Wer ist für euch der beste James Bond-Darsteller?

Sean Connery
Insgesamt abgegebene Stimmen: 68 (25%)
George Lazenby
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5 (2%)
Roger Moore
Insgesamt abgegebene Stimmen: 59 (22%)
Timothy Dalton
Insgesamt abgegebene Stimmen: 24 (9%)
Pierce Brosnan
Insgesamt abgegebene Stimmen: 44 (16%)
Daniel Craig
Insgesamt abgegebene Stimmen: 70 (26%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 270

Re: Der beste James Bond-Darsteller

#391
Ok, ok!
Die Umfragen im Forum zeigen ihn im Moment aber trotzdem sowohl als beliebtesten Darsteller vor Connery, als auch Casino Royale mit Abstand als beliebtesten Film an. In dem Gros der Kinozeitschriften liest man derzeit auch nichts anderes.
Sollte aber sowieso nichts weiter als nur ein freundlicher Gruß als Antwort sein. :)

Nebenbei tolles Fleming-Bild, Shatterhand.
-
Pierce Brosnan ist der beste James Bond 007!
Pierce Brosnan ist der beste James Bond 007!

Re: Der beste James Bond-Darsteller

#392
Ja, in den meisten Medien wird meist nur gutes über Craig geschrieben, während bei vielen Normal-Zuschauern die Ablehnung fast wieder den Stand wie vor CR angenommen hat. Insofern hoffe ich sehr, dass sich Craig mit seinem dritten Bond endgültig etablieren kann.
P.Brosnan hat geschrieben:Nebenbei tolles Fleming-Bild, Shatterhand.
Gebe das Lob an George Almond weiter, wen ich ihn mal treffe. :) Der hat im übrigen sehr schöne Zeichnungen zu den Fleming-Romanen geschaffen.

Re: Der beste James Bond-Darsteller

#393
Shatterhand hat geschrieben:Ja, in den meisten Medien wird meist nur gutes über Craig geschrieben, während bei vielen Normal-Zuschauern die Ablehnung fast wieder den Stand wie vor CR angenommen hat.
Das ist deine Einschätzung. Generell gilt, dass in Zeiten des Internets eine kleine Anzahl von Leuten es immer wieder versteht durch besonders lautes "Quaken" als Mehrheit wahrgenommen zu werden (siehe imdb, siehe Amazon...).
Im Übrigen weiß ich nicht, ob Craig VOR CR wirklich mehrheitlich abgelehnt wurde...

Alle Umfragen mit nennenswerten Teilnehmern die ich kenne, zeigen dass Craig seher beliebt ist. Eine andere Frage ist, ob der Masse der Zuschauer Craigs zweiter Film gefallen hat.
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Der beste James Bond-Darsteller

#394
Sicher ist das meine Einschätzung, was anderes würde ich auch nicht behaupten. Dass die Kritiken auf den entsprechenden Internetseiten von einer Minderheit erstellt werden, gilt allerdings auch erst zu beweisen. Ich wüsste nicht, warum die Craig-Möger weniger amazon-Kritiken etc. schreiben sollten. Ob Craig vor CR mehrheitlich abgelehnt wurde, weiß ich natürlich auch nicht genau. Das ist auch nur mein Eindruck. Die Fans haben sich natürlich schnell mit ihm arrangiert, obwohl ihn wohl niemand auf der Wunschliste hatte.

Re: Der beste James Bond-Darsteller

#395
Shatterhand hat geschrieben:Sicher ist das meine Einschätzung, was anderes würde ich auch nicht behaupten. Dass die Kritiken auf den entsprechenden Internetseiten von einer Minderheit erstellt werden, gilt allerdings auch erst zu beweisen. Ich wüsste nicht, warum die Craig-Möger weniger amazon-Kritiken etc. schreiben sollten. Ob Craig vor CR mehrheitlich abgelehnt wurde, weiß ich natürlich auch nicht genau. Das ist auch nur mein Eindruck. Die Fans haben sich natürlich schnell mit ihm arrangiert, obwohl ihn wohl niemand auf der Wunschliste hatte.
Dem kann ich mich im Wesentlichen nur anschließen, auch wenn ich immer noch drauf warte, dass ich ihn richtig akzeptieren kann. Wenngleich ich seine Klasifikation als Schauspieler sicher nicht anzweifle.
Zuletzt geändert von P.Brosnan am 1. Februar 2010 15:16, insgesamt 1-mal geändert.
Pierce Brosnan ist der beste James Bond 007!

Re: Der beste James Bond-Darsteller

#396
Witzigerweise kannte ich ihn noch gar nicht als ich ihn zum 1. Mal im Lara Croft Film gesehen hatte, und fand ihn so uncharismatisch, das ich seine Besetzung als totale Fehlentscheidung empfunden hatte. Habe den Film aber nicht wiedergesehen, so daß ich nicht weiß ob ich das heute anders sehen würde.

Re: Der beste James Bond-Darsteller

#397
Maibaum hat geschrieben:Witzigerweise kannte ich ihn noch gar nicht als ich ihn zum 1. Mal im Lara Croft Film gesehen hatte, und fand ihn so uncharismatisch, das ich seine Besetzung als totale Fehlentscheidung empfunden hatte. Habe den Film aber nicht wiedergesehen, so daß ich nicht weiß ob ich das heute anders sehen würde.
Ich fand es merkwürdig, dass alle bei Craig meinte, er sei ein unbekannter. Ich glaube keiner der anderen Bonddarsteller hatte vor Bond ansatzweise so viele Rollen in Filmen oder? Ich kannte ihn zumindest aus Road to Perdition und Tombraider. Er war in Layer Cake, Elisabeth, München... In Tomb Raider spielt er übrigens absichtlich einen eher unsympatischen Typen, und er ist daher auch im Vergleich zu seiner Bondrolle nicht wieder zu erkennen.

@shatterhand: Nun ja, im zweifelsfall glaube ich eher einer breiteren Abstimmung als einer relativ begrenzten. bei imdb haben beide Craigfilme vergleichsweise gute Noten, selbst QOS deutlich besser als 3 von 4 Brosnan-Filmen. und das bei 100.000 Stimmen vs. den 200 Amazon Abstimmungen. Zudem mokieren die user dort doch hauptsächlich den Film an sich und nicht Craigs Darstellung oder?
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Der beste James Bond-Darsteller

#398
danielcc hat geschrieben:
Maibaum hat geschrieben:Witzigerweise kannte ich ihn noch gar nicht als ich ihn zum 1. Mal im Lara Croft Film gesehen hatte, und fand ihn so uncharismatisch, das ich seine Besetzung als totale Fehlentscheidung empfunden hatte. Habe den Film aber nicht wiedergesehen, so daß ich nicht weiß ob ich das heute anders sehen würde.
Ich fand es merkwürdig, dass alle bei Craig meinte, er sei ein unbekannter. Ich glaube keiner der anderen Bonddarsteller hatte vor Bond ansatzweise so viele Rollen in Filmen oder? Ich kannte ihn zumindest aus Road to Perdition und Tombraider. Er war in Layer Cake, Elisabeth, München... In Tomb Raider spielt er übrigens absichtlich einen eher unsympatischen Typen, und er ist daher auch im Vergleich zu seiner Bondrolle nicht wieder zu erkennen.
Ja, ich hatte ihn schon vor CR gesehen, aber das waren dann doch meist (nur?) Nebenrollen und er ist mir in keiner groß aufgefallen.
Es war sogar so das mir sein Mitwirken an Tomb Raider erst lange nach CR wieder ins Bewußtsein kam, als ich einen Blick auf die Besetzungsliste warf. Und ich konnte es gar nicht glauben und ich dachte, wow, das ist ja wirklich DC den ich da so schlecht in Erinnerung hatte!

Re: Der beste James Bond-Darsteller

#399
Hallo bin neu hier und muss mich erst mal durch alles lesen.

Also für mich ist neben Sean Connery eindeutig Daniel der beste Bond.
Er kann eiskalt und berechnend sein aber auch Gefühle zeigen. Er ist ein klasse Schauspieler,hab ihn jetzt in seinen andern Filmem gesehen,einfach klasse.

Ich muss auch zugeben ich bin ihm seit CR restlos verfallen muss wohl an diesen wundervollen blauen Augen liegen. :oops:

Ne er sieht einfach umwerfend aus,nicht der klassiche Hollywoodschönling sondern mit kleinen Fehlern aber unsagbar männlich.

Re: Der beste James Bond-Darsteller

#400
also grundsätzlich finde ich die frage nach dem "besten" Bond-darsteller etwas unfair, weil alle sechs unterschiedlich viele möglichkeiten hatten, um sich in der rolle zu beweisen, und es wurden auch an alle sechs jeweils unterschiedliche anforderungen gestellt (drehbücher, stories, regisseure, schauspielkollegen).. charaktertechnisch stellten auf jeden fall Im Geheimdienst Ihrer Majestät, Der Hauch des Todes, Casino Royale und (mit einschränkung) GoldenEye den höchsten anspruch an die jeweiligen darsteller.. eben diese filme, und auch James Bond 007 jagt Dr. No, Liebesgrüße aus Moskau, In tödlicher Mission und Stirb an einem anderen Tag (erste hälfte), gaben den hauptdarstellern jeweils die möglichkeit, james bond eher als realistische figur anstatt als superheld darzustellen.. letztendlich muß ich für mich sagen, daß Daniel Craig in Casino Royale die beste darstellung des james bond hingelegt hat.. das allerdings aufgrund dessen, daß Casino Royale der einzige durchgehend WIRKLICH REALISTISCHE (wie Ian Flemings bond-geschichten) bond-film ist.. ich bewerte also die filme einzeln, nicht die hauptdarsteller gesamt.. in der alten reihe (1-20) sind für mich George Lazenby in bond 6, Timothy Dalton in bond 15 und Sean Connery in bond 2 in dieser reihenfolge die besten.. die schwächste darstellung des james bond zeigte Sean Connery in bond 5 (Man lebt nur zweimal)

Re: Der beste James Bond-Darsteller

#402
Meine liste (mit meinen lieblingsfilmen):
1.Sean Connery - DN und DAF
2.Pierce Brosnan - TND
3.Daniel Craig - QOS
4.Roger Moore - AVTAK und TSWLM
5.George Lazenby - OHMSS
6.Timothy Dalton - gar keiner
"I'm not sure if there's a point to this story
But I'm going to tell it again
So many other people try to tell the tale
Not one of them knows the end..."

Re: Der beste James Bond-Darsteller

#403
Mir sind alle 6 bisherigen Bond-Darsteller mit ihrer jeweils individuellen Rolleninterpretation ans Herz gewachsen.
Dennoch habe ich eine ziemlich klare Rangliste:

1. Sir Sean Connery
2. Daniel Craig
3. Timothy Dalton
4. Sir Roger Moore
5. George Lazenby
6. Pierce Brosnan
"Das ist Gold Mr. Bond. Schon mein ganzes Leben habe ich seine Farbe geliebt, seinen Glanz, seine göttliche Schwere..." (Auric Goldfinger)