Imagine... Euer Bondfilm

#1
Ich habe das Forum mal ein wenig nach alten Threads durchforstet und nichts in diese Richtung gefunden, ich hoffe ich habe nichts übersehen. Falls doch tut es mir leid.

Stellt euch vor, ihr hättet heute im Jahr 2015 wie damals Kevin McClory das Recht, einen Bond-Film zu produzieren, bzw ein Remake zu produzieren. Jetzt würde ich gerne von euch wissen:
Welchen Film würdet ihr am liebsten "remaken"?
Wie würdet ihr die Story verändern?
Wer würde besetzt werden?
Wer Regie führen?
Wer die Musik machen?
Etc.

Ich bin gespannt. :)
"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft!" - "Wir sind kein Countryclub, 007!"

Re: Imagine... Euer Bondfilm

#2
Welchen Bond würde ich am liebsten remaken? Vielleicht DAF, da hat man gute Chancen das Orginal zu übertreffen :lol:
Die Story hab ich schon gar nicht mehr so richtig im Kopf, was nicht wirklich für sie spricht. War aber keine der größten Schwchstellen von DAF. Mehr und vor allem passendere und besser eingebaute Action.
Die beiden Henchman (Kid und Whit oder wie die auch immer hießen), würde ich rundum erneuern, aber von ihrer Rolle beibehalten. Auch die Ausrichtung auf flotte Sprüche, wobei da natürlich auch einiges an Handlungsbedarf wäre.
Als Bond würde Brosnan besetzt, die Bondgirls müssten Bondwomen sein, damit es glaubhaft und passend wirkt.
Als etwas anderen, aber möglicherweise für ein DAF-Remake passender Blofeld würde ich Anthony Hopkins anfragen (Ja, da werden jetzt einige ihre Köpfe schütteln).
Regisseur würde Martin Campbell (Mendes soll ruhig weiter in der Orginalreihe bleiben).
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."

Re: Imagine... Euer Bondfilm

#3
Interessantes Thema...

Welchen Film würdet ihr am liebsten "remaken"?
Feuerball

Wie würdet ihr die Story verändern?
Die Story geht eigentlich immer und für die Nato ist die Situation derzeit eh so brenzlich wie lange nicht mehr. ;-)

Wer würde besetzt werden?
James Bond: Michael Fassbender
Emilio Largo: Elliot Cowan
Domino Derval: Mélanie Laurent
Fiona Volpe: Amy Adams
Ernst Stavro Blofeld: Ciaran Hinds
Felix Leiter: Tim Guinee
M: Michael Gambon
Q: David Thewlis
Miss Moneypenny: Emily Blunt
Graf Lippe: Ulrich Tukur
Major Derval: Denis Menochet
Innenminister: John Hurt

Wer Regie führen?
Ron Howard

Wer die Musik machen?
Soundtrack: Hans Zimmer
Titelsong: Muse
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Imagine... Euer Bondfilm

#5
Welchen Film würdet ihr am liebsten "remaken"?
Casino Royale

Wie würdet ihr die Story verändern?
Die Story würde ich so lassen, allerdings würde ich das Pokerspiel nicht so in die Länge ziehen, ein paar mehr Actionszenen einbauen, das Finale spannender machen und der Film wäre auch nicht so lang.

Wer würde besetzt werden?
James Bond: Daniel Craig bleibt!
Vesper Lind: Rose Byrne, Marion Cotillard oder Sienna Miller. Hauptsache nicht ihr wisst schon wer. Aber ihre Figur müsste dann auch schon viel früher auftauchen.
Le Chiffre: Jason Isaacs
Der Rest könnte so bleiben.

Wer Regie führen?
Sam Mendes.
"Verstehen Sie mich nicht falsch es ist nichts persönliches, es ist was rein geschäftliches."

Re: Imagine... Euer Bondfilm

#6
Agent 009 hat geschrieben:
Samedi hat geschrieben:Welchen Film würdet ihr am liebsten "remaken"?
Feuerball
AGAIN? :roll:
Man muss es ja nicht so uninspiriert machen wie bei NSNA. ;-)

Momentan wär aber auch ein Remake von FRWL möglich.

Die Besetzung wäre dann so:

James Bond: Michael Fassbender
Tantiana Romanova: Emilia Clarke
Kerim Bey: Ian McShane
Rosa Klebb: Katrin Saß
Grant: Neal McDonough
Ernst Stavro Blofeld: Ciaran Hinds
M: Michael Gambon
Q: David Thewlis
Miss Moneypenny: Emily Blunt
Morzeny: Rory McCann
Kronsteen: T. Ryder Smith
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Imagine... Euer Bondfilm

#7
Samedi hat geschrieben:
Agent 009 hat geschrieben:
Samedi hat geschrieben:Welchen Film würdet ihr am liebsten "remaken"?
Feuerball
AGAIN? :roll:
Man muss es ja nicht so uninspiriert machen wie bei NSNA. ;-)

Momentan wär aber auch ein Remake von FRWL möglich.

Die Besetzung wäre dann so:

James Bond: Michael Fassbender
Tantiana Romanova: Emilia Clarke
Kerim Bey: Ian McShane
Rosa Klebb: Katrin Saß
Grant: Neal McDonough
Ernst Stavro Blofeld: Ciaran Hinds
M: Michael Gambon
Q: David Thewlis
Miss Moneypenny: Emily Blunt
Morzeny: Rory McCann
Kronsteen: T. Ryder Smith
Mit der Besetzung fände ich das auch äußerst interessant. Aber auch die Neubesetzung für "Feuerball" klingt stark.
"Verstehen Sie mich nicht falsch es ist nichts persönliches, es ist was rein geschäftliches."

Re: Imagine... Euer Bondfilm

#10
Ganz ehrlich: Eigentlich will ich ja überhaupt keine Bond-Remakes sehen. Mal abgesehen davon, dass Remakes immer in gewisser Hinsicht völlig redundantes Kino sind, ist kein Bond-Film so, dass ich sage, davon brauche ich ein Remake. Denn die guten sind ja eh schon gut und die schlechten wären auch mit einer Überarbeitung nicht sonderlich besser, zumindest nicht, wenn das Resultat noch als Remake erkennbar sein soll. Aber Bond sollte unbedingt mal wieder in den Weltraum zurück. Und ansonsten sollte es mal eine neue Version der YOLT-Story geben, also einen Film, der sich in die Gilbert-Linie (YOLT, TSWLM, MR, TND) einfügt.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Imagine... Euer Bondfilm

#11
Samedi hat geschrieben:Wie genau?
Ich würde versuchen aus verschiedenen Bond-Filmen Darsteller zu gewinnen und weitere Darsteller. Es wären eher modernere Darsteller. Hier wäre ein Teil meiner Besetzung.

James Bond: Daniel Craig
Honey Ryder: Halle Berry
Dr. Julius No: Mads Mikkelsen
Felix Leiter: Jeffrey Wright
M: Judi Dench
Professor Dent: Götz Otto
Miss Taro: Lindsey Shaw
Quarrel: Samuel Jackson
Sylvia Trench: Anna Paquin
Miss Moneypenny: Naomi Harris
Major Boothroyd („Q“): Ben Whishaw
John Strangways: Jesper Christensen
Jones: Giancarlo Giannini
falsche Reporterin: Olga Kurylenko
Sänger in Puss-Fellers Clu: Ben Stiller

Einige Schauspieler sind vielleicht nicht ganz ernst gemeint :D , aber das wäre eine Möglichkeit DN zu remaken. Regie führt selbstverständlich Sam Mendes. :)

:007:
Euer Niklas :)

Re: Imagine... Euer Bondfilm

#12
Casino Hille hat geschrieben:Ganz ehrlich: Eigentlich will ich ja überhaupt keine Bond-Remakes sehen. Mal abgesehen davon, dass Remakes immer in gewisser Hinsicht völlig redundantes Kino sind, ist kein Bond-Film so, dass ich sage, davon brauche ich ein Remake.
Bondfilme sind grundsätzlich in gewisser Weise redundant, nur dass es hier eben "bondig" genannt wird. 8)
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Imagine... Euer Bondfilm

#14
Dann präsentier ich hier mal meine Version von Dr. No. Bei den Remakes nehme ich aber grundsätzlich Schauspieler, die bisher noch nicht bei Bond dabei waren.

James Bond: Michael Fassbender
Honey Ryder: Scarlett Johansson
Dr. Julius No: Burn Gorman
Felix Leiter: Tim Guinee
M: Michael Gambon
Q: David Thewlis
Miss Moneypenny: Emily Blunt
Professor Dent: Jerome Flynn
Quarrel: Forest Whitaker
Sylvia Trench: Laura Haddock
John Strangways: Alistair Petrie
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Imagine... Euer Bondfilm

#15
Casino Hille hat geschrieben:Warum sind Bondfilme denn bitte grundsätzlich redundant?
Weil diese Redundanz von den Zuschauern erwartet wird. Und wenn ein Bondfilm wie CR mal nicht redundant wird, dann hagelt es erstmal Kritik. :wink:
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."