Kennt ihr Fehler aus den Filmen?

Hier könnt ihr allgemein über die unvergesslichen 007-Filme, Darsteller, Dreharbeiten, Lifestyle, Skurriles und alles andere diskutieren, was auf irgendeine Art und Weise etwas mit dem berühmtesten Geheimagenten der Kinogeschichte zu tun hat! Viel Spaß! Gezielte Reviews und Filmdiskussionen bitte in das entsprechende Unterforum - danke!
Benutzeravatar
emmapeel
Agent
Beiträge: 182
Registriert: 24. April 2007 03:39

Diesmal hab ich bei YOLT einige neue Kleinigkeiten entdeckt.

1.) Als Kissy und Bond den Krater hinaufsteigen, verschwindet ein Hubschrauber im Krater.

Wie wir wissen ist der Hubschrauber im Krater gelandet, auf der dafür vorgesehenen H Plattform.

Nachdem sie den Krater hinabgestiegen sind wird die Kraterabdeckung wieder geöffnet, weil der Hubschrauber wieder wegfliegt, dieser wird auch gezeigt, als er auf der H Plattform stehend, angestartet wird.

Bei der nächsten Einstellung steht Bond vor der sich öffnenten Kraterabdeckung und kann in die Halle hinabsehen, da sieht man aber nur die H Plattform mit dem roten Kreis, wo ist plötzlich der Hubschrauber hingekommen?

2.) Die Flugaufnahmen mit Frl. Helgas Maschine sind mit Sicherheit nicht in Japan gedreht worden, man kann ganz deutlich die Felder und Ortschaften am Boden sehen, nach der Vegetation nach sieht das eher nach England im Frühling oder Herbst aus.

3.) Als Bond nach seiner "Beerdigung" auf das englische U-Boot gebracht wird, begrüsst ihn sobald Moneypenny in ihrem Vorzimmer von M.

Also mir war so, als liegt rechts auf ihrem Schreibtisch eine Schachtel Player's Navy Cut (Anm. für Nichtraucher, Zigaretten) samt Feuerzeug, ich kann mich auch getäuscht haben.

Falls ich doch richtig lag, denke ich, dass auch in britischen U-Booten striktes Rauchverbot gilt, war wohl sehr subtiles Product Placement. :wink:
Bild

Mmh! Beluga! Das hebt... die Stimmung!
chief

Auf dem britischen U-Boot in TSWLM wurde auch geraucht... :!: :?:
Benutzeravatar
Caro Bond
Agent
Beiträge: 752
Registriert: 6. November 2006 16:15
Lieblings-Bondfilm?: FRWL,LTK,CR
Wohnort: Potsdam

emmapeel hat geschrieben: 3.) Als Bond nach seiner "Beerdigung" auf das englische U-Boot gebracht wird, begrüsst ihn sobald Moneypenny in ihrem Vorzimmer von M.

Also mir war so, als liegt rechts auf ihrem Schreibtisch eine Schachtel Player's Navy Cut (Anm. für Nichtraucher, Zigaretten) samt Feuerzeug, ich kann mich auch getäuscht haben.

Falls ich doch richtig lag, denke ich, dass auch in britischen U-Booten striktes Rauchverbot gilt, war wohl sehr subtiles Product Placement. :wink:
Das das Zeug da liegt heißt ja nicht das es auch benutzt wird! :wink: Und wenn schon! In Bond-Filmen ist alles möglich. Man sehe sich nur mal die Gadgets an! Ich weiß, die meisten aus den älteren Filmen gibts heute wirklich, aber damals war das ja unvorstellbar. Außerdem wäre Bond, falls er den reellen Naturgewalten ausgesetzt wäre schon längst Tod. Von daher können sie meinetwegen in U-Booten auch rauchen. :P

mfg Caro

P.S.: Hat nicht mal jemand gesagt an der "unsichtbares-Auto-Theorie" (DAD) wäre auch theoretisch alles falsch? Dem ist nicht komplett so. Theoretisch würde es klappen aber praktisch...nun ja...vielleicht gibts sowas ja in 20-50 Jahren aber im Moment ist das wirklich absolut unmöglich.
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks
Benutzeravatar
RW06
Agent
Beiträge: 1523
Registriert: 11. Juni 2007 14:34
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale (2006)
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

Benutzeravatar
Pam Bouvier
Agent
Beiträge: 137
Registriert: 14. Juni 2007 15:33
Wohnort: Isthmus City

ach du jeh... alles so Sachen. Wenn man die jetzt sieht, denkt man ,,Wie offensichtlich ist das denn?", aber glaubt ihr, mir ist auch nur einer dieser Fehler aufgefallen?? :roll:
Am besten ist immer noch das Beispiel mit der schwarzen Tauchermaske, die in der nächsten Einstellung blau ist...
wenn ich den Film sehe, merke ich höchstens ;da ist was falsch', ich weiß nur auf die Schnelle nicht, was und späte rhab ichs vergessen... :P
-,,Können Sie nicht abwarten bis Sie gefragt werden?"
-,,Warum fragen Sie mich dann nicht?"

(Lizenz zum Töten, 1989)
Benutzeravatar
RW06
Agent
Beiträge: 1523
Registriert: 11. Juni 2007 14:34
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale (2006)
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

ja ich achte da auch nicht drauf
chief

Im Laufe der Zeit entwickelt man aber ein gewisses "Auge" für sowas. Noch deutlicher als bei Kinofilmen, fallen die Fehler bei TV Serien auf.
Benutzeravatar
RW06
Agent
Beiträge: 1523
Registriert: 11. Juni 2007 14:34
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale (2006)
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

ja haste recht
Benutzeravatar
Chris
Agent
Beiträge: 1890
Registriert: 29. August 2002 21:23
Wohnort: Ingelheim a. Rh.
Kontaktdaten:

Machst Du mal bitte nen anderen Avatar! Dein AKtueller verschiebt das ganze Forumsformat!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried
Benutzeravatar
The_Avenger
Agent
Beiträge: 2053
Registriert: 28. Februar 2005 21:00
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS
Lieblings-Bond-Darsteller?: George Lazenby
Wohnort: Mettingen

Ich hab einen Fehler in DAF gefunden:
Die US Navy leiht sich neuerdings die Rettungswesten für ihre Helikopter von der Pan Am Airline ;) .
Bild

MfG
The Avenger
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"
Benutzeravatar
Dario
Agent
Beiträge: 850
Registriert: 26. Januar 2007 20:05
Lieblings-Bondfilm?: Im Geheimdienst ihrer Majestät
Lieblings-Bond-Darsteller?: George Lazenby
Wohnort: Isthmus-City

Zwei Ungereimtheiten aus TMWTGG möchte ich mal anmerken.

1.Beim Flaschenwerfen auf Scaramangas Dschunke ist Bond barfuss (!).Bei den vielen Splittern der Weinflaschen (die übrigens keinen Inhalt zu haben scheinen) müsste Bond beim einfangen von Schnickschnack permanent in Scherben getreten sein. :shock:
2.Wieso holt sich Bond die 002 Kugel von Zaida in Beirut?Die Reise ist vollkommen Sinnlos...
Er hatte doch bereits ein Exemplar daß Andrea mit seiner Nummer darauf geschickt hat.Dieses hätte nach der Analyse ebenso ergeben welche Legierungen enthalten sind und welches Kaliber die Patrone hat und ihn so auf Lazar gebracht... :idea:
Darf ich ihnen meine Freundin hierher setzen?
Sie belästigt sie nicht,sie ist nämlich tot...
Benutzeravatar
GoldenEye
00-Agent
Beiträge: 4076
Registriert: 27. Februar 2003 23:22
Wohnort: Ubiquitäre Ataraxie persönlicher Integrität

Dario hat geschrieben:Die Reise ist vollkommen Sinnlos...
Och, wenn es danach ginge, fielen mir bestimmt auch noch einige zur Unterhaltung gedachte Szenen ein, beispielsweise die Parcour-Verfolgungsjagd in CR, bei welcher erst der liebe Bombenleger auf den Kran hüppelt und Bond nichts Besseres zu tun hat, als ihm hinauf zu folgen - anstatt dass er wartet, denn der Kerl muss ja irgendwie/irgendwann auch wieder runter. ;)
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."
Benutzeravatar
007James Bond
Agent
Beiträge: 2217
Registriert: 21. September 2006 10:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

GoldenEye hat geschrieben:
Dario hat geschrieben:Die Reise ist vollkommen Sinnlos...
Och, wenn es danach ginge, fielen mir bestimmt auch noch einige zur Unterhaltung gedachte Szenen ein, beispielsweise die Parcour-Verfolgungsjagd in CR, bei welcher erst der liebe Bombenleger auf den Kran hüppelt und Bond nichts Besseres zu tun hat, als ihm hinauf zu folgen - anstatt dass er wartet, denn der Kerl muss ja irgendwie/irgendwann auch wieder runter. ;)
Ich wäre lieber diesem menschlichen Flummi gefolgt als mich mit den bewaffneten Sicherheitskräften unten herum zu schlagen, die Bond und besagten Flummi auch auf dem Gerüst verfolgen. :wink:
Benutzeravatar
Bear
Agent
Beiträge: 32
Registriert: 2. Oktober 2009 00:16
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Uetersen
Kontaktdaten:

sleuth hat geschrieben:Goldfinger
Pretitle:Bond kommt aus dem Wasser, man sieht das Stuntdouble(erjkennbar durch weisse Haare) so was von deutlich...
Pretittle:Bond schiesst aus einer istole ein Seil mit einem Enterhaken auf die Mauer, das Seil fliegt aber nicht von der Pistole her, sondern vom Boden, knapp neben der Pistole durch die Kameraeinstellung...
Moin
Stimmt, aber , das Seil wird auch am Boden gelegt , nur die dünne Führungsschnurr wird mit der Luftdruckpistole über die Mauer geschossen , die dann das Seil mit sich zieht!
Ich dachte auch immer das wäre ein Fehler!
www.deichpiraten.de
Wir haben Zeit .....wir haben alle Zeit der Welt!
Benutzeravatar
Gernot
'M' - ADMINISTRATOR
Beiträge: 6182
Registriert: 29. August 2002 10:46
Wohnort: Vienna, Austria
Kontaktdaten:

ich hatte mal auf meiner alten bondseite eine rubrik mit den bondfehlern, die damals die größte deutschsprachige datenbank für bondfehler darstellte (ich glaub wir hatten das auch noch anfangs auf jb.de laufen). mit der zeit dachten wir uns aber, dass der bereich nicht unbedingt ein positives licht auf die serie wirft, und haben sie dann von der seite rausgenommen.

es gibt aber noch weiterhin einige (englischsprachige) websites mit den einzelnen bondfehlern (von denen es ja eine menge gibt).
Bond... JamesBond.de
Antworten