#301
Da fehlt nur noch das hässliche FSK-Logo! :twisted:

Sorry, aber so einer Vorlage... ;)
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#302
danielcc hat geschrieben:
001 hat geschrieben:Klar....Schließlich haben jetzt auch die Heimkinder die Möglichkeit die Pause-Taste zu nutzen! 8)

In diesem Sinne und bis neulich
001
weniger die pausetaste als eher die slomo funktion!

kein scherz, habe mir die meisten actionszenen in super zeitlupe angeschaut und dabei dinger verstanden, die mir in normaler geschwindigkeit (zumal im kino) nicht annähernd so klar waren.

um es noch mal deutlich zu sagen:
- KEINER hier hat meines wissens nach bisher richtig erklärt was mit dem letzten boot passiert (so viel zum schnitt...)
- ist irgendjemandem klar, wie viele leute bond bei tosca verfolgen und vor allem was der bodyguard von haynes (?) damit zu tun hat? ich habs erst in zeitlupe gerafft...
- den kampf gegen slate habe ich auch erst in zeitlupe nachvollziehen können. total verrückt...
- erstaunlich positiv ist aber, dass selbst in super zeitlupe die kämpfe von craig super inszeniert sind! man sieht nie einen stuntman und die schläge wirken immer echt. toll
ich hatte bisjetzt noch nicht das Bedürfnis die Action in Slowmotion zu sehen.
Zu Tosca sage ich nur: Ich habe noch nie Leichen gezählt in Filmen.
Der Kampf gegen Slate ist doch auch ohne Slowmotion plausibel oder??

naja ich gebe zu bei der Bootszene habe ich auch zweimal hingeschaut, ABER das ist auch langsam ein Mysterium. =) ich geh einfach mal davon aus das der Cutter eine Einstellung vergessen hat.

@samedi: LOL =)
Bild

"Quantum of Solace" (2008) - ein polarisierender F

#303
Mir sind nun die schlechten Kritiken zu "Quantum of Solace" (2008) auf der Amazon.de-Webseite aufgefallen. 270 Rezensenten gaben dem Film bzw. der DVD einen Stern, hingegen 127 Rezensenten fünf Sterne. Der Film hat anscheinend sehr polarisiert. Ich wollte mir offen gesagt nicht die Arbeit machen alle 30 Threadseiten durchzulesen - wurde in dem Thread darüber diskutiert?

Ich habe den Film seit dem Kino noch immer nicht gesehen (so wie ich in den letzten Monaten nur selten Filme zu Hause gesehen habe), werde ihn mir aber nun endlich bestellen. :wink:

Liebe Grüße,
Tanaka
Plenty O'Toole: I'm Plenty!
James Bond: But of course you are!
("Diamonds Are Forever", 1971)

#304
wurde schon mal andiskutiert.habe ne zeit nicht mehr bei amazon reingeguckt aber vor einiger zeit gingen die schlechten bewertungen zu einem großen teil zu auf kappe des riesigen FSK logos was auf dem cover fest ist! und dann gibt es da noch einen teil von leuten die den film total überzogen kritisieren, da muss man sich schon fragen warum sie so doof waren die DVD zu kaufe!?
"It's been a long time - and finally, here we are"

Rezensionen bei Amazon.de

#305
Hallo danielcc!
danielcc hat geschrieben:wurde schon mal andiskutiert.habe ne zeit nicht mehr bei amazon reingeguckt aber vor einiger zeit gingen die schlechten bewertungen zu einem großen teil zu auf kappe des riesigen FSK logos was auf dem cover fest ist! und dann gibt es da noch einen teil von leuten die den film total überzogen kritisieren, da muss man sich schon fragen warum sie so doof waren die DVD zu kaufe!?
Danke für deine Antwort und für die Info! Vermutlich haben viele die DVD nicht gekauft, aber den Film im Kino gesehen und kritisieren diesen nun auf Amazon.de. Ich finde es meist nervig, wenn Leute bloß den Film rezensieren und nicht das Produkt an sich (Ausstattung der DVD, Extras, Qualität der Ton- und Videospur).

Liebe Grüße,
Tanaka
Plenty O'Toole: I'm Plenty!
James Bond: But of course you are!
("Diamonds Are Forever", 1971)

Re: Rezensionen bei Amazon.de

#306
Tanaka hat geschrieben:Ich finde es meist nervig, wenn Leute bloß den Film rezensieren und nicht das Produkt an sich (Ausstattung der DVD, Extras, Qualität der Ton- und Videospur).

Liebe Grüße,
Tanaka
Und häufig rezensieren die Leute wirklich das Produkt mit 1 Punkt, betonen aber, dass der Film toll ist, nur die DVD eben bescheiden.
Und dann denken andere, der Film sei nicht gut, weil er so schlecht bewertet ist.

Re: Rezensionen bei Amazon.de

#307
Invincible1958 hat geschrieben:
Tanaka hat geschrieben:Ich finde es meist nervig, wenn Leute bloß den Film rezensieren und nicht das Produkt an sich (Ausstattung der DVD, Extras, Qualität der Ton- und Videospur).

Liebe Grüße,
Tanaka
Und häufig rezensieren die Leute wirklich das Produkt mit 1 Punkt, betonen aber, dass der Film toll ist, nur die DVD eben bescheiden.
Und dann denken andere, der Film sei nicht gut, weil er so schlecht bewertet ist.
na gott sei dank, da ist er ja wieder!
"It's been a long time - and finally, here we are"

#308
danielcc hat geschrieben:wurde schon mal andiskutiert.habe ne zeit nicht mehr bei amazon reingeguckt aber vor einiger zeit gingen die schlechten bewertungen zu einem großen teil zu auf kappe des riesigen FSK logos was auf dem cover fest ist! und dann gibt es da noch einen teil von leuten die den film total überzogen kritisieren, da muss man sich schon fragen warum sie so doof waren die DVD zu kaufe!?
die überzogenen sind zum totlachen......zu 90% total aus der luft gegriffen....allerdings finde ich es befremdlich das meistens leute ihren senf dazu abgeben die keine ahnung haben....bei kriegsfilmen ist es noch viel schlimmer also bei QOS

es gibt doch tatsächlich leute die "We were soldiers" kriegsverherrlicheung unterstellen nur weil der deutsche titel (Wir waren helden) falsch übersetzt ist.

aber danny hat recht. Das hauptproblem ist das manche leute den film bewerten und manche das Produkt sprich verpackung dvd bildquali etc.

wäre doch toll wenn die amazon leute das in zwei spalten aufteilen würden sodass man die filmbewertung rechts hat und die produktbewertung link zum Beispiel.

naja bei QOS brauchen wir uns desswegen keine sorgen zu machen, die dvd hat sich auch so verdammt gut verkauft.
Bild

#309
Die meisten haben sich doch bei Amazon über den grünen FSK-Klekser auf der Packung aufgeregt. Die Packung hat nichts mit dem Film zu tun. Zum größten Teil steht da doch eh nur Mist in diesen Bewertungen drin. Wenn ich weiß, dass der Film gut ist, kaufe ich mir eh den Silberling.

#310
für leute, die dvds leidenschaftlich gerne sammeln, kann dieses fette fsk-siegel schon zu einem problem werden (vor allem auf einem steelbook sieht das echt hässlich aus).

neulich war das siegel auf der plastikverpackung (wo auch der preis draufklebt) oben - das ist meiner meinung nach die beste lösung.
Bond... JamesBond.de

#311
Gernot hat geschrieben:für leute, die dvds leidenschaftlich gerne sammeln, kann dieses fette fsk-siegel schon zu einem problem werden (vor allem auf einem steelbook sieht das echt hässlich aus).
Ich sammel die Dinger auch. Nur wenn ich im Schrank stehen habe, sehe ich nur die schmale Coverseite mit dem Filmtitel drauf.

Bild

Gernot hat geschrieben: neulich war das siegel auf der plastikverpackung (wo auch der preis draufklebt) oben - das ist meiner meinung nach die beste lösung.
Sicher ist das eine gute Lösung, genau wie ein Wendecover. Aber das geht beim Steelbook nicht.

#312
Sach mal D_C, wofür braucht man denn 3 mal CR? :wink:
Und du solltest dich was schämen das die UE's nicht einmal sortiert sind!


Die Zeichen sind in der Tat nicht schön, aber es bleibt einem sowieso keine Alternative.
Ein Glück das ich selten Neuerscheinungen kaufe. 8)

#313
viel ärgerlicher für sammler finde ich es wenn wie bei D_C zu sehen, teils die beschriftungen am "rücken" der DVD von oben nach unten und teils umgekehrt sind. DAS ist dich wirklich ärgerlich dass es da keinen standard gib
"It's been a long time - and finally, here we are"

#314
007James Bond hat geschrieben:Sach mal D_C, wofür braucht man denn 3 mal CR? ;)
Wahrscheinlich deswegen:
Daniel_Craig hat geschrieben:Ich sammel die Dinger auch.
...und weil er sichs anscheinend leisten kann. :mrgreen: :lol:
danielcc hat geschrieben:teils die beschriftungen am "rücken" der DVD von oben nach unten und teils umgekehrt sind.
Auf dem Bild von D_C ist doch nur ein DVD-Rücken "verkehrt herum" - Tomb Raider. :P

Mich stört das jedenfalls alles nicht, ich hab meine (recht kleine) DVD-Sammlung in zwei schicken IKEA-Kisten, die Regale sind in diesem Hause zu 90% den Büchern vorbehalten. :mrgreen: Und ich rege mich nicht darüber auf, dass alle Bücher unterschiedlich aussehen und unterschiedlich dick, hoch, tief, lang, breit sind... :P
Bild

Auch auf dem höchsten Thron sitzt man auf dem eigenen Hintern. :bat:

DVD gestern erhalten

#315
Ich hatte gestern die DVD erhalten und am Abend angesehen. Zwar war die DVD relativ günstig im Preis, aber dafür waren die Extras recht schmal (Musikvideo, Teaser und Trailer), anstatt eines Booklets zum Film ist eine Reifenwerbung enthalten. Das fand ich überflüssig, senkt allerdings höchstwahrscheinlich den Preis.
header hat geschrieben:naja bei QOS brauchen wir uns desswegen keine sorgen zu machen, die dvd hat sich auch so verdammt gut verkauft.
Wie häufig hat sich die DVD zu "Quantum of Solace" (2008) verkauft?

Liebe Grüße,
Tanaka
Plenty O'Toole: I'm Plenty!
James Bond: But of course you are!
("Diamonds Are Forever", 1971)
cron