Re: Roger Moore ist tot!

#31
Diese Meldung lässt auch mich in der "Bondfreien"-Zeit wieder ins Forum blicken... Nun ist es leider soweit, der erste (offizielle) Bonddarsteller hat sich von dieser Erde verabschiedet. Dennoch wird er von uns nie vergessen werden und lebt durch seine Charismatische , humorvolle Art in den Filmen weiter.

Ruhe Sie in Frieden Sir Roger Moore
" You are a Kite dancing in a hurricane Mr. Bond"

Wodka Martini, shaken, not stirred!

Re: Roger Moore ist tot!

#32
Roger Moore hat mich erst zum Bond-Fan gemacht, besser gesagt Octopussy auf einer Ferienfreizeit in Schlesweig Holstein. Nachmittags in Lübeck im Kino gewesen - Kino hatte bei mir schon damals Priorität vor Sightseeing :wink: - , meine bereitwillige Begleitung hatte wohl gehofft, dass das Kino nur Alibi gewesen war. Aber als die Pre Title Sequenz mit dem Minijet begann, war ich sofort gebannt. Und daran hat sich in den fogenden zwei Stunden auch nichts mehr geändert. Hab dann ab A view to a kill jeden Bondfilm 4 Mal im Kino gesehen. Auch diese Tradition begann mit Roger. Danke dafür. "Nobody did it better, makes me feel sad for the rest!"
Zuletzt geändert von vodkamartini am 23. Mai 2017 17:57, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.vodkasreviews.de

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=poste ... Kat=Review

Re: Roger Moore ist tot!

#33
Ich hatte ja immer noch gehofft dass irgendwann alle Bond-Darsteller gemeinsam auf einer Bühne stehen, mit dem heutigen Tag ist das auch Geschichte, bei den Oscars 2013 wäre wohl die einmalige Gelegenheit gewesen.

P.S: Bin gespannt ob sie Roger bei den End-Credits (Bond 25) erwähnen

Farewell Sir Roger Moore

#36
.
In Anbetracht der Lebensleistung von Sir Roger Moore war dieser mehr als nur James Bond und ein grandioser Gentleman-Darsteller, sondern gerade auch sein soziales Engagement in späten Jahren als UNICEF-Botschafter zeigte sein besonderes Wirken.
Vielen von uns Fans wird er durch seinen menschlichen Humor und seine herzliche Art als Mensch vor und hinter der Kamera besonders in Erinnerung bleiben und die vielen schönen Stunden, die er uns als Fernseh- und Filmheld über viele Jahre beschert hat.

Dafür einen überwältigenden Dank, dass Du die Welt für viele von uns für einige Augenblicke des Lebens schöner und besser gemacht hast.

Farewell, Sir Roger Moore.


.

Re: Roger Moore ist tot!

#37
Wie traurig! Nun ist das erste Mal ein Bond-Darsteller von uns gegangen. Lange Zeit war er mein Lieblingsbond bis ich merkte, dass ich sie alle gleich grandios finde. RIP. Roger Moore :cry:
"Verstehen Sie mich nicht falsch es ist nichts persönliches, es ist was rein geschäftliches."

Re: Roger Moore ist tot!

#38
„Nobody does it better !“

Sir Roger George Moore
14.10.1927 bis 23.05.2017

7 Filme, 13 Jahre, ganze 886 Minuten Filmmaterial.
„Live And Let Die“
„The Man With The Golden Gun“
„The Spy Who Loved Me“
„Moonraker“
„For Your Eyes Only“
„Octopussy“
„A View To A Kill“

Für mich als James-Bond-Fan ist es ein herber Verlust, dass die Zeichen der Zeit auch an Roger Moore nicht spurlos vorübergegangen sind. Für viele war er der Inbegriff James Bonds – es gab eine Zeit, in der auch ich dazu gehört habe, bis ich mich mehr für die ernste Schiene eines Sean Connery, Timothy Dalton und vor allem Daniel Craig begeistern konnte. „Nobody does it better“ - das trifft auf Roger Moore vor allem dann zu, wenn es um den Archetyp eines klassischen britischen Gentleman geht, den er perfektioniert hat – im privaten, wie auch hinter und vor der Kamera. Der perfekte, britische, klassische Gentleman, Dandy und weltgewandte Lebemann. Er war auch als großer Teil daran beteiligt, dass aus mir bis heute so ein großer Bondfan geworden ist. Sein wohltätiges Engagement und sein stets diplomatisches Gespür machten ihn zu einem besonderen Menschen. Ein Mann, eine Legende, ein großartiger Typ, Simon Templar, Lord Brett Sinclair, James Bond. Roger Moore – Ich danke dir für dein großartiges Werk und deinen Einfluss, deine Inspiration und dein Lebenswerk.

Ich trinke einen Martini auf Sie, Sir Moore !

Mitgefühl an die Familie Moore und viel Kraft in den schweren folgenden Wochen.
"Weiter rechts, weiter rechts ! ..... "
Spoiler
Show
Filmzähler Sammlung iHaveCNit/HCN007:
Stand: 22.12.2018

Spezielle Interessen: 42 DVDS (Musik, Wrestling, sonstiges)
Serienboxen (8 BD / 69 DVD)
DVD: 782 Filme
BD: 498 Filme
Gesamt-Filme: 1280 Filme

Re: Roger Moore ist tot!

#39
Zwar nicht mein Favorit, so doch der Bond meiner Jugend. Nachdem ich "Sprengkommando Atlantik" (meine Empfehlung für einen besinnlichen Fernsehabend!) gesehen hatte, war ich mit ihm als Schauspieler versöhnt. Aber privat ein unfassbar sympathischer, freundlicher und entspannter Mensch mit bewundernswertem sozialem Engagement. Ein echter Gentleman, der uns wohl allen fehlen wird. Danke für alles, Sir!
„Ich werde meinen Blick auf das Geld meiner Behörde richten...nicht auf ihren perfekt geformten Hintern!“ „Ist er Ihnen aufgefallen...?“

Re: Roger Moore ist tot!

#40
Du warst einer der Besten, im Film wie im Leben. Mein allererster Bond war TSWLM und somit der Ur-Virus, der mir seither zu schaffen macht - zu meiner großen Freude. Aber nicht nur als Bond werde ich Dich vermissen und gleichzeitig immer lieben, nein, auch als Brett Sinclair und Simon Templar wirst Du mir unvergessen bleiben.

Danke für die vielen schönen Stunden und Ruhe in Frieden.
Lieber in der Kaiserin als Imperator.

Re: Roger Moore ist tot!

#41
ach du meine güte, ich bin total fertig. ich weiß, es war klar, dass das passiert, und roger hatte ein schönes, langes leben, und trotzdem ist es schockierend, noch unfassbar für mich. als wäre es ein naher angehöriger. ich werde dich vermissen, roger.
Bond... JamesBond.de

Re: Roger Moore ist tot!

#42
Ich denke, kein anderer Moment definiert für mich Sir Roger Moore und seinen Bond so sehr, wie eine Szene aus LALD, ziemlich am Ende, im Untergrundversteck von Kananga.

Kananga: "What shall we drink to, Mr. Bond?"
Bond: "Well, how about an earthquake?"

Einfach fabelhaft. Das konnte nur Roger. Mehr Bond geht nicht.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Roger Moore ist tot!

#43
Sorry, zwar unpassend, aber ich komm nicht in die Kommentar-Funktion der Hauptseite:

AN GERNOT: Fehler schnell korrigieren: "Roger überlebt seine Frau Kristina and seine drei Kinder." Du meinst "hinterläßt".

Wir sind grade alle etwas durcheinander... :(
„Ich werde meinen Blick auf das Geld meiner Behörde richten...nicht auf ihren perfekt geformten Hintern!“ „Ist er Ihnen aufgefallen...?“