahren Leben A.rschlöcher mehr als genug-warum sollte es dann hier anders sein!

In diesem Sinne und bis neulich
001
Ein wie üblich dümmliches, überaus arrogantes und völlig am Thema vorbeischwafeldndes Posting von dir. Vielleicht solltest du doch mal den thread durchlesen, dann besteht zumindest der Hauch einer Chance, dass du kapierst worum es hier geht. Im übrigen könntest du dir mal deine hochnäsigen Beleidigungen sparen. Nicht eines deiner Postings rechtfertigt auch nur ansatzweise irgendeine Überlegenheit deinerseits. Es ist geradezu ein Hohn, dass ausgerechnet du dich über den Ton und den Umgang miteinander meinst hier als moralische Instanz aufspielen zu müssen :lol: :lol: :lol: (wie in mehreren threads geschehen). Da hast du noch extrem viel Arbeit vor dir.

Und bitte bloß nicht bis neulich. Das langweilt inzwischen ins Unendliche. Der Spruch ist einfach nur dämlich. - Andererseits, passt ja irgendwie.
Amen.
KillerMaulwurf hat geschrieben:hmmm, keiner spielt den erfolg runter, denn das geht de facto ja gar nicht. Ich denke nur, dass man da mit verschiedenen Begründungen arbeiten kann. Der Film war ja nicht schlecht, nur denke ich, dass der Verlauf an den Kinokassen eine gewisse Enttäuschung über den Film zeigt.
Genau.
Tatsache ist: es waren viel mehr Besucher drin, wenn der Film mehr den Nerv der Masse getroffen hätte, so wie das CR getan hat.
Ein weiterer Film wie CR hätte dieses Jahr locker die 6 Mio-Marke in Deutschland durchbrochen.

Dass allerdings auch kein andererer Film 2008 in Deutschland die 5 Mio Besucher erreicht hat, zeigt schon deutlich, dass wohl eine gewisse Kinomüdigkeit herrscht, die nicht unbedingt nur mit Bond zu tun hat. Vielleicht hätte QOS mit derselben Qualität in einem anderen Jahr mehr Besucher ins Kino gelockt? Es sind ja immer mehrere Faktoren, von denen sowas abhängt.

Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17812
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

1. Januar 2009 00:03

KillerMaulwurf hat geschrieben:hmmm, keiner spielt den erfolg runter, denn das geht de facto ja gar nicht. Ich denke nur, dass man da mit verschiedenen Begründungen arbeiten kann. Der Film war ja nicht schlecht, nur denke ich, dass der Verlauf an den Kinokassen eine gewisse Enttäuschung über den Film zeigt. Dies unterstreicht die Meinungsumfragen die bereits im letzten Thread gepostet wurden, und bestätigt die Erfahrungen die ich in meinem Umfeld gemacht habe.

Nein, danielcc war einer der größten Verteidiger des Films zu Anfang, seine Kritik an dem neuen Bond generell und die neue Auslegung der Statistiken verwundert mich nunmal. Das soll kein Vorwurf sein, jeder hat das recht seine Meinung zu ändern, und die jetzige kommt der meinigen um ein vielfaches näher. Es ist einfach nur ein starker Wandel von dem flammenden Verehrer, den er am Anfang dargestellt hat. Über eure DIskussion kann ich eh nicht urteilen weil ich von diesem Thread nur die erste und letzten beiden Seiten gelesen habe, war mir dann doch irgendwie zu dröge :wink:
ich möchte hier festhalten, dass ich den film niemals aufs blut verteidigt habe und auch nie miesgemacht habe. ich lege auch keine statistiken neu aus. welche sollten das sein???

also, ich mag den film. er ist gut, hat aber viele schwächen. er ist deutlich schlechter als CR. er ist aber auch ein großer erfolg, den man so nicht zwingend erwarten konnte, auch nicht nach CR. was ich aber in diesem thread von anfang an getan habe, ist eine halbwegs neutrale auslegung der besucher und box office zahlen, da ich oft das gefühl hatte, der erfolg des films werde zu stark runtergeredet oder klein gemacht. das war und ist mein anliegen gewesen die ganze zeit, daran hat sich nix geändert

EDIT:

Trend II fürs WOchenende in D: QOS 40 Tsd Zuschauer. Wäre ein sehr leichter RÜckgang von 27% zum Vorwochenende.

EDIT 2:
Trend III liegt nun sogar bei 45 tsd. zuschauern am 9ten wochenende was einfach genial ist und fast auf GE und CR niveau.
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17812
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

5. Januar 2009 18:30

die insidekino seite raubt mir noch den letzten nerv.

weiß jemand wo der film nun in D steht? bei den trends fürs wochenende wurde QOS schön immer noch mit aufgezähtl, bei den zahlen jetzt aber nicht mehr, auch die bond vergleichs-tabelle wird nicht mehr aktualisiert.
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9063
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

5. Januar 2009 19:08

Das ist ganz einfach. Jede Woche läuft nach dem gleichen Muster ab:
Ab Freitag gibt es Prognosen/Trends (immer drei) und am MO die ungefähren Zahlen (die sehr nahe am tatsächlichen Ergebnis liegen). Die genauen D-Zahlen gibt es immer erst am Dienstag Vormittag. Da werden dann auch die aktuellen Jahrescharts aktualisiert. Ebenso die momentan aktuelle James vs. Bond Statistik. Er hat diese WE so um die 45 000 Besucher gehabt, was entweder Rang 10 oder 11 diese Woche bedeutet. Bei den Jahrescharts ist bereits letzte Woche Madagscar 2 vorbeigerauscht, der sogar die 6 Mio knacken könnte.
Zuletzt geändert von vodkamartini am 5. Januar 2009 19:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
header
Agent
Beiträge: 748
Registriert: 28. April 2008 17:11
Wohnort: Stuttgart

5. Januar 2009 19:14

FREAK
Bild
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17812
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

5. Januar 2009 19:26

vodkamartini hat geschrieben:Das ist ganz einfach. Jede Woche läuft nach dem gleichen Muster ab:
Ab Freitag gibt es Prognosen/Trends (immer drei) und am MO die ungefähren Zahlen (die sehr nahe am tatsächlichen Ergebnis liegen). Die genauen D-Zahlen gibt es immer erst am Dienstag Vormittag. Da werden dann auch die aktuellen Jahrescharts aktualisiert. Ebenso die momentan aktuelle James vs. Bond Statistik. Er hat diese WE so um die 45 000 Besucher gehabt, was entweder Rang 10 oder 11 diese Woche bedeutet. Bei den Jahrescharts ist bereits letzte Woche Madagscar 2 vorbeigerauscht, der sogar die 6 Mio knacken könnte.
ja, ich kenne die abfolge, nur warum ein film in den trends erwähnt wird aber dann bei den vorläufigen zahlen nicht mehr ist ärgerlich. und auch die nicht-wochenendzahlen (mo-mi) könnten doch früher da sein oder? naja, wir sind halt freaks ;-)
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Invincible1958
Agent
Beiträge: 4464
Registriert: 21. November 2005 21:09

6. Januar 2009 02:06

danielcc hat geschrieben:
vodkamartini hat geschrieben:Das ist ganz einfach. Jede Woche läuft nach dem gleichen Muster ab:
Ab Freitag gibt es Prognosen/Trends (immer drei) und am MO die ungefähren Zahlen (die sehr nahe am tatsächlichen Ergebnis liegen). Die genauen D-Zahlen gibt es immer erst am Dienstag Vormittag. Da werden dann auch die aktuellen Jahrescharts aktualisiert. Ebenso die momentan aktuelle James vs. Bond Statistik. Er hat diese WE so um die 45 000 Besucher gehabt, was entweder Rang 10 oder 11 diese Woche bedeutet. Bei den Jahrescharts ist bereits letzte Woche Madagscar 2 vorbeigerauscht, der sogar die 6 Mio knacken könnte.
ja, ich kenne die abfolge, nur warum ein film in den trends erwähnt wird aber dann bei den vorläufigen zahlen nicht mehr ist ärgerlich. und auch die nicht-wochenendzahlen (mo-mi) könnten doch früher da sein oder? naja, wir sind halt freaks ;-)
Weil die entgültigen Zahlen noch nicht veröffentlicht sind. Sie können also noch gar nicht in den Statistiken auftauchen.
Ist natürlich blöd, wenn Mark G. da schon einen Link hinsetzt, der zu einer Tabelle von letzter Woche führt. Aber ab morgen wirst du da die aktuellen Zahlen finden.
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9063
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

6. Januar 2009 13:05

Aktuelle D-Zahlen:

44.840 Besucher am WE


=> 4 700 894 Besucher in D (Platz 2 der Jahrescharts hinter Madagascar 2)
Benutzeravatar
header
Agent
Beiträge: 748
Registriert: 28. April 2008 17:11
Wohnort: Stuttgart

6. Januar 2009 14:20

Wie viele Besucher hatte CR in Deutschland?
Bild
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9063
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

6. Januar 2009 14:34

CR Besucherzahlen für D:

5 456 165
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17812
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

6. Januar 2009 14:43

schafft QOS noch 4,8 mio?
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Invincible1958
Agent
Beiträge: 4464
Registriert: 21. November 2005 21:09

6. Januar 2009 14:43

vodkamartini hat geschrieben:CR Besucherzahlen für D:

5 456 165
Wobei da die Besucher der Double-Features vom November 2008 noch nicht mitgezählt sind. Es dürften also ein paar Tausend mehr sein.
Gesperrt