Enttäuschung über Roger Moore

Hier könnt ihr allgemein über die unvergesslichen 007-Filme, Darsteller, Dreharbeiten, Lifestyle, Skurriles und alles andere diskutieren, was auf irgendeine Art und Weise etwas mit dem berühmtesten Geheimagenten der Kinogeschichte zu tun hat! Viel Spaß! Gezielte Reviews und Filmdiskussionen bitte in das entsprechende Unterforum - danke!
Benutzeravatar
Caro Bond
Agent
Beiträge: 752
Registriert: 6. November 2006 16:15
Lieblings-Bondfilm?: FRWL,LTK,CR
Wohnort: Potsdam

8. Januar 2008 14:49

bondf@n_AK hat geschrieben:Kann man nur hoffen, dass der Sender bestehen bleibt. Die Wiederholung von alten Serien gefällt mir nämlich verdammt gut. Aber die Jugend von huet kann mit "Die 2 " "ST", Bonanza, Hart aber Herzlich usw. nix anfangen. :roll:
Aber Ausnahmen gibts trotzdem noch. *auf sich selbst zeig* Ich liiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeebe "Die2" und "SimonTempler"!! Doch weil meine werte einjahrejüngere Schwester und mein werter Papa lieber NavyCIS gucken...*seufz*...kann ichs mir wenn ich GLück habe einmal im Monat ansehen...

Schild: CANNES
Danny Wilde: "Cannes. Entweder man kannes oder man kannes nicht!" (hach ja...xD)

lg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks
Benutzeravatar
Interceptor
Agent
Beiträge: 9
Registriert: 5. Januar 2008 22:58
Wohnort: Münsterland

8. Januar 2008 18:24

Sein bester Film , der Bond mit der Ente :lol:
gejagt von Peugeot....
;o}
Benutzeravatar
Caro Bond
Agent
Beiträge: 752
Registriert: 6. November 2006 16:15
Lieblings-Bondfilm?: FRWL,LTK,CR
Wohnort: Potsdam

9. Januar 2008 18:33

Ja die Szene find ich auch klasse! "Ich liebe es durchs Land zu fahren, sie nicht?" xD Tjajaa...wenn man was zum Lachen braucht is Roger Moore der richtige Bond. Bei ihm gabs bzw. gibts wohl den meisten Humor auch wenn einige andere Tugenden dadurch leider vollkommen verdrängt wurden...v.v

lg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks
Benutzeravatar
Mr.Chrismas Jones
Agent
Beiträge: 2419
Registriert: 23. September 2007 18:52
Lieblings-Bondfilm?: Der Morgen stirbt nie

9. Januar 2008 20:27

Ganz genau über die Autoverfolgungsjagd durch Paris in "AVTAK" wo Moore den Wagen zu Schrott fährt könnte ich mich immer wieder totlachen. Ich fand, dass war die beste Verfolgungsjagd seiner ganzen Filme.
Benutzeravatar
majorboothroyd
Agent
Beiträge: 38
Registriert: 12. Januar 2008 04:03

12. Januar 2008 18:49

Roger moore war nicht schlecht, aber er hatte einfach seinen eigenen stil, und er ist bis heute von seinem Frauenverbrauch wohl der Bond schlecht hin (4 mal verheiratet)^^.
Ausserdem bleibt er Bond treu, und hat nie versucht den ruf des James Bond wegzubekommen (wie es Connery tut, der heute nichts mehr von Bond wissen will). Ich finde Roger Moore ist einfach auch der gentlemen in Bond, weil er auch der einzige ist der gegner versucht mitintelligenz zu toeten oder abzuhaengen. Er hatte immer Witz und coole sprueche auf Lager. Ausserdem hat er als erster das geschafft was lazenby verwehrt blieb, naemlich aus dem Schatten Connerys herauszutreten und Bond anders zu interpretieren.
Ich finde die roger Moore Bondfilme sind auch fuer Kinder mehr geeignet, weil sie nicht so brutal und in Erwachsenensprache abgefasst (zumindest habe ich das als Kind so empfunden,. und das ist noch nicht allzu lange her).
Ich finde auch man sollte die verschiedenen Darsteller nicht so vergleichen, weil jeder seinen eigenen stil hatte, mit dem er in seiner epoche Erfog hatte.
Benutzeravatar
majorboothroyd
Agent
Beiträge: 38
Registriert: 12. Januar 2008 04:03

12. Januar 2008 18:53

In die 2 ist er natuerlich in der Kombination mit Tony curtis toll. vor ein par jahren hat mir mein Vater zu Weihnachten die gesamte Die 2 DVD Box geschenkt, eines der betsen geschenke das ich in den letzten jahren bekommen habe.
Benutzeravatar
roger007
Agent
Beiträge: 55
Registriert: 8. Januar 2008 20:41
Wohnort: Konstanz (Bodensee)
Kontaktdaten:

12. Januar 2008 22:51

Ich finde die Pierce Brosnan Filme passen irgentwie besser zur heutigen Zeit!
Daniel Kraig finde ich als James Bond nicht so gut!
Sie konnten ihn noch paar Filme spielen lassen!
Benutzeravatar
Chris
Agent
Beiträge: 1891
Registriert: 29. August 2002 21:23
Wohnort: Ingelheim a. Rh.
Kontaktdaten:

12. Januar 2008 22:58

roger007 hat geschrieben:Ich finde die Pierce Brosnan Filme passen irgentwie besser zur heutigen Zeit!
Daniel Kraig finde ich als James Bond nicht so gut!
Sie konnten ihn noch paar Filme spielen lassen!
Ganz faszinierend, und was hat das mit Roger Moore zu tun???
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried
Benutzeravatar
roger007
Agent
Beiträge: 55
Registriert: 8. Januar 2008 20:41
Wohnort: Konstanz (Bodensee)
Kontaktdaten:

12. Januar 2008 23:04

eigentlich nicht viel....
habs hier nur geschrieben weil ich roger moore ambesten finde...
Benutzeravatar
Caro Bond
Agent
Beiträge: 752
Registriert: 6. November 2006 16:15
Lieblings-Bondfilm?: FRWL,LTK,CR
Wohnort: Potsdam

14. Januar 2008 16:52

majorboothroyd hat geschrieben:In die 2 ist er natuerlich in der Kombination mit Tony curtis toll. vor ein par jahren hat mir mein Vater zu Weihnachten die gesamte Die 2 DVD Box geschenkt, eines der betsen geschenke das ich in den letzten jahren bekommen habe.
O.O *auch haben will* Mennoo...warum krieg ich sowas nich? >.<
Naja...dann muss ichs mir bei Zeiten eben selbst besorgen...v.v

"Kraig" =.= Der werte Herr wird außerdem mit "C" geschrieben...

aber mal ehrlich Leute...Roger Moore is im Gegensatz zu Sean Connery einer von denen die in jungen Jahren besser aussehen.

lg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks
Benutzeravatar
majorboothroyd
Agent
Beiträge: 38
Registriert: 12. Januar 2008 04:03

15. Januar 2008 18:23

Naja das ist halt der Vorteil wenn man einen vater hat der auch james bond fan ist und es liebt grosseinkaeufe bei saturn zu taetigen^^.
Benutzeravatar
mosi
Agent
Beiträge: 26
Registriert: 8. Februar 2008 23:58
Wohnort: Taufkirchen

13. Februar 2008 14:51

Der einzige richtig gute film von roger moore ist für mich leben und sterben lassen.
Octopussy und Der Spion der mich liebte sind auch nicht schlecht.
Die anderen sind höchstens mittelmaß.
Benutzeravatar
RW06
Agent
Beiträge: 1523
Registriert: 11. Juni 2007 14:34
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale (2006)
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

13. Februar 2008 14:56

roger007 hat geschrieben:Ich finde die Pierce Brosnan Filme passen irgentwie besser zur heutigen Zeit!
Daniel Kraig finde ich als James Bond nicht so gut!
Sie konnten ihn noch paar Filme spielen lassen!
Kraig?? :evil:

Craig meinste wohl! :wink:
Benutzeravatar
VJ007
Agent
Beiträge: 679
Registriert: 11. Dezember 2007 22:26

13. Februar 2008 16:58

mosi hat geschrieben:Der einzige richtig gute film von roger moore ist für mich leben und sterben lassen.
Octopussy und Der Spion der mich liebte sind auch nicht schlecht.
Die anderen sind höchstens mittelmaß.
Wieso??? Was hast du gegen RM

VJ007
Benutzeravatar
Chris
Agent
Beiträge: 1891
Registriert: 29. August 2002 21:23
Wohnort: Ingelheim a. Rh.
Kontaktdaten:

13. Februar 2008 20:26

Er muss ja nicht was gegen Herrn Moore haben...ich bin auch der Meinung, dass Rogers Filme bis auf LALD und FYEO nur Mittelmaß sind!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried
Antworten