Re: In memoriam - Verstorbene Cast & Crew Mitglieder

#216
Habe mich riesig gefreut als er letztes Jahr auf der Berlinale beim Goldfinger-Screening wahrhaftig vor mir auf der Bühne stand und von den Dreharbeiten erzählt hat.
Und dann habe ich ihn Ende Oktober bei der Weltpremiere in London ein zweites Mal gesehen, als er im Rollstuhl sitzend über den Roten Teppich geschoben wurde.

In Berlin wirkte er noch frisch und lebendig, kein Rollstuhl weit und breit. Auf der Bühne ging und stand er die ganze Zeit während des Interviews. Auch zu seinem Platz ging er alleine.
Und dann guckten wir uns Goldfinger an, und Ken Adam saß eine Reihe schräg vor mir. Das werde ich nie vergessen.

In London ein halbes Jahr später wirkte er dann schon sehr gebrechlich in seinem Rollstuhl.

R.I.P. Sir Ken Adam