Re: James Bond in Satire und Parodie

#4
"Get Smart" ist zwar eher eine Parodie auf "The Man from U.N.C.L.E.", aber es gab dennoch des Öfteren direkte Parodien auf Bond-Charaktere (etwa der Schurke Doctor Yes).
Im Kino-Remake mit Steve Carell ist wohl der Handlanger Dalip von Bonds Jaws inspiriert, und die folgende Szene ist eine ziemlich offensichtliche Parodie auf die Pre-Title-Sequence aus "Moonraker":
Bild

Re: James Bond in Satire und Parodie

#5
KaiTheSpy hat geschrieben:"Get Smart" ist zwar eher eine Parodie auf "The Man from U.N.C.L.E.", aber es gab dennoch des Öfteren direkte Parodien auf Bond-Charaktere (etwa der Schurke Doctor Yes).
Im Kino-Remake mit Steve Carell ist wohl der Handlanger Dalip von Bonds Jaws inspiriert, und die folgende Szene ist eine ziemlich offensichtliche Parodie auf die Pre-Title-Sequence aus "Moonraker":
Ja und wie, aber Schwarzenegger hat das ja auch schon in True Lies 1994 versucht. Ich hatte mir gestern ja mal die Johnny English Filme wieder angeschaut. Der zweite Film wirkt etwas komisch gegen Ende bzw. ich schlafe jedesmal kurz vorher ein. Rosamund Pike aus DAD spielt dort ja auch mit.

Aber das mit der Katze ist ja so gemein. Die Szene ist eine Anspielung an die Konversation zwischen M und Bond in GoldenEye
https://www.youtube.com/watch?v=fRNB4QfcxCk

oder die im Labor, die in fast jeder Parodie immer mit Misgeschicken dargestellt wird.
https://www.youtube.com/watch?v=IpO0fUnYiOU

Komischerweise versuchte man das in GE sogar auch lustig zu machen
Zuletzt geändert von Marseille77 am 12. Oktober 2015 21:51, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Re: James Bond in Satire und Parodie

#13
danielcc hat geschrieben:Man könnte den Thread mal nutzen um die offensichtlichen Bondfilm Parodien aufzuzählen.
Spontan fallen mir ein:
Austin Powers
Spy Hard
Johnny English
...
mein Topfilm -was könnte anders sein- "Top Secret" von Abrahams und Zucker.
Mein Konterfei, Nick Rivers, ist ein Rock'n'Roll Star, der zu einem Festival in die DDR eingeladen wird. Die Ostdeutschen sind verkappte Nazis und halten einen USAmerikan Wissenschafter, Greg Flamond, fest, der ein Supermagnet entwickelt, das NATO U-Boote während eines großen Manövers anziehen soll. Nick Rivers kommt mit seiner Tochter Waltraud in Kontakt und wird somit von der Stasi verfolgt.
Der Film ist eine Mischung aus den Elvis und frühen Bond-Filmen. Zum Schießen lustig!

https://de.wikipedia.org/wiki/Top_Secret!
"There is sauerkraut in my lederhosen."
Bild

Re: James Bond in Satire und Parodie

#15
NickRivers hat geschrieben:
danielcc hat geschrieben:Man könnte den Thread mal nutzen um die offensichtlichen Bondfilm Parodien aufzuzählen.
Spontan fallen mir ein:
Austin Powers
Spy Hard
Johnny English
...
mein Topfilm -was könnte anders sein- "Top Secret" von Abrahams und Zucker.
Mein Konterfei, Nick Rivers, ist ein Rock'n'Roll Star, der zu einem Festival in die DDR eingeladen wird. Die Ostdeutschen sind verkappte Nazis und halten einen USAmerikan Wissenschafter, Greg Flamond, fest, der ein Supermagnet entwickelt, das NATO U-Boote während eines großen Manövers anziehen soll. Nick Rivers kommt mit seiner Tochter Waltraud in Kontakt und wird somit von der Stasi verfolgt.
Der Film ist eine Mischung aus den Elvis und frühen Bond-Filmen. Zum Schießen lustig!

https://de.wikipedia.org/wiki/Top_Secret!
Ich glaub, den kenn ich sogar... Ist das der, wo in einer Szene der Bahnhof statt des Zuges wegfährt?
"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft!" - "Wir sind kein Countryclub, 007!"