Seite 1 von 2

Neufassung von "Never say never again" auf DVD

Verfasst: 21. Januar 2009 19:52
von photographer
In den USA wird parallel mit dem Start von "Quantum of solace" (2008) auf DVD am 24. März 2009 auch der inoffizielle Bondfilm "Never say never again" (1983) neu veröffentlicht werden. Erstmalig wird dieser Film neben dem Trailer über Zubehör verfügen, welches extra angefertigt wurde.

Dabei handelt es sich um folgendes:

- Kommentar mit Regisseur Irvin Kershner und dem amerikanischen "Siegfried Tesche"- Pendant in Sachen Bond Steven Jay Rubin
- das grosse Spiel
- Sean is back
- Die Girls aus "Sag niemals nie"
- Filmtrailer
- Bildergallerie

Da die Rechte für die Auswertung des Films für den Heimvideomarkt jetzt weltweit bei MGM/UA liegen dürfte diese Fassung entweder zum gleichen Zeitpunkt oder zeitversetzt auch in Europa veröffentlicht werden.

_____________________________________

Verfasst: 21. Januar 2009 20:05
von Chris
Zu wünschen wäre es...ich zumindest würde es kaufen!

Verfasst: 21. Januar 2009 20:08
von chief
Ich eigentlich auch...aber dann hätte ich den Streifen gleich dreimal... :?: :?

Verfasst: 21. Januar 2009 20:28
von Daniel_Craig
Man muss nur warten können und dann wird man mit solch netten DVD´s belohnt. Da ich den Film nicht auf DVD habe, hole ich mir diese Scheibe. Dann habe ich den Film auch in einer tollen Qualität. :D

Verfasst: 21. Januar 2009 20:32
von Samedi
Ich werd mir den Film nicht kaufen. Dafür ist er meiner Meinung nach einfach nicht gut genug. Ich hab ihn auf VHS und außerdem kommt er ja auch ziemlich oft im TV.

MfG

Samedi

Verfasst: 21. Januar 2009 20:57
von Liesel
Och Mensch, hab ihn vom Weihnachtgeld bei Amazon gekauft :roll:
Naja, wahrscheinlich wird die Fassung eh zu teuerfür meinen Geschmack^^

Re: Neufassung von "Never say never again" auf DVD

Verfasst: 14. Januar 2012 17:27
von Franky007
Wie ich gelesen habe, sollen "Neue Szenen" aus "Sag niemals nie" von Engelbert von Nordhausen (bekannt als die Stimme von Samuel L. Jackson) auf Sean Connery nachsynchronisiert worden sein. Ich finde die Stimme ziemlich unpassend für Sean Connery, findet ihr das nicht auch?

Re: Neufassung von "Never say never again" auf DVD

Verfasst: 14. Januar 2012 18:12
von Agent 009
Quelle ?

Re: Neufassung von "Never say never again" auf DVD

Verfasst: 14. Januar 2012 18:44
von Franky007
Hier:

http://www.synchronkartei.de/index.php? ... lm&id=2792

Und bei dem James Bond Spiel "Liebesgrüße aus Moskau" weiß ich es, weil ich das Spiel selber besitze, für die Playstation 2

Re: Neufassung von "Never say never again" auf DVD

Verfasst: 14. Januar 2012 19:12
von Agent 009
Habe ich noch nie so drauf geachtet. Ist auch eine Weile her das ich den Film gesehen hab.Wäre cool wenn man sich die Rechte sichern könnte und den Film mit in die neue Box geworfen hätte, genau wie die 2 Casino Royales :D

*-*

Re: Neufassung von "Never say never again" auf DVD

Verfasst: 14. Januar 2012 19:24
von Franky007
Es ist wie gesagt ja eine Nachsynchronisation, es kann also sein das die Szenen die Engelbert von Nordhausen nachgesprochen hat, noch nicht in den Film intrigiert wurden, als du den zu letzt gesehen hast. Meine Frage war ja, ob ihr auch findet das seine Stimme unpassend für James Bond und/oder Sean Connery ist?

Re: Neufassung von "Never say never again" auf DVD

Verfasst: 14. Januar 2012 19:38
von danielcc
Ich bin jetzt etwas verwirrt. Das ist doch schon längst bekannt. Zumindest gibt es in meiner NSNA Version diese neuen kurzen Szenen, in denen Connery nachsynchonisiert wurde. Oder sind das jetzt wieder neue, und noch mals anders synchronisierte Szenen??

Re: Neufassung von "Never say never again" auf DVD

Verfasst: 14. Januar 2012 19:51
von Franky007
Nein nein, der Filme wurde nur einmal nachsynchronisiert, es ist nur so das ich es selber erst vor kurzen gelesen habe, ich weiß also nicht wie lange das schon her ist. Nichts desto trotz finde ich die Stimme von Engelbert von Nordhausen sehr unpassend für James Bond, und wollte dies eben mal ansprechen. Man kann es übrigens ab 1 Stunde und 45 Minuten das erste mal im Film hören. Das hab ich grad festgestellt weil ich den Film grad im Moment auf DVD gucke.

Re: Neufassung von "Never say never again" auf DVD

Verfasst: 14. Januar 2012 19:57
von AnatolGogol
JEDE Stimme ist unpassend für Connery außer der von GGH :wink:

Das Problem bei den auf der DVD neu eingefügten Szenen von NSNA ist die Tatsache, dass man auch Passagen die bereits 1983 von Hoffmann synchronisiert worden waren von Nordhausen neu einsprechen liess um Anschlussprobleme zu vermeiden. Ich finde von Nordhausen prinzipiell ok, aber einen Bruch stellt es halt so oder so dar.
Franky007 hat geschrieben:Nichts desto trotz finde ich die Stimme von Engelbert von Nordhausen sehr unpassend für James Bond, und wollte dies eben mal ansprechen. Man kann es übrigens ab 1 Stunde und 45 Minuten das erste mal im Film hören. Das hab ich grad festgestellt weil ich den Film grad im Moment auf DVD gucke.
Das stimmt so nicht ganz, es gibt auch eine Szene mit Moneypenny, die wesentlich früher im Film spielt (ich meine so roundabout 15-20 Minuten im Film), in der Nordhausen auch schon zu hören ist. Die Szene von der du vermutlich sprichst (im U-Boot während Ms Anruf) ist auch diejenige, bei der Teile bereits mit GGH synchronisiert wurden (Thormanns M-Part wurde glücklicherweise nicht nocheinmal synchronisiert). Desweiteren gibt es noch eine Szene mit Blofeld (aber ohne Bond), die ebenfalls neu hinzugefügt wurde.

Re: Neufassung von "Never say never again" auf DVD

Verfasst: 14. Januar 2012 20:11
von Franky007
Ok, kann sein das man den Stimmwechsel schon früher gehört hat, und es mir bloß nicht aufgefallen war. Die Szene von der ich spreche steht Sean Connery gerade mit Kim Basinger unter der Dusche (in Badeklammotten natürlich).