Bonddrehorte in Italien

Hier könnt ihr allgemein über die unvergesslichen 007-Filme, Darsteller, Dreharbeiten, Lifestyle, Skurriles und alles andere diskutieren, was auf irgendeine Art und Weise etwas mit dem berühmtesten Geheimagenten der Kinogeschichte zu tun hat! Viel Spaß! Gezielte Reviews und Filmdiskussionen bitte in das entsprechende Unterforum - danke!
Antworten
Benutzeravatar
RW06
Agent
Beiträge: 1523
Registriert: 11. Juni 2007 14:34
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale (2006)
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

7. Januar 2011 18:46

Hey,

da ich diesen Sommer nach Italien fahren werde, wollte ich mal fragen, ob es sehenswerte 007 Drehorte in Italien ausser Venedig gibt?

Gruß
RW
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17815
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

7. Januar 2011 20:47

siena?
Garda See?
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
RW06
Agent
Beiträge: 1523
Registriert: 11. Juni 2007 14:34
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale (2006)
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

8. Januar 2011 00:59

danielcc hat geschrieben:siena?
Garda See?
Beides jetzt aus QoS oder?
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17815
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

8. Januar 2011 10:11

ja
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
RW06
Agent
Beiträge: 1523
Registriert: 11. Juni 2007 14:34
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale (2006)
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

8. Januar 2011 15:22

Gibt es auch noch andere Bondfilme die in Italien gespielt haben?
Benutzeravatar
AnatolGogol
Agent
Beiträge: 6115
Registriert: 10. Dezember 2010 16:22

8. Januar 2011 16:14

TSWLM: Sardinien
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"
Benutzeravatar
RicoSchulze1
Agent
Beiträge: 436
Registriert: 16. November 2010 15:02
Lieblings-Bondfilm?: 1-24

8. Januar 2011 16:16

Ja, Moonraker und Casino Royale haben in Venedig gespielt.
Das dürfte es mit Italien gewesen sein.
Ohne Top ? Onatopp !
Benutzeravatar
AnatolGogol
Agent
Beiträge: 6115
Registriert: 10. Dezember 2010 16:22

8. Januar 2011 16:35

Cortina d´Ampezzo in FYEO (wäre aber eher was für nen Winterurlaub :wink: ).
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"
Benutzeravatar
Hannes007
Agent
Beiträge: 3781
Registriert: 12. Oktober 2007 13:56
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Austria

8. Januar 2011 19:42

Es gäbe da auch noch die Villa Gaeta aus der Schlussszene von CR. Die wäre "on Location" sicher ein echtes Highlight.
"Bond! Ich will sie zurückhaben." - "Ich war nie weg."

Quantum of Solace (2008)
Benutzeravatar
RW06
Agent
Beiträge: 1523
Registriert: 11. Juni 2007 14:34
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale (2006)
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

8. Januar 2011 20:37

Hannes007 hat geschrieben:Es gäbe da auch noch die Villa Gaeta aus der Schlussszene von CR. Die wäre "on Location" sicher ein echtes Highlight.
Ist mir auch in den Sinn gekommen, außerdem bin ich noch auf die Villa von Mathis in QoS gestoßen!

Torre di Talamonaccio

http://commondatastorage.googleapis.com ... 399486.jpg

Kann man die denn einfach so bereisen?
Benutzeravatar
LeChiffre
Agent
Beiträge: 6
Registriert: 24. Januar 2011 11:35
Lieblings-Bondfilm?: Goldfinger,Diamantenfieber,Casino Royal
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

7. Februar 2011 09:46

Also ich kann beim besten Willen Siena empfehlen. Ich bin ohnehin Fan der Stadt und der ganzen Toskana und habe mich unheimlich gefreut die Stadt in QoS wiederzusehen. Hier ein Bisschen Info zu den Drehorten davon: http://www.jamesbondfilme.de/drehorte_v ... talien.htm

Seit vielen Jahren fahre ich mit meiner Familie fast jeden Sommer in die Toskana und sauge da das ganze Lebensgefühl auf. Tipp von mir: Siena lange ansehen, aber nicht bleiben. Wir kommen lieber in Ferienhäusern unter, weil das irgendwie das authentischere Erlebnis ist. Diese Seite und diese haben zum Beispiel ganz gute Angebote. Falls du dich für Siena entscheidest, solltest du auf jeden Fall im Osteria Le Logge essen gehen. Tradionell senesische Küche. Ich träume heute nachts noch von der Pasta, obwohl es auch schon wieder über ein halbes Jahr her ist ^^
Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 790
Registriert: 9. Mai 2008 20:27

13. Februar 2011 14:17

.

Einige kurze Informationen zu Bond-Drehorten in Italien


Bis auf die Marmorsteinbrüche in Carrara, welche im Mittelteil der Autoverfolgungsjagd in "Quantum of Solace" zu sehen sind, dürfte ich ansonsten alle italienischen Drehorte, welche in Bond-Filmen zum Einsatz gekommen sind, mal gesehen haben.



Als erstes gilt es zu differenzieren hinsichtlich Mobilität und zeitlicher Verfügbarkeit:

Venedig weist aufgrund der Tatsache, dass die Stadt in drei Bond-Filmen gezeigt wird, die meisten unterschiedlichen Schauplätze auf kleinstem Raum in Italien auf. Neben der Halbinsel Giudecca, auf welcher sich das Hotel Cipriani befindet, ist noch das Lido außerhalb der Stadt, auf der das Benediktinerkloster San Nicolo liegt, das in "Moonraker" als südamerikanisches Hauptquartier des MI 6 fungierte.
Die übrigen Schauplätze befinden sich alle auf der Kerninsel und sind (auch) zu Fuß erreichbar. Die vollständige Szenerien zu erfassen nimmt alleine rund zwei bis zweieinhalb Tage in Anspruch.

An zweiter Stelle folgt Cortina d'Ampezzo. Das Hotel Miramonti und die Skischanze liegen rund dreieinhalb Kilometer außerhalb des Innenstadtkerns. Die Bobstrecke ist ansonsten der andere Part der sich nicht direkt im Zentrum befindet. Der Rest ist sonst optimal auf rund einem Kilometer verteilt. Die Bahn zum Tofana hat nur zu bestimmten Jahreszeiten geöffnet. Auch hier sollte man großzügig anderthalb bis zwei Tage einrechnen, wenn man nur (!) auf der "Suche" nach den Bond-Locations ist.

Der Einstieg der Verfolgungsjagd am Gardasee in "Quantum of solace" ist auf der Westseite im Bereich der Gardesina gedreht worden. Kernstelle ist die Abfahrtsstelle zur Höllenschlucht.

Am Comer See befinden sich die Villen Gaeta und del Balbianello, die in "Casino Royale" zu sehen waren. Erstere ist in Privatbesitz. Auch wenn man dort touristisch Quartier beziehen kann, ist sie nicht so ohnes weiteres zu betreten. Balbianello hat dagegen bis auf einen Tag in der Woche seine Pforten geöffnet und befindet sich in Lenno.

Siena weist rund sechs verschiedene Stellen auf, die in "Quantum of solace" als Drehort fungiert haben, die aber durch Kamerapostionen und Ausschnitte etwas schwieriger zu lokalisieren sind.

Talome befindet sich rund hundert Kilometer von Siena entfent. Das Refugium, welches in "Quantum of solace" als Rene Mathis Privatdomozil fungiert, gehört zu den Luxusresorts, die sich versteckt an den Hängen in Nähe der Ortschaft befinden und ist nicht für den öffentlichen Publikumsverkehr vorgesehen. Reiche Kundschaft kann das Castel ähnlich wie die Villa Sylva auf Korfu als Feriendomozil mieten, jedoch liegt der Wochenpreis schon bei über 10 000 Euro Gebühr.


Die Costa Smeralda auf Sardinien stellt nun eine ganz andere Angelegenheit dar, da die verschiedenen Insel-Drehorte aus dem Film "The spy who loved me" sehr viel weiter auseinanderliegen und jede einzelne Stelle nur mit einem (Miet)-Wagen gesondert angefahren werden kann und hier schon allein wegen der unterschiedlichen Entfernungen drei bis vier Tage eingeplant werden müssen, wenn man alles (ein)sehen möchte.


_________________________________________________________________________________________________________________
Antworten