LOCATIONS: Wo muss Bond unbedingt hin?

Hier könnt ihr allgemein über die unvergesslichen 007-Filme, Darsteller, Dreharbeiten, Lifestyle, Skurriles und alles andere diskutieren, was auf irgendeine Art und Weise etwas mit dem berühmtesten Geheimagenten der Kinogeschichte zu tun hat! Viel Spaß! Gezielte Reviews und Filmdiskussionen bitte in das entsprechende Unterforum - danke!
Benutzeravatar
Nightwing
Agent
Beiträge: 100
Registriert: 28. September 2004 12:55
Wohnort: Sprockhövel

20. April 2008 17:10

@001
niemand hat gesagt das es nicht andere locations als die genannten metropolen geben soll und kann, ich zb habe nur dir versucht zu erklären warum diese häufig genannt wurden. wenn du es nicht so ganz begriffen hast würd ich etwas anderes beschränkt nennen als du es tust.
bin zwar noch nicht lange hier im forum, aber mir ist aufgefallen das du dich teilweise aufführst als hättest nur du den plan in der tasche. und das find ich recht arm.
Benutzeravatar
001
Agent
Beiträge: 3398
Registriert: 11. August 2004 15:55
Wohnort: N 51°09,6239' E 007°08,0110'
Kontaktdaten:

20. April 2008 19:45

Kinders...Generel gelten die Jimbo-Filme doch als riesige Werbe-Maschine. Ob AM oder Bollinger haben durch die Filme profitiert. Warum soll es nicht auch bei Drehorten so gelten. Außerdem könnte EON mit einem großzügigen Entgegenkommen seitens der Städte rechnen. Naja...Oder wie sollte Sprockhövel wohl mit EON umgehen, wenn dort gedreht würde? ;-)

Kinders....Nicht alle Menschen auf diesem Globus haben ein Wissen in Geographie, welches an der eigenen Landesgrenze aufhört. Sehr viele werden wissen, dass Polen nicht Irak ist. Und sehr viele von diesen Menschen touren durch die Bundesrepublik Deutschland, eben um diese wunderschönen Orte zu besuchen. Oder warum touren soviele Japaner, bewaffnet mit Kameras, herum? Auch zu erwähnen ist, dass die WM06 sehr viel Reklame für Deutschland und sein Volk gebracht hat. Ich möchte daher nicht wissen, wieviele Menschen deshalb mal einen Abstecher nach Sprockhövel gemacht haben? ;-)

Ein kleiner Schwank aus meinem Leben. Ich war schon öfters in Freiburg/Breisgau und habe im örtlichen Backpacker-Hostel übernachtet. Ich sage nur "multikulit". Ich möchte nicht wissen, wie sie auf diese beschauliche Stadt, mit seinen geselligen Menschen, aufmerksam geworden sind (PS: Wer den Schabernack in diesem Satz nicht verstanden hat, ist selber schuld!).

@Nightwink

Jung...Soll ich Dir erstmal ein Kakao machen, oder wat? Die Keckse habe ich schon neben mir stehen!

Wenn Du weißt, dass es andere "schöne" Orte in Deutschland gibt, warum zeigst Du mal nicht Mumm und nennst sie? Warum stehst Du nicht auf, und zeigst Position, wenn ander sitzen bleiben?

Tja...Fragen über Fragen....Schade wenn der Mumm nicht da ist, um diese zumindest einmal anzugehen...

Und ja...Ich habe immer ein Plan in der Tasche! Und was ist da das Schlimme daran? Hannibal hatte auch immer ein Plan, welcher das Team und der guten Sache vor dem Bösen gerettet hat. Soll ich mich etwa schämen, dass ich so gut bin?

In diesem Sinne und bis neulich (den Plan der Nahrungszubereitung verfolgend)
001
Bild
Benutzeravatar
Nightwing
Agent
Beiträge: 100
Registriert: 28. September 2004 12:55
Wohnort: Sprockhövel

20. April 2008 19:49

@doppelnull1
ich habe andere locations genannt. wer lesen kann ist klar im vorteil. du kannst nur phrasen dreschen und sonst wenig. deinen kakoa kannst du selbst trinken.
Benutzeravatar
001
Agent
Beiträge: 3398
Registriert: 11. August 2004 15:55
Wohnort: N 51°09,6239' E 007°08,0110'
Kontaktdaten:

20. April 2008 19:59

Stimmt...Du hast Orte genannt. Aber im gleichen Post auch wieder ausgeschlossen, nur weil diese in dieser Welt unbekannt sind. Und darauf habe ich aufmerksam gemacht und versucht ein paar Denkanstöße zu geben, wenn Du verstehen solltest, was ich meine! ;-)

Intelligenz ist wie eine Raubkatze. Manche sind von ihr fasziniert und die anderen beißt sie das ganzes Leben. Wieviel Narben hast Du? ;-)

In diesem Sinne und bis neulich
001
Bild
chief

20. April 2008 20:14

Und wieder einmal droht ein interessanter Thread aufgrund persönlicher Animositäten in Mitleidenschaft gezogen zu werden...

Wenn kein gesteigertes Interesse an gelöschten Beiträgen oder gesperrten Threads besteht, rate ich zur Rückkehr zum Thema.

Vielen Dank!
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

20. April 2008 20:59

Weitere Location:

Alhambra, Granada
Eine wunderschöne(s) maurische Festung/Schloß. Perfektes Versteck für den Bösen oder ähnliches.
http://de.wikipedia.org/wiki/Alhambra

EDIT:

Fiat-Teststrecke auf dem Dach der alten Lignotto-Fabrik
Einzigartig und Spektakulär:
http://en.wikipedia.org/wiki/Lingotto

Als hätte Ken Adam es entworfen....
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
Nightwing
Agent
Beiträge: 100
Registriert: 28. September 2004 12:55
Wohnort: Sprockhövel

21. April 2008 09:35

Nightwing hat geschrieben:ich fänd die osterinseln nett.
desweiteren sollte er mal ins ruhrgebiet. würd auch passen da er ja in wattenscheid geboren wurd.
@001
wüsste nicht das ich hier schreibe das diese locations nicht genommen werden.
in meinem 2ten post hier versuche ich dir etwas zu erklären, das verstehst du ja nicht.
wenn die intelligenz dich jagt hast du es ja bisher geschafft ihr zu entkommen, respekt. war mein letztes ot.

interessant fänd ich auch eine große kirmes/volksfest. er war zwar schon in rio beim karneval, aber noch nicht in crange.
Benutzeravatar
001
Agent
Beiträge: 3398
Registriert: 11. August 2004 15:55
Wohnort: N 51°09,6239' E 007°08,0110'
Kontaktdaten:

21. April 2008 10:01

Nightwing hat geschrieben:...vielleicht weil städte wie berlin ,hamburg und münchen auch im ausland ein gewisses standing haben?!
klar gibt es in deutschland schönere interessantere ecken, auch bessere locations für bond, zb im ruhrgebiet in eine zechen -oder stahlwerkruine, aber bond hat intenationales publikum , und die haben bei deutschland nunmal zuerst berlin im kopf.
Junge....Ich beziehe mich die ganze Zeit auf diesen Artikel! Das Du das mit Wattenscheid geschrieben hast, wurde von meiner Seite registriert! ;-)

Nochmals für Säuglinge (und ich nenne hier keine Namen!):

Es geht mir hier auch einmal darum andere Orte (außer Berlin, Hamburg oder München) in Deutschland zu nennen, oder einmal in Betracht zu ziehen, ohne sie gleich wieder zu verwerfen, weil sie nicht so berühmt sind. Mehr erwarte ich von der Menschheit, und somit auch von Dir, auch nicht!

Und wenn Du das nicht kapierst dann frage ich mich, wie Du den PC starten konntest?

Aber ich möchte chiefs Aufforderung gerne aufgreifen:

-Dubai
-Emirate

Ziemlich exklusive Orte mit einer gewissen Macht. Soviel Geld und Luxus auf einer "bestimmten" Fläche kenne ich keine Alternative. Selbst wenn Jimbo am Pool liegt um sich zu entspannen und dann ein Anruf von M bekommt wäre das eine super Reklame für Region, Land und Leute, da selbst nur der Dreh dieser Szene einen Hype auslösen kann. Oder wieviele werden vor QoS etwas von Bregenz gehört haben....

Und Reklame ist doch alles im Leben, oder nicht?

In diesem Sinne und bis neulich
001

Edit:
Argumentation zu Dubai oder Emirate abgeändert. Dabei ist die Schönheit "leider" rausgeflogen. Aber die neue Begründung ist vielleicht noch eindeutiger...
Bild
Benutzeravatar
M
Agent
Beiträge: 166
Registriert: 18. April 2008 18:34
Wohnort: Dortmund

21. April 2008 16:29

Chief, Du magst recht haben mit den Industriebrachen in Großbritannien. Aber offiziell müßten die dann außerhalb des UK liegen wegen des Aktionsbereiches des MI6. Und ich hätte keine Möglichkeit, die Dreharbeiten als Zaungast zu beobachten.
001, Arabien würde sich sicherlich gut machen wegen der wunderschönen Gegend. Aber was soll Bond da trinken? Cola-Clausthaler, weder geschüttelt, noch gerührt? Mit Alkohol ist das da bekanntlich so eine Sache.
Benutzeravatar
UNIVERSAL EXPORTS
Agent
Beiträge: 532
Registriert: 1. März 2008 13:41

21. April 2008 17:39

M hat geschrieben:Chief, Du magst recht haben mit den Industriebrachen in Großbritannien. Aber offiziell müßten die dann außerhalb des UK liegen wegen des Aktionsbereiches des MI6. Und ich hätte keine Möglichkeit, die Dreharbeiten als Zaungast zu beobachten.
001, Arabien würde sich sicherlich gut machen wegen der wunderschönen Gegend. Aber was soll Bond da trinken? Cola-Clausthaler, weder geschüttelt, noch gerührt? Mit Alkohol ist das da bekanntlich so eine Sache.
Bond muss ja nicht überall einen Wodka-Martini trinken, wo er hinfährt. In TLD war er ja auch in Afghanistan, und da sieht man das mit Alkohol ja auch nicht sooo locker.

Wie wäre es denn mit ein paar schönen nordeuropäischen Locations - Kopenhagen, Oslo, Stockholm? Oder wenn der Böse sein Hideaway in einem großen finnischen Bergmassiv hätte? Die Landschaften da sollen ja sensationell sein, weiß es aber nicht genau...
"Schnickschnack! Tabasco!"
chief

21. April 2008 21:51

Ich greife mal eine andere Idee auf. In dem Roman Icebreaker von John Gardner tummelt sich Bond in Finnland rum. Das wäre vielleicht auch mal eine passende Location. Außerdem wünschen sich doch viele, dass der Craig-Bond endlich mal Ski fährt, das wäre doch dort eine gute Gelegenheit... :wink:
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

6. Mai 2008 22:14

Wo Bond auch noch hin muss:

Auf einen Flugzeugträger

Ein Flugzeugträger wäre ein interessanter Ort man könnte ihn sicherlich gut in eine Handlung einbringen :)
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
Alex No
Agent
Beiträge: 283
Registriert: 5. Oktober 2006 21:27

7. Mai 2008 15:55

001 hat geschrieben: Es geht mir hier auch einmal darum andere Orte (außer Berlin, Hamburg oder München) in Deutschland zu nennen, oder einmal in Betracht zu ziehen
Vielleicht kann ich da abhelfen:

Bonn

Jene Stadt, die unter Großstadt fällt, bestimmt aber nicht unter Weltsttdt fällt, trotzdem fast 50 Jahre Bundeshauptstadt der drittgrößten Industrienation war........ Ich bin mir ziemlich sicher, dass dort auch so einige Spione und Dunkelmänner ein und aus gegangen sind.
UNO-Sitz, Telecom-Sitz, diverse (ehemalige) Regierungsgebäude u.a.
Nach kurzem EIndruck: hübscher Schlossplatz vor der Uni, Altstadt nett, unten am Rhein gibt´s auch ein paar nette Ecken. Rheintal schönes Panorama. Das Hotel auf dem Petersberg....... wenn nicht zumindest das eine "bondige" Location ist, dann weiß ich´s auch nicht.

Leipzig
Ich glaube, international sicher gar nicht mehr soooo unbekannt?
Wichtige Messen, Flughafenanbindung, Technologiestandort doch auch.
Nach dreitägigem Eindruck: Sehr hübsche und mondäne Innenstadt, Hauptbahnhof ebenso. Große, modern wirkende Messe mit Glasdächern. Dann das Völerschlachtsdenkmal - sicherlich häßlich und teutonisch-klischeehaft, aber ziemlich wuchtiger Koloss und hoch....wäre der ideale Ort, jemanden runterzuschmeißen..
Benutzeravatar
Thesy
Agent
Beiträge: 166
Registriert: 4. Mai 2008 16:19
Wohnort: Weindorf nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

7. Mai 2008 17:10

Ich bin ja für Hessigheim.. die wunderbare Weinberg-Landschaft und die Felsengärten sind einen Dreh wert. x) Ne Spaß..
Mir fällt spontan gerade München und Pisa ein. Fragt mich nicht wieso.. Ich kann mich ja mal einen Nachmittag hinsetzen und ernsthaft darüber nachdenken.
Benutzeravatar
UNIVERSAL EXPORTS
Agent
Beiträge: 532
Registriert: 1. März 2008 13:41

7. Mai 2008 19:25

Nochmal zu Erinnerung:
- Es müssen keine unbedingt weltweit bekannten Schauplätze sein (schadet aber nicht)
- Hauptsache: Es muss Bond würdig sein, sprich: Die Optik muss toll sein oder z.B. irgendwas Mysteriöses haben.
- gerne auch Events nehmen, die bekannt sind und immer wieder stattfinden (Pferderennen in Siena, Karneval in Rio, Junkanoo in Nassau). Auch hier gilt: Bond würdig. Der Christopher Street Day in Köln wäre z.B. vielleicht etwas unpassend. Andererseits: bei einem coolen schwulen Villain vielleicht... :-)) Warum nicht?!

War Bond eigentlich schon mal bei einem Stierkampf? *ratter, ratter*
"Schnickschnack! Tabasco!"
Antworten