Frage zu Autogrammen

Hier könnt ihr allgemein über die unvergesslichen 007-Filme, Darsteller, Dreharbeiten, Lifestyle, Skurriles und alles andere diskutieren, was auf irgendeine Art und Weise etwas mit dem berühmtesten Geheimagenten der Kinogeschichte zu tun hat! Viel Spaß! Gezielte Reviews und Filmdiskussionen bitte in das entsprechende Unterforum - danke!
Benutzeravatar
I_Love_Craig
Agent
Beiträge: 20
Registriert: 21. März 2007 15:54
Wohnort: Neubrandenburg

9. April 2007 11:05

hab ja an die Londoner adresse geschrieben.
Wollt ja nur mal wissen ob einer von ihm schon mal was zurückbekommen hat ;-)
"Einen trockenen Martini !"
"Geschüttelt oder gerührt?"
"Seh ich so aus als ob mich das interessiert?!"
Benutzeravatar
Caro Bond
Agent
Beiträge: 752
Registriert: 6. November 2006 16:15
Lieblings-Bondfilm?: FRWL,LTK,CR
Wohnort: Potsdam

9. April 2007 11:37

sag mir bescheid wenn du n antwort bekommst, ja? :D
mfg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks
Benutzeravatar
Universal Exports Ltd.
Agent
Beiträge: 278
Registriert: 21. Juni 2008 14:31
Lieblings-Bondfilm?: Thunderball
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. November 2008 20:33

Ich erwecke hiermit einen etwas älteren Thread wieder zum leben. Ich habe demnächst mal vor, als Autogrammjäger aktiv zu werden :wink: und wollte mal ein paar Fragen loswerden, die mich brennend interessieren:

- Wie ist das, muß man zwingend eine Karte oder sonst etwas dazu legen oder wird einem in jedem Falle eine bereits unterschriebene Autogrammkarte zugeschickt?

- Hat jemand aktuelle Erfahrungen mit den angegebenen Adressen auf jamesbond.de gemacht und etwas erhalten?

- Wie ist das mit dem Porto, weiß jemand wie viel man im Augenblick für Autogramme aus UK und USA beilegen sollte?

- Hat jemand eine aktuelle Adresse für ein Autogramm von George Lazenby?

So das fürs erste genug Fragen. Ich hoffe auf zahlreiche Unterstützung :wink:

Vielen Dank!
Benutzeravatar
Vesper
Agent
Beiträge: 182
Registriert: 10. November 2008 19:52

27. November 2008 22:49

Also bei mir hat sich die Sache ein wenig geleichtert, da ich ja über Silvester in London bin, und da meine Briefe gleich direkt in den Postkasten, oder gleich schon an der Adresse abgeben kann :wink:
Another way to die........

Bild
Benutzeravatar
Universal Exports Ltd.
Agent
Beiträge: 278
Registriert: 21. Juni 2008 14:31
Lieblings-Bondfilm?: Thunderball
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. November 2008 23:06

Vesper hat geschrieben:Also bei mir hat sich die Sache ein wenig geleichtert, da ich ja über Silvester in London bin, und da meine Briefe gleich direkt in den Postkasten, oder gleich schon an der Adresse abgeben kann :wink:
Die Antworten auf die oben genannten Fragen werden Dich dann aber auch interessieren, oder?

Ich meine, du solltest ja auch wissen...

- wo du den Brief einwerfen kannst?

- wie viel Porto du beilegen mußt?

- ob man ein Bild oder eine Autogrammkarte zum unterschreiben hinzufügren soll/muß?

- usw.

Ich hoffe es gibt ein paar Leute hier, die damit (positive) Erfahrungen gemacht haben und diese hier mal niederschreiben -> Ich würde mich sehr freuen.

Also danke noch mal!
Benutzeravatar
Vesper
Agent
Beiträge: 182
Registriert: 10. November 2008 19:52

27. November 2008 23:10

Also ich nehme mal an, das dann Autogramme zurückkommen, die schon fix fertig gedruckt sind oder??

War früher viel im Sportbereich mit den Autogrammen am Weg, und muß sagen, das dort immer die fertigen Autogrammkarten zurückgekommen sind,.

Habe ja leider keine eigenen Fotos :cry:
Another way to die........

Bild
Benutzeravatar
Universal Exports Ltd.
Agent
Beiträge: 278
Registriert: 21. Juni 2008 14:31
Lieblings-Bondfilm?: Thunderball
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. November 2008 23:16

Ja das ist eben so ne Sache, ich habe auch von Leuten gelesen, die persönliche Sachen (d.h. Poster, Bilder, CD's, DVD's etc.) an Schauspieler zu unterschreiben gesendet haben und ich wollte mich mal über den Standardfall informieren.

Also du meinst, die haben dann schon alles fertig, oder wie?
Naja, dann bin ich ja mal gespannt, wenn mir jemand ne Adresse von George Lazenby geben sollte, was ich dann für eine Autogrammkarte bekomme. Bestimmt eine, mit einem Bild von vorgestern und nicht aus seiner Bondzeit . :cry:
Benutzeravatar
Vesper
Agent
Beiträge: 182
Registriert: 10. November 2008 19:52

27. November 2008 23:18

Universal Exports Ltd. hat geschrieben:Ja das ist eben so ne Sache, ich habe auch von Leuten gelesen, die persönliche Sachen (d.h. Poster, Bilder, CD's, DVD's etc.) an Schauspieler zu unterschreiben gesendet haben und ich wollte mich mal über den Standardfall informieren.

Also du meinst, die haben dann schon alles fertig, oder wie?
Naja, dann bin ich ja mal gespannt, wenn mir jemand ne Adresse von George Lazenby geben sollte, was ich dann für eine Autogrammkarte bekomme. Bestimmt eine, mit einem Bild von vorgestern und nicht aus seiner Bondzeit . :cry:
Ich glaub, das könnte aber leicht sein, bei den Leuten, die nicht mehr so aktiv im Geschäft sind,..

Ich glaube aber ,das die Adresse doch hier irgendwo umherschwirrt,.. oder täuscht mich das?? Schon gegoogelt??? :wink:
Another way to die........

Bild
Benutzeravatar
Universal Exports Ltd.
Agent
Beiträge: 278
Registriert: 21. Juni 2008 14:31
Lieblings-Bondfilm?: Thunderball
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. November 2008 23:23

Ja ich habe ein paar verschiedene Adressen gefunden.
Auch auf jamesbond.de sind die Adressen abgebildet, leider unterscheiden sie sich aber wiederum von anderen. Ich würde halt gerne Gewissheit haben, bevor ich für 10 Euro so eine Autogrammaktion starte.

Ich denke doch, dass uns hier jemand im Forum diesbezüglich weiterhelfen kann.
Benutzeravatar
Vesper
Agent
Beiträge: 182
Registriert: 10. November 2008 19:52

27. November 2008 23:27

Universal Exports Ltd. hat geschrieben:Ja ich habe ein paar verschiedene Adressen gefunden.
Auch auf jamesbond.de sind die Adressen abgebildet, leider unterscheiden sie sich aber wiederum von anderen. Ich würde halt gerne Gewissheit haben, bevor ich für 10 Euro so eine Autogrammaktion starte.

Ich denke doch, dass uns hier jemand im Forum diesbezüglich weiterhelfen kann.

Das ist natürlich nix, wenn da irgendwie ein paar Addis rumschwirren,..

Aber ich glaub schon, das dir hier jemand helfen kann

Ich bins leider mal nicht :wink:
Another way to die........

Bild
Benutzeravatar
Universal Exports Ltd.
Agent
Beiträge: 278
Registriert: 21. Juni 2008 14:31
Lieblings-Bondfilm?: Thunderball
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. November 2008 23:32

Ich denke doch auch, dass hier jemand bescheid weiß.

Wäre echt Klasse, eine möglichst aktuelle Liste mit Infos und Adressen rund um das Sammeln von Autogrammen zu den Bondfilmen, zu erstellen.

Und jetzt wo es wieder kalt und nass wird, hat man ja schließlich auch mal wieder Zeit, so eine Aktion zu starten.
Benutzeravatar
Vesper
Agent
Beiträge: 182
Registriert: 10. November 2008 19:52

27. November 2008 23:34

Universal Exports Ltd. hat geschrieben:Ich denke doch auch, dass hier jemand bescheid weiß.

Wäre echt Klasse, eine möglichst aktuelle Liste mit Infos und Adressen rund um das Sammeln von Autogrammen zu den Bondfilmen, zu erstellen.

Und jetzt wo es wieder kalt und nass wird, hat man ja schließlich auch mal wieder Zeit, so eine Aktion zu starten.
Da hast recht, so an einem ungemütlichen kalten Winterabend, sich ein bissl wegträumen, und ein paar Sätze zu schreiben! :)
Another way to die........

Bild
Benutzeravatar
Universal Exports Ltd.
Agent
Beiträge: 278
Registriert: 21. Juni 2008 14:31
Lieblings-Bondfilm?: Thunderball
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. November 2008 23:39

So sieht's aus und jetzt hoffe ich mal auf schnelle Resonanz von unseren Forum-Mitgliedern, damit ich mit schreiben und vor allem mit wegschicken loslegen kann.
Benutzeravatar
GoldenEagle
Agent
Beiträge: 753
Registriert: 26. Februar 2008 22:04

28. November 2008 00:55

Nun ja, Vesper hatte in einem anderen Thema gefragt, wie es sich mit den Rückporto, dem frankierten Rückumschlag usw. verhalte?

Daraufhin habe ich ihr geantwortet, aber leider keine Resonanz erhalten (ob sie es verwenden konnte, wie sie es letztlich umsetzte...? ;) ).

Zusätzlich hatte ich ihr eine Seite genannt, die häufige Fragen, bspw. hinsichtlich der Fachausdrücke, dem Ablauf usw., diesbezüglich thematisiert.


@ Universal Exports Ltd.

Das Thema und die Links findest Du hier.

Viel Erfolg und berichte mal, ob Du fündig geworden bist? ;)


Allgemein:

Aus zeitlichen Gründen kam ich noch nicht dazu, diverse Autogrammkarten anzufordern.
Jedoch hätte ich ebenfalls Interesse daran und vielleicht sollten wir zusammenarbeiten?! :)

Einst hatte ich von anderen Schauspielern Autogrammkarten erhalten, die, wie meistens, vorgedruckt waren.

Wichtig zu unterscheiden sind, in der heutigen Zeit, folgende Verfahren:

Facsimile Es handelt sich um reproduzierte Unterschriften (muss nicht mit der Originalunterschrift übereinstimmen).

Autopen Bei diesem (elektronischen) Verfahren, wird die originalgetreue Unterschrift so täuschend echt auf eine vorgedruckte Autogrammkarte reproduziert, so dass man schon über ein andere handschriftliche Gegenprobe verfügen müsste, um den Unterschied verifizieren zu können.

In Person Das beste, was einen widerfahren kann. Die betreffende Person hat definitiv handschriftlich unterschrieben. Raritäten, die gerne vervielfältigt und als Foto verkauft werden (und somit die vierte Art dieser Schilderung darstellen).

Sekretärsautogramme (autorisierte Personen beantworten Fanpost; Unterschrift nicht von dem betreffenden "Star") und gestempelte Autogramme (Unterschrift gestempelt) sind am Rande zu nennen, jedoch ebenfalls möglich.



Ciao,
GE
Film: "Die Hälfte von allem ist Glück, James. Und die andere Hälfte? Schicksal." (006/Alec Travelyan und James Bond 007, aus: "GoldenEye", 1995)
Roman: "Wen die Götter vernichten wollen, den liefern sie zuerst der Langeweile aus." (007 in: "Liebesgrüße aus Moskau", 1957)
Benutzeravatar
Vesper
Agent
Beiträge: 182
Registriert: 10. November 2008 19:52

28. November 2008 09:21

Ich glaub, da kannst dich echt nur überraschen lassen, was auf dich zukommt :wink:
Another way to die........

Bild
Antworten