LOCATIONS: Wo muss Bond unbedingt hin?

Hier könnt ihr allgemein über die unvergesslichen 007-Filme, Darsteller, Dreharbeiten, Lifestyle, Skurriles und alles andere diskutieren, was auf irgendeine Art und Weise etwas mit dem berühmtesten Geheimagenten der Kinogeschichte zu tun hat! Viel Spaß! Gezielte Reviews und Filmdiskussionen bitte in das entsprechende Unterforum - danke!
Benutzeravatar
GoldenEagle
Agent
Beiträge: 753
Registriert: 26. Februar 2008 22:04

7. Mai 2008 19:55

Neben Berlin, das ich auch gerne mag (Danke Ursula), finde ich die Idee mit der Alhambra nicht schlecht (MX87).

Weil ich nächste Woche in Granada bin, kam mir auch die Idee des Generalife, das nördlich der Alhambra liegt und die Sommerresidenz der Nasriden war (die Nasriden hielten Granada gegen die Katholischen Könige (Los Reyes Catholicos) als einziges verbleibendes Königreich, bis es schließlich 1492 (ja, im Jahr des Kolumbus und seiner eher zufälligen Entdeckung Amerikas) an die christlichen Könige fiel.

Der Generalife wurde von den Nasriden erbaut, um den Intrigen im Palast (Alhambra) zu entkommen und hoch über der Stadt die Ruhe zu genießen. In der Generalife findet in einer zauberhaften Kulisse das jährliche Internationale Musik - und Tanzfestifal statt.

Bond könnte versuchen in die Alhambra einzudringen (nicht einfach), sich den Weg bahnen (auch bspw. mit Q-Gagdets), dann zu dem Gemach eines Badgirls vordringen und erfahren, dass sich (ganz nach altem Vorbild) der Bösewicht (oder die Bösewichtin, wer sagst, dass das immer Männer sein müssen?) sich gar nicht mehr in der Alhambra befindet. Auf dem Weg zum Generalife wird er aufgehalten und muss einen zweiten Angriff (vielleicht mit einer zuvor verbündeten Gruppe Einheimischer) erneut starten, um den Feind dingfest machen zu können.

Apropos London / England: Auch in Andalusien (also in der Provinz, in der Granada und die Alhambra liegt) gibt es ein daran hängendes Stückchen England. Die gebürtigen Gibraltarer sind u.a. Nachkommen der Briten. Durch den Spanischen Erfolgekrieg (1704) eroberte England Gibraltar und bekam es später "auf unbegrenzte Dauer" übereignet (Vertag von Utrecht).

Dort gibt es Pubs, Ale, Chips, Bobbys usw.
Die Spanier besuchen Gibraltar gerne.

Dort gibt es auch ein 50km langes Tunnelsystem und die Rollbahn des Flughafens überquert die Hauptstraße von La Línea nach Gibraltar (hört sich an, als könnte man daraus etwas machen :) ).


Wenn also nicht in England direkt (wegen des Zuständigkeitsbereichs des MI6), dann eben - in geheimer Mission - im "Englischen Spanien" (auch wenn es faktisch auch zu England gehört) :D :D

In TLD wurde mal Gibraltar erwähnt, aber so detaillierte Aufnahmen sah man da normalerweise nicht.

Es gibt auch eine 100 - Tonnen Kanone, die man um 1884 bis zu zwei Stunden laden musste, bis man die 910kg - Geschosse abfeuern konnte. Dächte ja keiner daran, dass dieses Geschütze mit ganz anderen Geschossen reaktiviert würde und die feindliche Seite das bspw. als Ablenkungsmanöver nutzen könnte.

Italien ist auch immer eine Szene wert.
001 hat geschrieben:Oder wieviele werden vor QoS etwas von Bregenz gehört haben....
Einige. Wer sich nur ein wenig für Kultur und klassische Musik interessiert, wird schon mal von den Bregenzer Festspielen gehört haben. Diese sind nicht so unbekannt und bekommen jährlich ihr Haus / Ihre Bühe auch ohne Bond gefüllt.


Ciao,

GE
Benutzeravatar
Alex No
Agent
Beiträge: 283
Registriert: 5. Oktober 2006 21:27

8. Mai 2008 18:26

UNIVERSAL EXPORTS hat geschrieben: War Bond eigentlich schon mal bei einem Stierkampf? *ratter, ratter*
OHMSS
Benutzeravatar
UNIVERSAL EXPORTS
Agent
Beiträge: 532
Registriert: 1. März 2008 13:41

8. Mai 2008 19:25

Alex No hat geschrieben:
UNIVERSAL EXPORTS hat geschrieben: War Bond eigentlich schon mal bei einem Stierkampf? *ratter, ratter*
OHMSS

Stimmt, mit Tracy und Draco. Mir war doch auch so... :-)
Danke.
"Schnickschnack! Tabasco!"
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

8. Mai 2008 19:28

UNIVERSAL EXPORTS hat geschrieben:
Alex No hat geschrieben:
UNIVERSAL EXPORTS hat geschrieben: War Bond eigentlich schon mal bei einem Stierkampf? *ratter, ratter*
OHMSS

Stimmt, mit Tracy und Draco. Mir war doch auch so... :-)
Danke.
Weis einer vielleicht noch wie das verwendete Anwesen mit Privatarena heist?


Ein Sakrileg dass Bond nie mit der Concorde flog. Mit Mach 2 innerhalb von 3 Stunden von London nach New York... hätte so perfekt zu 007 gepasst...
Jetzt kann Bond die Conorde allenfalls im Museum als Treffpunkt benutzen ;)
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

8. Mai 2008 20:17

Achja zum Wiesbadener Casino muss Bond auch noch, das Gebäude ist um einiges imposater als das in Monte Carlo und vor allem Nachts sieht es sehr glamurös aus, wie man hier sehen kann:
http://de.wikipedia.org/wiki/Casino_Wiesbaden
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
UNIVERSAL EXPORTS
Agent
Beiträge: 532
Registriert: 1. März 2008 13:41

11. Mai 2008 11:10

Jetzt weiß ich: LIECHTENSTEIN!!!

Dieses Land ist klein,fein, glamourös und äußerst geheimnisvoll. Steuerparadies, tausende von Briefkastenfirmen, tolle Schauwerte und Gebäude wie z.B. das Schloss von Vaduz oder das Kunstmuseum Liechtenstein.

Hier die Links:

http://de.wikipedia.org/wiki/Liechtenstein

http://de.wikipedia.org/wiki/Kunstmuseum_Liechtenstein


Liegt übrigens ganz in der Nähe von Feldkirch! :-)
"Schnickschnack! Tabasco!"
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

12. Mai 2008 04:35

Achja Bond sollte noch einen größeren Bunker wie dem ehemaligen Regierungsbunker nahe Bonn, dem NORAD-Bunker im Cheyenne Mountain oder ähnlichen Komplexen.

Achja der Nürburgring wäre auch net über, genauer gesagt die Nordschleife ;)
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
fflorol1
Agent
Beiträge: 78
Registriert: 7. April 2008 19:51
Wohnort: Gebirge.... Brunn am Gebirge

12. Mai 2008 08:22

Vieleicht wäre eine Verfolgungsjagt auf einem riesigen Kreuzfahrtschiff nett, z.B. Freedom of the Seas, Queen Mary ....
Benutzeravatar
Monsieur Lasar
Agent
Beiträge: 46
Registriert: 25. Oktober 2007 13:02
Wohnort: Schweiz

12. Mai 2008 18:19

Für mich wäre es wiedermal Zeit Bond in der Schweiz zu erleben den seit GoldenEye (Vercasca Staudamm,Locarno) sind schon einige Jahre vergangen.

Meine Vorschläge:

1.Hotel von Bond : Badrutts Palace Hotel St.Moritz

2.Bar: Bar im Messeturm Basel
(würde zu andern Wahrzeichen wie Golden Gate Bridge,Eiffelturm passen)

3.Bond trifft einen Kontaktmann auf der Kappelbrücke Luzern

4.Schurkenvilla : Stockalper Schloss Brig,Schloss Schadau Thun


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Monsieur Lasar am 23. August 2008 19:30, insgesamt 4-mal geändert.
Geniesse das Leben denn man lebt nur zweimal
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

12. Mai 2008 18:29

In der Schweiz wäre sicher auch die Bergstation des Säntis interessant:

Bild

Quelle: http://www.appenzellerlandsport.ch/site ... D=MiwyMzU=

Dagegen ist doch Piz Gloria eine mickrige Skihütte ;)
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
Monsieur Lasar
Agent
Beiträge: 46
Registriert: 25. Oktober 2007 13:02
Wohnort: Schweiz

12. Mai 2008 18:42

Gute Idee ,MX87 vo da oben hat man auf jedenfall eine "entzückende Aussicht" :P
Geniesse das Leben denn man lebt nur zweimal
Benutzeravatar
001
Agent
Beiträge: 3398
Registriert: 11. August 2004 15:55
Wohnort: N 51°09,6239' E 007°08,0110'
Kontaktdaten:

12. Mai 2008 19:43

Ich bin davon überzeugt, dass Bilder mehr sagen können als irgendwelche Worte. Daher möchte ich auch auf diesen Link verweisen....Ihr braucht nur auf die Wappen zu klicken und dann geht es weiter!

Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

In diesen Sinne und bis neulich
001
Bild
Benutzeravatar
Bond-Skater
Agent
Beiträge: 820
Registriert: 1. Oktober 2004 15:20
Lieblings-Bondfilm?: Goldeneye
Lieblings-Bond-Darsteller?: Pierce Brosnan
Wohnort: Kelmis
Kontaktdaten:

12. Mai 2008 23:14

Also als Belgier würde ich mir sicherlich mal wünschen, dass das Atomium in einem Bond-Film vorkäme:

Bild

Solche Locations passen in 007-Streifen einfach rein und sind Sachen die man nicht so schnell vergisst...

MfG
Bond-Skater
Bild
Benutzeravatar
Joal
Agent
Beiträge: 168
Registriert: 12. Mai 2008 16:45
Kontaktdaten:

13. Mai 2008 09:33

Er sollte mal in die "Nähe" seines Geburtsort (Illertissen):
Suttgart :D
Bild
"Wie lange habe ich noch?"
"30 Sekunden."
"Das lässt uns nicht viel Zeit..."


James Bond 007°'' - Quantum of Solace
Benutzeravatar
001
Agent
Beiträge: 3398
Registriert: 11. August 2004 15:55
Wohnort: N 51°09,6239' E 007°08,0110'
Kontaktdaten:

13. Mai 2008 10:02

Na....Da ist doch Freiburg oder Konstanz doch viel schöner! ;-)

In diesem Sinne und bis neulich
001
Bild
Antworten