#46
Na dann bin ich aber mal auf After the sunset gespannt... :wink:
schau ihn mir morgen im Kino an...
Ich hoffe Pierce mit grauem Bart :!: ist es wert!!??!!
Every woman for herself!
(Major Anya Amasova in TSWLM)

Bild

#48
Pierce Brosnan hat geschrieben:
Männer werden im Alter meistens interessanter
ich würde er sagen : Männer werden im Alter manchmal interessanter... :wink:

Aber bei Connery trifft es wirklich zu...
und bei Pierce auch. Er war es wert :wink:
Every woman for herself!
(Major Anya Amasova in TSWLM)

Bild

#49
Ich wollte gestern auch reingehen, aber ich hab keine Karten mehr bekommen. Hab dann "In 80 Tagen um die Welt gesehen". War auch nicht schlecht, aber wenn du sagst, dass After the Sunset sich gelohnt hat, werd ich da auch mal reinschaun.
Geschüttelt, nicht gerührt!

#50
Ich kann den Film nur empfehlen. Wenn man Pierce Brosnan Fan ist, wird einem der Film bestimmt gefallen. Finde die Aufnahmen klasse. Pierce spielt die Rolle als Meisterdieb meisterlich gut und zeigt das er auch die Gegenseite zu Bond gut spielen kann. Ich fand er kam sehr symphatisch rüber. Anschauen.

#51
Pierce Brosnan hat geschrieben:Ich wollte gestern auch reingehen, aber ich hab keine Karten mehr bekommen. Hab dann "In 80 Tagen um die Welt gesehen". War auch nicht schlech.
Ich weiß nicht, ich fand die Verfilmung mit Pierce so gut (Lieblingsfilm), dass ich mir die nicht mit einer anderen verderben will, wen ihr versteht was ich meine.
Bild

#52
Der Philias Fogue (wenn ich es jetzt falsch schreib, verzeiht bitte) ist total die Fehlbesetzung, aber der Jackie Chan ist richtig klasse, wie immer eigentlich und die weibliche Darstellerin ist einfach nur zum schreien, weil ich selten jemand gesehen habe, der eine Person so gut spielen kann (die Person, die sie spielt, hat nen IQ von nem Milchbrötchen).
Geschüttelt, nicht gerührt!

#54
Pierce Brosnan hat geschrieben:Männer werden im Alter meistens interessanter !
Dem kann ich absolut nur zustimmen...bis zu einem gewissen Alter eben und wahre Schönheit kann auch die Zeit nicht schrecken :wink:

Ich mag Pierce Brosnan ohne hin sehr gern als Schauspieler und find ihn als Bond einfach genial...aber dennoch muss er sich als Bionddarsteller bei mir mit Roger den ersten Platz teilen ;) Beide passen irgendwie perfekt in ihre Zeit als Bond hinein *find*
Bild

#55
Pierce ist der Bond-Darsteller, der in meinem Zeitlater der Bond war. Eine gewisse Sympathie, Charme - Pierce Brosnan ist und bleibt zusammen mit George Clooney der Schauspieler mit dem meisten sexapeal.

Der Vorhang ist ein bisschen zu schnell gefallen, aber so oder so viel mir in dem letzten Film Brosnan irgendwie anders. Er war auf keinem Fall zu alt, aber in jedem Interview sprach er nur über die 7 Filme von Moore und Connery und wie er sie unbedinngt auch machen würde. Leider war ihm es nicht gegönnt!

Zusammen mit Dalton auf meinem Platz 3!

Pierce Brosnan

#56
AND NOW LADIES AND GENTLEMAN: Mr. Brosnan, Pierce Brosnan !!! :D

wie an anderer stelle schon geschrieben, gibt es nicht den "einzig wahren bond", aber brosnan wird mir eindeutig schon sehr fehlen.

es gibt zahlreiche aspekte in seiner bond-interpretation, die berechtigen zu sagen: pierce brosnan IST james bond 007 :!:

mit ein ganz entscheidender aspekt ist die tatsache, daß er diese rolle tatsächlich auch wirklich unbedingt spielen wollte. schon 1987 und erst recht 1995. mit ein grund, warum er vom ersten film an authentisch als bond rüberkommt, so als hätte er nie etwas anderes gespielt. :wink:
er hat den film-bond-charakter sehr gut verstanden und wollte trotz aller facettenhafigkeit aus dem film-bond nicht mehr machen als er ist.

ohne die "remington-steele"-querelen hätten wir einen nahtlosen übergang von moore zu pierce brosnan gehabt und er hätte jetzt schon locker sieben bond-filme auf der haben-seite und damit zu den "großen" connery und moore aufgeschlossen. welch großartige vorstellung. :scatter:

auf seine individuelle art ist bosnan eine schillernde und sehr vielseitige persönlichkeit. er ist dadurch ein interessanter charakter und das prädestiniert ihn so sehr als bond-darsteller.
neben den bond-filmen hat sein film-schaffen weitere unterhaltsame filme und serien hervorgebracht, was sein potenzial als schauspieler unbedingt unterstreicht.

somit erheben wir die gläser auf vier wunderbare bond-filme mit pierce brosnan :D
8)

#57
Gab es, nachdem Moore beschloßen hatte aufzuhören auch ein solches Theater um einen neuen Bond zu wählen?Es wäre interessant, wenn jemand die ganze Story schildern würde.

War nach Moore eigentlich Brosnan oder Dalton erste Wahl?

#58
Wenn man der TLD DVD glauben schenkt, dann war Dalton erste Wahl, war aber zum eigentlichen Produktionsbeginn verhindert, da er einen Film namens "Brenda Starr" drehte, also wurde weiter gecastet und Brosnan ausgesucht und hatte auch schon fast unterschrieben, als dann 4 Tage vor Ablauf der Frist beschlossen wurde, Remington Steele fortzusetzen. So kam man dann wieder auf Dalton zurück!
Bild


"Sie sind nicht mein Typ!"
"Klug?"
"Single!" (Casino Royale 2006)

#59
das dalton schon vor brosnan als moore-nachfolger galt ist für mich eine neue information. ich muß mal schauen, ob ich im keller noch die alten orginal filmmagazine und weitere "sekundärliteratur" aus dieser zeit finde; da sind schon einige schätzchen dabei :wink:

spätestens 1995, als brosnan dann doch endlich seinen bond-dienst antreten konnte, war schon eine gewisse euphorie darüber zu verzeichnen. ganz anders als beim dalton-einstieg.
zum ersten brosnan-bond brachte sogar der vermeindlich seriöse "spiegel" einen mehrere seiten langen artikel darüber: :!:
:arrow: "KARASEK, HELLMUTH: 007 im freien Flug. In: DER SPIEGEL 49. 1995. No. 51. [18. Dezember] p. 174-179."
mensch, diese spiegel-ausgabe müßte doch auch noch im keller zu finden sein ... :P

brosnan brachte das breite publikum und den spaß an bond-filmen wieder zurück, was beides damals unter dalton verloren gegangen war.

Re: brosnan nach connery der beste

#60
003 hat geschrieben:hi, ich finde brosnan ist nach connery der bste bond. er hat die eigenschaften die ein bond haben muss und bringt ihn menschlich aber doch überdurchschnittlich genial rüber. ich speziell mag vorallem seinen gesichtsausdruck wenn er einen witz macht.... nach connery, der ja der ur-bond ist und sein stil bond geprägt hat, finde ich ist pierce der perfekte darsteller für die rolle des james bond. ich hoffe wir können ihn noch 1 oder sogar noch 2 mal als bond auf den kino leinwänden sehen... bye 003-lili :D
Sehe ich genau so! Schade dass er aufgehört, einer wär schon noch gegangen...^^
General Arkady Gregorovich Ourumov, Leiter der Raumfahrtabteilung!
Bild