Re: Daniel Craig - Bond, Allgemein und News

#781
Tja, über Neuigkeiten zu Daniel Craig geht es ja in diesem Thread.

Zum Thema:

Bin gespannt, wann Craig auch mal irgendwo bei Marvel oder DC auftaucht.

Als Thor war er ja bereits im Gespräch:

https://collider.com/how-thor-1-was-mad ... h-casting/

Vielleicht taucht er ja auch in der neuen Batman-Reihe auf. Jeffrey Wright ist ja immerhin schon dabei. ;-)
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Daniel Craig - Bond, Allgemein und News

#783
Casino Hille hat geschrieben:
9. Januar 2020 16:01
Ana de Armas war unglaublich gut in Knives Out. Auf ihren Bondauftritt freue ich mich. Ironischerweise sind die Frauen (Ana de Armas, Lea Seydoux, Phoebe Waller-Bridge (!!), Lashana Lynch (!!)) bisher worauf ich mich an NTTD mit Abstand am meisten freue, nachdem der Trailer für mich so enttäuschend war.
Absolut!!!
Ich fand sie auch ganz toll in Knock Knock, obwohl ich den Film niemandem empfehlen kann. ;-)
In War Dogs hat sie eine Nebenrolle, aber meiner Meinung nach auch super.
Freue mich auf das Neue Bondgirl. hehe
Zuletzt geändert von belmonte68 am 3. Juli 2020 10:22, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Daniel Craig - Bond, Allgemein und News

#787
ich glaube sie oder Michael hatten es auch schon in früheren Interviews erwähnt bzw. bestätigt im Frühjahr ("wir gehen davon aus..." etc.), aber noch nicht in dieser Deutlichkeit wie jetzt im Podcast. Ein 6. Bond mit Craig wäre Stand heute nach dieser Aussage von Barbara schon eine große Überraschung.
Bond... JamesBond.de

Re: Daniel Craig - Bond, Allgemein und News

#788
Gernot hat geschrieben:
30. September 2020 16:46
Ein 6. Bond mit Craig wäre Stand heute nach dieser Aussage von Barbara schon eine große Überraschung.
Ich glaube, ohne Corona wäre ein 6. Craig-Bond durchaus noch möglich gewesen, aber durch die erneute Verschiebung und die mangelnde Planbarkeit in der aktuellen Situation ist Craigs Ausstieg jetzt endgültig geworden.

Mit Benoit Blanc hat Craig aber bereits seine nächste Paraderolle gefunden, die er von mir aus auch die nächsten 20 Jahre spielen kann. Für die Figur spielt das Alter auch keine Rolle.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Daniel Craig - Bond, Allgemein und News

#789
Samedi hat geschrieben:
30. September 2020 16:53
Mit Benoit Blanc hat Craig aber bereits seine nächste Paraderolle gefunden, die er von mir aus auch die nächsten 20 Jahre spielen kann. Für die Figur spielt das Alter auch keine Rolle.
Bin bei dir. Kein anderer Bond-Darsteller hat so einen Abgang hinbekommen (ich gehe von einem eindeutigen Exit für Craig in NTTD aus) und ich glaube, ich wäre sauer auf Craig, sollte er sich noch mal überreden lassen. Und Benoit Blanc könnte eine wunderbare Reihe werden. Ich hatte noch auf Mikael Blomqvist gehofft, aber die Gelegenheit hat DC wohl selber ordentlich versemmelt. Da war ich damals richtig knatschig.
„Ich werde meinen Blick auf das Geld meiner Behörde richten...nicht auf ihren perfekt geformten Hintern!“ „Ist er Ihnen aufgefallen...?“

Re: Daniel Craig - Bond, Allgemein und News

#791
Mir ging es bei der Millenium-Verfilmung nicht so sehr um den Film, sondern um die Themen der Bücher. Wobei ich aber zugeben muß, daß Verblendung zwar ein hervorragender Film ist, aber leider völlig am Buch vorbeigeht.

Benoit Blanc ist eine Figur mit tollem Potential. Noch grob skizziert, ist man aber schon neugierig auf die zukünftige Entwicklung. Und da DC die Figur so offensichtlich mag, sehe ich viel Raum, in dem er sich nach Herzenslust austoben darf.

Gegen einen Weiteren Ausflug ins Joe Bang-Genre hätte ich aber auch nix.
„Ich werde meinen Blick auf das Geld meiner Behörde richten...nicht auf ihren perfekt geformten Hintern!“ „Ist er Ihnen aufgefallen...?“

Re: Daniel Craig - Bond, Allgemein und News

#793
Henrik hat geschrieben:
2. Oktober 2020 07:20
Jaybee hat geschrieben:
1. Oktober 2020 19:09
Bin bei dir. Kein anderer Bond-Darsteller hat so einen Abgang hinbekommen
Wie ist das zu verstehen. Hast du den Film schon gesehen? :)
Ich glaube er meint, dass kein anderer Darsteller bereits VOR Kinostart klargestellt hat, dass das der letzte Auftritt als Bond ist.
Was aber nicht stimmt: Connery hat es ja während der Dreharbeiten zu YOLT auch öffentlich verkündet.

Re: Daniel Craig - Bond, Allgemein und News

#794
Ja, und dann ist er zwei Mal zurückgekehrt ... :)

Es gibt ja immer noch Stimmen, die darauf hoffen, dass Craig noch einen macht. Ich glaube nicht daran und habe es auch noch nie. Und das hat nichts mit der Pandemie zu tun. Ich denke, dass Craig für sich mit der Rolle abgeschlossen hat. Vielleicht gibt NTTD auch die endgültige Antwort darauf.
#Marburg2021

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Daniel Craig - Bond, Allgemein und News

#795
Invincible1958 hat geschrieben:
2. Oktober 2020 08:52
Henrik hat geschrieben:
2. Oktober 2020 07:20
Jaybee hat geschrieben:
1. Oktober 2020 19:09
Bin bei dir. Kein anderer Bond-Darsteller hat so einen Abgang hinbekommen
Wie ist das zu verstehen. Hast du den Film schon gesehen? :)
Ich glaube er meint, dass kein anderer Darsteller bereits VOR Kinostart klargestellt hat, dass das der letzte Auftritt als Bond ist.
Was aber nicht stimmt: Connery hat es ja während der Dreharbeiten zu YOLT auch öffentlich verkündet.
Hat Roger Moore nicht auch schon vor Kinostart von AVTAK klargestellt, dass das sein letzter Bondfilm sein wird? Oder irre ich mich da?
"Verstehen Sie mich nicht falsch es ist nichts persönliches, es ist was rein geschäftliches."