The James Bond Theme Evolution | 1962 - 2015

Hier könnt ihr allgemein über die unvergesslichen 007-Filme, Darsteller, Dreharbeiten, Lifestyle, Skurriles und alles andere diskutieren, was auf irgendeine Art und Weise etwas mit dem berühmtesten Geheimagenten der Kinogeschichte zu tun hat! Viel Spaß! Gezielte Reviews und Filmdiskussionen bitte in das entsprechende Unterforum - danke!
Antworten
Benutzeravatar
Interrato
Agent
Beiträge: 59
Registriert: 16. Juli 2016 14:25
Lieblings-Bondfilm?: Goldfinger
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

16. Juli 2016 15:46

Wundervollen guten Tag zusammen!
Nach jahrelangen stillen Mitlesens, habe ich mich nun doch entschlossen mich aktiv am Forum zu beteiligen. Ich bin 26 Jahre alt, wohne in Braunschweig und bin seit fast 20 Jahren leidenschaftlicher Bond-Fan. Besonders hat es mir die Musik in den 007 Filmen angetan und ich freue mich auf spannende Diskussionen über die Soundtracks der Bond Filme.

Als Mitbringsel zu meinem Einstand habe ich für euch ein Video über die Evolution des James Bond Themes gebastelt. Ich liebe dieses Musikstück und würde gar so weit gehen, es als das beste Musikstück aller Zeiten zu bezeichnen! Wann immer ich es höre, bekomm ich gute Laune und man fühlt sich einfach "bondig". Großes Dankeschön an dieser Stelle an Monty Norman & John Barry, dass sie gemeinsam dieses Meisterwerk erschaffen haben!
Mein Video zeigt die Wandlung des James Bond Themes von Dr. No bis Spectre. Cool zu sehen, welche Variationen im Laufe der Zeit aus dem Bond Theme entstanden sind.

The James Bond Theme Evolution | 1962 - 2015

Welche Version des Bond Themes gefällt euch am besten? Ich kann mich da nur sehr schwer entscheiden. Sie haben alle etwas Geniales an sich. Einer meiner Favoriten ist auf jeden Fall George Martins Version von Live And Let Die.

Ich hoffe euch gefällt das Video und wünsche euch ganz viel Spaß beim Angucken. Und ja ich weiß, 43 Minuten sind recht lang in unserer heutigen hektischen Zeit. Damit es nicht zu langweilig wird, habe ich die einzelnen Lieder mit passenden Szenen aus allen Bond Filmen unterlegt. So ist es nicht nur ein reines Musik-Video, sondern auch fast ein kleiner Bond-Film-Marathon. ;-)
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22233
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

16. Juli 2016 15:58

Interrato hat geschrieben:Ich liebe dieses Musikstück und würde gar so weit gehen, es als das beste Musikstück aller Zeiten zu bezeichnen!
Ah, wie schön, ein Bruder im Geiste! :D

Herzlich willkommen und noch viel Spaß hier! Video wird selbstredend direkt mal angeschaut angehört?), auf jeden Fall schon mal geil, dass sich da einer die Mühe macht.
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
Henrik
Agent
Beiträge: 2924
Registriert: 24. Dezember 2012 12:31
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

16. Juli 2016 16:12

Herzlich willkommen!

Ich habe mir das Video noch nicht ganz angeschaut, bisher hat sich aber mein Eindruck verstärkt, dass Barry sowohl für die stärksten, als auch die schwächsten Versionen (YOLT) verantwortlich ist. Richtig schlecht finde ich aber keine Version. Hamlisch ist natürlich auch genial. Und auch wenn das wohl viele anders sehen werden, Conti ist richtig stark.

Sehr gute Arbeit!
Zuletzt geändert von Henrik am 16. Juli 2016 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
"Whoever she was, it must have scared the living daylights out of her."
Benutzeravatar
Thunderball1965
Agent
Beiträge: 3965
Registriert: 9. November 2012 19:32
Lieblings-Bondfilm?: Feuerball
Kontaktdaten:

16. Juli 2016 16:13

Wundervollen Tag zurück,
Interrato hat geschrieben:Welche Version des Bond Themes gefällt euch am besten? Ich kann mich da nur sehr schwer entscheiden. Sie haben alle etwas Geniales an sich. Einer meiner Favoriten ist auf jeden Fall George Martins Version von Live And Let Die.
- dann sind wir schon 2. :)
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND
Benutzeravatar
Henrik
Agent
Beiträge: 2924
Registriert: 24. Dezember 2012 12:31
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

16. Juli 2016 16:26

Einige zwar nur verkürzt gehört, aber nun hat sich auch mein Eindruck verstärkt, dass die stärksten Versionen immer von denen kommen, die nur für einen Score verantwortlich waren, also vor allem Hamlisch, Martin, Conti, Kamen und Serra.
"Whoever she was, it must have scared the living daylights out of her."
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17696
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

26. Juli 2016 12:12

Erstmal herzlich willkommen im Forum, super Arbeit! :D

Am besten kommt das Bondtheme in GF, TB, OHMSS, CR und SP zum Einsatz.

Mehr schlecht als recht ist die Umsetzung in DAF und FYEO.
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22233
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

26. Juli 2016 12:32

Samedi hat geschrieben:Mehr schlecht als recht ist die Umsetzung in DAF
Die finde ich stark. Wenn man DAF einen Vorwurf nicht machen kann, dann bezüglich der Musik.
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17696
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

26. Juli 2016 15:11

Casino Hille hat geschrieben:
Samedi hat geschrieben:Mehr schlecht als recht ist die Umsetzung in DAF
Die finde ich stark. Wenn man DAF einen Vorwurf nicht machen kann, dann bezüglich der Musik.
Insgesamt finde ich den DAF-Soundtrack auch sehr gelungen, z. B. "Mr. Wint And Mr. Kidd". Nur das Bondtheme an sich kommt im Film meiner Meinung nach nicht richtig zur Geltung. Und darum geht es hier doch. :wink:
Zuletzt geändert von Samedi am 26. Juli 2016 16:38, insgesamt 1-mal geändert.
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22233
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

26. Juli 2016 16:08

Im Film, okay, aber das macht die Komposition nicht schlecht.
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17696
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

26. Juli 2016 16:32

Casino Hille hat geschrieben:Im Film, okay, aber das macht die Komposition nicht schlecht.
Ich finde auch das DAF-Arrangement des Bond-Themes an sich nicht so gelungen. Aber dafür gibt es ja zum Glück eine menge anderer gelungener Tracks in DAF.
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Interrato
Agent
Beiträge: 59
Registriert: 16. Juli 2016 14:25
Lieblings-Bondfilm?: Goldfinger
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. Juli 2016 13:43

Casino Hille hat geschrieben:Herzlich willkommen und noch viel Spaß hier!
Henrik hat geschrieben:Herzlich willkommen! [...] Sehr gute Arbeit!
Thunderball1965 hat geschrieben:Wundervollen Tag zurück
Samedi hat geschrieben:Erstmal herzlich willkommen im Forum, super Arbeit! :D
Dankeschön für die nette Begrüßung! :)
Samedi hat geschrieben:Mehr schlecht als recht ist die Umsetzung in DAF [...] Ich finde auch das DAF-Arrangement des Bond-Themes an sich nicht so gelungen.
Interessant, dass dir die Diamantenfieber Versionen nicht gefallen. Ich finde Barry hat das ganz geschickt gemacht. Vor allem der zweite Part ist super gelungen - zur Szene in der Bond sich in das Haus von Willard Whyte schleicht und dort Bambi und Klopfer trifft. Allein die Musik schreit doch schon nach Diamanten, Glitzer und Funkeln. Dazu die Vermischung des Bond Themes mit dem DAF Titelsong ist sehr schick gemacht. Hör ich immer wieder gern. Ich liebe allgemein die langsameren Versionen des Bond Themes. Wenn Bond rumschnüffelt ist das einfach Pflicht.

Das andere mal in der das Bond Theme in DAF zum Einsatz kommt ist der erste Part als Bond per Hovercraft über den Ärmelkanal nach Holland übersetzt. Hier gefällt mir besonders gut, wie das Bond Theme sich immer schneller aufbaut, auch wenn es zum Schluss etwas schrill wird - passt aber sehr gut zum Ortswechsel. Das erinnert an die Reisen von Bond in Dr.No oder FRWL als auch das Bond Theme die Flüge nach Jamaika bzw. Istanbul begleitet.

Abgesehen von der Gunbarrel und der Pre-Title Szene, in der Barry ein letztes mal die volle E-Gitarren Ladung für Connerys Rückkehr raushaut, wird das Bond Theme in DAF ansonsten nicht weiter eingesetzt. Für mein Evolution Video hab ich auf diese dritte DAF Bond-Theme-Version verzichtet. Auf YouTube kann man es aber nachhören: Diamonds Are Forever - Gunbarrel

Ich würde sagen der Film ist größtenteils ne Katastrophe, aber der Soundtrack insgesamt ist exzellent.
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22233
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

27. Juli 2016 14:55

Da kann ich dir nur zustimmen. Obwohl Katastrophe ein hartes Wort ist.
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17696
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

27. Juli 2016 15:29

Interrato hat geschrieben:
Ich würde sagen der Film ist größtenteils ne Katastrophe, aber der Soundtrack insgesamt ist exzellent.
Dem stimme ich zu, auch wenn mir der Film als Kind mal sehr gut gefallen hat.
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Antworten