Ist diese Richtungsweise Ok?

Ja
Insgesamt abgegebene Stimmen: 75 (84%)
Nein
Insgesamt abgegebene Stimmen: 7 (8%)
Egal
Insgesamt abgegebene Stimmen: 7 (8%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 89

Umfrage starten!

1
Hallo an Alle!
Bitte lest erst mal alle Pages durch,bevor ihr neue (womöglich gleiche) Umfragen startet!
Das verhindert Unübersichtlichkeit!
Wenn ein Thread auch erst auf einer hinteren Seite zu finden ist,so kann man meiner Meinung nach, diesen mit einem neuen Beitrag wieder nach vorne holen.
Das dürfte eigentlich keine Probleme machen!
DANKE !

Nun würde mich noch interessieren,wieviel dafür oder gegen meine Meinung sind. Wir sind ja hier beim Umfrage-Topic! :wink:

2
Klar ist das ok.

Ich bitte die Autoren einer neuen Umfrage auch, viele realistische Möglichkeiten zur Auswahl zu stellen. Oder z.b bei der Frage für das neue Bondgirl könnte man auch einfach keine Vorschläge zum abstimmen bringen. Man kann auch eine Umfrage starten, in der man einfach die gewünschte Person nennt, am Besten noch mit einem Bild dazu.
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster

3
In Zeiten in denen scheinbar aus Langeweile jede Menge Umfragen eröffnet werden, ohne sich dabei Gedanken zu ihrem wirklichen Bondbezug bzw. zu dem Wert den das Ergebnis hat, zu machen, ist dieser Aufruf wichtig, aber ich fürchte erfolglos.

Ich habe ncihts gegen Umfragen - aber es gibt einfach Umfragen die braucht man nicht und nachher schert sich kein Schwein mehr um das Ergebnis das rauskommt.
Kein wunder - sind diese doch immer seltener "repräsentativ".

Die Autoren machen sich oftmals nichtmal mehr Gedanken darüber was realistisch ist sondern nehmen aus dem entsprechenden Gebiet ihre drei Lieblingssachen und stellen die zur Wahl.

Wenn man das mit früheren Umfragen vergleicht wo dann zu jeder Auswahlmöglichkeit ein kleines Bild und ne Erklärung im ersten Posting war, und es Auswahlmöglichkeiten en masse gab, ist das einstmalige "Prunkstück" dieses Forums, die Umfragte-Sektion, doch tief gesunken.
Allerdings sollte man sich so oder so mal Gedanken über ein System machen.
Es gibt Umfragen, die toll gemacht sind, aber die sind 1 1/2 Jahre alt. Meine Meinung hat sich seitdem oftmals geändert - und die der anderen hier auf dem Board auch !

Ich würde es befürworten, wenn bestimmte, ausgewählte Umfragen (Bester Darsteller, bestes Bondgirl, bester Film, bester Villain) in regelmäßigen Zeitabständen (halbjährig ?) geschlossen und wiederholt werden könnten.
Es geht mir hier nicht um die vielen kleinen Umfragen, best connery girl und so, sondern um die Großen, die, wo jeder eine feste begründete Meinung hat, die sich dennoch ändern kann und wahrscheinlich auch tut.


Denkt mal über soetwas nach - es ließe sich allerdings nur von Modseite bewerkstelligen - sonst begründet hier jeder Idiot der zum dritten mal in einem mOnat die gleiche Umfrage aufmacht das mit der "Aktualisierung"....
Bild

4
Ich war ja länger nicht mehr hier.... Schande über mein Haupt, aber nachdem ich hier einiges gelesen hab, habe ich den Eindruck, dass sehr viele Einfach nur ein paar Beiträge erstellen wollen. Deswegen ist deine Umfrage schon gut, denn sie geht durchaus in die richtige Richtung. Man sollte das aber nicht nur auf Umfragen beziehen!
Geschüttelt, nicht gerührt!

5
Sicher...man kann bei manchen Umfragen,nach gewisser Zeit (von mir aus : 1 Jahr) wieder das gleiche Thema posten....z.B: Bondgirls,bester Film oder Musik, uva...dann kann man ja den alten sperren oder gar entfernen.Nur was mir persönlich stinkt,sind diese Ideenlosen Umfragen,wenn doch ein gleiches und besser gestaltetes Thema erst vor ein paar Wochen eröffnet wurde und vieleicht nur ein paar Zeilen weiter unten zur Auswahl steht.
zum Beispiel...wenn einer eine Umfrage "die 5 schönsten Bondgirls" startet und auch nur 5 Girls...noch dazu willkürlich nach seinem Geschmack zur Auswahl stellt....dann aber eine Stunde später nochmal eine Umfrage mit dem Thema "das schönste Bondgirl"....oder so ähnlich....startet und dabei dann alle Girls auflistet.(bei der man seine Top-5 ja auch reinposten kann).
Also...das kommt mir dann schon ein bisschen komisch vor...gut...vieleicht hat der Typ grad zuviel Zeit...aber die könnte er im Kloo mit einem Magazin versauter Art besser nutzen!
Was ich damit eigentlich sagen will:
Es soll ruhig Jeder seinen Spaß am posten und auch Umfrage stellen haben...aber wenn ein älterer Thread besteht,bei dem Er noch nicht gevotet und seinen Senf dazugegeben hat,dann sollte er das erst tun und dann evtl. einen neuen Thread aufmachen! Wir sind schliesslich alle gespannt auf neue Themen...es können auch ältere als ein Jahr alte Threads wieder neu aufgenommen werden,damit man seine geänderte Meinung neu voten und posten kann.
[Beispiel]Noch mal zu "Bondgirls"...Es gab schon eine Umfrage zu "Allen Bondgirls"...und dann noch vier weitere,wie...Brosnans Girls und Moore Girls und so weiter. Das finde ich in Ordnung....so kann man die Mädchen noch mal spezifizieren und überall nochmal seine eigene Meinung dazu rüberbringen! So machts Spaß!
So...und nun weiterhin viel Spaß und gebt uns weiterhin viel aber gut durchdachtes Futter für die schlaflosen Nächte!

6
Im Grunde stimme ich euch da völlig zu!

Nur stellst sich bei mir dann schon die Frage, wo den die Herren Mods sind.....

Diese könnten dann ja auch mal eingreifen und dann diese Threads löschen. Mir ist klar, dass das KEINE Lösung ist, aber immerhin....

7
001 hat geschrieben:Im Grunde stimme ich euch da völlig zu!

Nur stellst sich bei mir dann schon die Frage, wo den die Herren Mods sind.....

Diese könnten dann ja auch mal eingreifen und dann diese Threads löschen.
Was glaubst Du,was wir dann auch machen. :twisted:
Es wäre aber schöner...es gäbe mehr gutüberlegte Threads als Spamm-Müll.Dann hätten wir (Mod´s) auch mehr Spaß und nicht nur Arbeit!

8
...und das ist nun mal die Aufgabe eines Mods...!

Ich wiederhole nur mal, was ich gesagt habe:

ICH KANN EUCH GUT VERSTEHEN....!

Nur das wird es leider immer wieder geben, leider :roll: Da kann man soviel betteln und an die Vernunft der Leute appelieren, das nützt nichts! Im Gegenteil, es schadet leider nur dem Forum....

9
@ 001: Glaub mir, wir Mods. achten schon darauf und geben uns Mühe, eine gewisse Ordnung aufrecht zu erhalten.

Allerdings appellieren wir an die Vernunft der Leute, da das die beste Methode ist.
Und ich bin davon überzeugt, dass die meisten hier dazu in der Lage sind, dass sie erkennen, dass manche Umfragen nicht wirklich benötigt oder lieblos aufgebaut wurden.

Von daher auch noch mal eine Bitte meinerseits:
Ihr könnt ja gerne Umfragen erstellen, aber bitte gebt euch dabei etwas mehr Mühe, stellt vielleicht Bilder oder Links rein, falls es sich anbietet.
Macht euch Gedanken darüber, inwiefern man etwas Repräsentatives aus den Umfragen ziehen kann.

Was die Frage der Aktualisierung betrifft, so würde ich sagen, dass man die "großen" Umfragen (z.B. bester Gegenspieler, bester Bonddarsteller, bester Film) in einem 6-monatigen Rhythmus erneuern sollte.
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

10
Will hier keinen neuen Thread eröffnen, aber wieso wurde der Postercontest-Thread nach Ablauf der 30 Tage gleich geschlossen? Ich würde noch gerne wissen wer welches gemacht hat und eine kleine Siegerehrung sollte doch wohl auch noch Platz haben. :wink:

11
Da kann ich Dir weiterhelfen:
Der Thread wurde geschlossen, weil der Contest genau 30 Tage lief. So hatte ich es auch angekündigt. Desweiteren finden sich alle antworten auf Deine Fragen im vorletzten Beitrag des Threads. Selbstverständlich lasse ich Euch nicht im Unklaren, wer was gemacht hat und wer gewonnen hat... :wink:

12
Es ist schade, dass der Thread geschlossen wurde. :roll:
Wo soll ich denn bitteschön meine Laudatio halten? :?

Gut, dann mache ich es einfach hier.

Ich bedanke mich bei allen, die mein Werk gewählt und mir zu diesem Sieg verholfen haben. ;)
Das ehrt mich sehr.
Weiterhin bedanke ich mich bei meinen Mitbewerbern, die es einem nicht leicht gemacht haben mit ihren tollen Werken.


Des weiteren war ich etwas überrascht gewesen, dass nur 4 User ihre Werke für den Contest zur Verfügung gestellt haben. In dem Thread wo es um die Vorbereitung und Durchführung eines Contest ging, wollten doch mehr Leute mitmachen.
Die geringe Stimmabgabe rührt daher, dass wohl nicht allzuviele User aktiv am Forenleben teilnehmen.
Wie das bei anderen Poster Contest war, kann ich nicht sagen. Dies war mein erster Contest auf diesem Board gewesen.

13
Ich möchte mich auch noch einmal bei chief für die Organisation des Wettbewerbs danken! 8)

Und natürlich möchte ich auch Daniel_Craig zum Sieg gratulieren, wobei ich auf das Poster von nobdoy als Sieger getippt hätte.

PS: Der Thread war "nur" 28 Tage offen. :wink:
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster

Re: Umfrage starten!

14
Es gibt Gerüchte, dass Edris Elba James Bond nach Daniel Craig spielen könnte. Möchtet ihr einen solchen Stilbruch, oder soll Bond wie immer bleiben. Sprich weiße Haut und dunkle Haare. Und wo wir schon beim Thema sind, was würdet ihr von einem asiatischen Bond-Darsteller halten. Klingt vielleicht etwas ungewöhnlich, aber ich würde gerne eure Meinung dazu hören.