Welche Bond-Schurkenrolle würde am besten zu den jeweiligen Bond-Darstellern passen?

#1
Es wird ja immer gerne geschrieben, dass Craig sehr gut als Grant in FRWL gepasst hätte.

Daher heute mal ein Gedankenspiel, um diese Theorie noch auszuweiten:

Welche Bond-Schurkenrolle würde am besten zu den jeweiligen Bond-Darstellern passen?

Dabei könnt ihr natürlich auch auf die Romane zurückgreifen, wobei es bei den Filmen aber einfacher ist, sich das vorzustellen.

Man muss sich auch an keinerlei Zeitebene halten. Es geht nur um die Rolle und nicht um das Erscheinungsjahr des Films, in dem die Rolle zu sehen war.

Hier mal meine Ideen:

Sean Connery als Hugo Drax in MR

George Lazenby als Graf Lippe in TB (wobei ich mir Lazenby ehrlich gesagt noch am wenigsten als Schurken vorstellen kann)

Roger Moore als Gustav Graves in DAD

Timothy Dalton als Kristatos in FYEO

Pierce Brosnan als Scaramanga in TMWTGG

Daniel Craig als Donald 'Red' Grant in FRWL
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Welche Bond-Schurkenrolle würde am besten zu den jeweiligen Bond-Darstellern passen?

#3
Henrik hat geschrieben:
25. April 2020 15:37
Dalton hätte gut als Sanchez in LTK gepasst. Ist ja ein typischer "dark side of Bond-Villain".
Absolut. Ist mir auch sofort durch den Kopf gegangen.

Moore hätte mit Curtis zusammen grandiose Wint & Kidd abgegeben!
Ferner wäre er auch ein guter Kamal Khan gewesen.

Connery als Stromberg, wäre auch passend gewesen.

Re: Welche Bond-Schurkenrolle würde am besten zu den jeweiligen Bond-Darstellern passen?

#4
George Lazenby hätte ich mir super als Gustav Graves vorstellen können.
Timothy Dalton als Alec Trevelyan
Roger Moore als Kamal Khan
Sean Connery als Scaramanga
Daniel Craig könnte ich mir gut als Renard vorstellen.
Pierce Brosnan muss ich mir noch genauer überlegen.
"Verstehen Sie mich nicht falsch es ist nichts persönliches, es ist was rein geschäftliches."