Re: Bond-Filme auf DVD und Blu-ray

#302
Wollte letztes Jahr eigentlich wegen der Aboprämie den Playboy abonnieren, da die Box plus Abo immer noch günstiger war als die Box alleine. Und man hätte monatlich(?) noch ein paar Interviews zum Lesen gehabt.

Leider waren andere schneller und das Kontingent irgendwann erschöpft.

Re: Bond-Filme auf DVD und Blu-ray

#310
Mal ne Frage in die Runde: Würde es sich lohnen OHMSS auf BluRay zuzulegen? Bestehen zwischen der Ultimate Edition und der BluRay größere bildliche Unterschiede?
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Bond-Filme auf DVD und Blu-ray

#311
Also generell ist das Bild bei den BDs (zumindest bei den älteren Filmen) nochmals deutlich besser als die der UEs. Ob das jetzt bei OHMSS stärker oder weniger der Fall ist, weiß ich nicht. Zumindest der Ton wurde leider nicht verbessert...
"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft!" - "Wir sind kein Countryclub, 007!"

Re: Bond-Filme auf DVD und Blu-ray

#312
Nico hat geschrieben:Also generell ist das Bild bei den BDs (zumindest bei den älteren Filmen) nochmals deutlich besser als die der UEs. Ob das jetzt bei OHMSS stärker oder weniger der Fall ist, weiß ich nicht. Zumindest der Ton wurde leider nicht verbessert...
Okay danke, dann werde ich vielleicht mal die ein oder andere BluRay wagen :)

Die BluRay zu QOS hatte bei den Steelbooks wohl kein neues Bonusmaterial dabei oder?
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Bond-Filme auf DVD und Blu-ray

#313
@MX87: erwarte aber keine Wunderdinge gegenüber den UEs, die verwendeten Master (außer beim neugezogenen TSWLM) sind bei den BDs die gleichen. Die Vorteile der Blus findet man vor allem in der Formatbedingt höheren Auflösung und Farbwiedergabe. Was jetzt aber negativer klingt, als es ist, denn die UEs hatten ja schon ein sehr gute Bildqualität (vor allem bei den Connery-Filmen).
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"

Re: Bond-Filme auf DVD und Blu-ray

#315
MX87 hat geschrieben:
Nico hat geschrieben:Also generell ist das Bild bei den BDs (zumindest bei den älteren Filmen) nochmals deutlich besser als die der UEs. Ob das jetzt bei OHMSS stärker oder weniger der Fall ist, weiß ich nicht. Zumindest der Ton wurde leider nicht verbessert...
Okay danke, dann werde ich vielleicht mal die ein oder andere BluRay wagen :)

Die BluRay zu QOS hatte bei den Steelbooks wohl kein neues Bonusmaterial dabei oder?
Ich bleibe bei meinen 2000/2001er SE DVD's und so groß interessiert mich eben der Unterschied auch nicht. Habe mir bisher nur TSWLM, TLD und CR auf BD geholt. Ich werde noch die anderen Craig mit BD's ersetzen, aber einen alten Film, den ich schon auf DVD habe noch mal zu holen nur wegen ein paar Bildpunkten mehr. Von OHMSS hatte ich sowieso schon die schrecklisten Synchronstorys gehört und war froh die SE Version zu haben.

Angefangen habe ich mal mit der Collection von 1995/96, die schon anderes geschnitten war
http://www.007collector.com/bond/wp-con ... _box_2.jpg
Bild