Welcher Film hat die beste Pre-Title?

From Russia With Love
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (3%)
Goldfinger
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (2%)
Thunderball
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5 (5%)
You Only Live Twice
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (2%)
On Her Mejesty's Secret Service
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6 (6%)
Diamond Are Forever (Keine Stimmen)
Let Live And Let Die (Keine Stimmen)
The Man With The Golden Gun (Keine Stimmen)
The Spy Who Loved Me
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8 (8%)
Moonraker
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6 (6%)
For Your Eyes Only
Insgesamt abgegebene Stimmen: 7 (7%)
Octopussy
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (1%)
A View To A Kill
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (2%)
The Living Daylights
Insgesamt abgegebene Stimmen: 7 (7%)
License To Kill
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (1%)
GoldenEye
Insgesamt abgegebene Stimmen: 15 (16%)
Tomorrow Never Dies
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8 (8%)
The World Is Not Enough
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6 (6%)
Die Another Day
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6 (6%)
Casino Royale
Insgesamt abgegebene Stimmen: 11 (11%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 96

Beste Pre-Title

1
Die Pre-Title-Szene ist eines der Markenzeichen der Bondfilme. Sie wirkt wie der Showdown eines Filmes, dennoch steht sie ganz am Anfang eines Bondfilmes. Sie hat oft kleinere Andeutungen für die kommende Story oder kann auch wie in Guy Hamilton seine Goldfinger-Pre-Title nannte „A beautyful peace of nonsense“ sein. Sie ist Appetithappen auf das darauf folgende Spektakel, aber:

Welche Pre-Title-Szene ist eurer Meinung nach die Beste und wieso ?

------------------------------------------------------------------------

Meine Auswahl und Begründung:
Für mich ist die Pre-Title (PT) die von FRWL, sie ist verhältnismäßig ruhig, aber spannend und endet mit einer Überraschung. Allein die Kameraeinstellung wie die SPECTRE-Leute im Flutlicht von der Kamera weg zur Villa laufen und einer die Bond-Maske lässig in der Hand baumeln lässt ist in verbindung mit dem schmetternden Opening wirklich meisterhaft. Es war wirklich ein außerordentlich guter Zug, dass man sich beim Schneiden dazu entschloss die Szene vor dem eigentlichen Film zu setzen und somit die berühmte Bond-PT zu erschaffen

Weitere lieblings-PT sind die von GF (genial: "Shocking!"), FYEO (Hubschrauberflug extrem & Querverweis zu OHMSS), AVTAK (Arktis-Action mit John Barry at his best), TLD (Daltons perfekter Einstieg mit selbst gemachten Stunts), GE (Brosnan & Bean, das dynamische Duo), TND (wahrscheinlich meine zweitliebste PT) und die von CR (herrlich düster).
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

2
Gute Umfrage!

Für mich ganz klar TB, aber, weil es die erste Bond-Szene ist die ich je gesehen hab, denke ich.

Auch GF, eigentlich ja recht zusammenhanglos, find ich klasse. FRWL ist Kult und extrem spannend, ein toller Auftakt und dann find ich die coole TLD - Einleitung auch noch wunderbar. "Ich melde mich in 2 Stunden" :lol: Und FYEO find ich auch gut, da ist der Idiot endlich Vergangenheit :wink: . Guter Bezug auf OHMSS, mit dem Grabstein und dem Blofeld im Schornstein.

3
ich würd sagen FYEO , weil da ein teil bond-geschichte verarbeitet wird und beendet wird.
auch TSWLM ist nicht übel, da die sache später noch ne rolle spielt.

4
Ich habe mich ebenfalls für EYEO entschieden, und das aus folgenden Gründen:

- Bond steht am Grad seiner Frau Tracy (Bezug auf OHMSS)
- Ein Wiedersehn mit einem Blofeld ähnlichem Bösewicht
- Bond hält sich am äußeren des Helikopters fest (ein klasse Stunt)

----------------------------------------------------------------------------------------------

Dann habe ich noch einen zweiten Liebling, was Pre Titel angeht, OHMSS:

Sean Connerys Nachfolger in der James Bond Rolle wird im Pre Titel perfekt päsentiert. Am sieht wie in Connery erstem Bond zuerst nicht das ganze Gesicht, nur einen Teil, wo sich Bond die Zigarette anzündet.
In dem Augenblick, in dem man Lazenbys Gesicht nun vollständig sieht, stellt dieser sich Tracy gleich als Bond, James Bond vor.
Der Kampf zwischen 007 und seinen beiden Angreifern ist echt gut gemacht (für die damalige Zeit) und alles wird abgerundet in dem Lazenby den berühmten Satz sagt: "Das währ dem anderen nie passier." (genial!!!)
Bild


The danger, the fear and BOND out now!

5
Also ich habe auch für die Pretitle von In Tödlicher Mission gestimmt da Sie die Geschichte von Spectre im weitesten Sinne endgültig beendet da man nie wusste nach Diamantenfieber ob Blofeld wirklich Tod war und ich finde mit dieser Pretitle haben Sie es dann nochmal perfekt umgesetzt und gezeigt das Blofeld wahrscheinlich doch noch gelebt hatte da er am Hals verletzt war wie der Blofeld aus OHMSS.


Meine Zweite Pretitle wäre die von Casino Royale da Sie Bond vorstellt vor seiner eigentliche 007 Ära und weil Sie mal in Schwarz Weiss ist.


Dann gibts noch an dritter Stelle die Pretitle von Leben und Sterben lassen da ich Geschichten über Voodoo und Mystyry sehr mag.


Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

6
Ich habe für Casino Royale gestimmt. Hier stimmt alles, die Action, Dialoge und die Länge!!!

Grundsätzlich befürworte ich eher kurze Pre-Title, die noch nicht so viel mit dem eigentlichen Auftrag zu tun haben.
"The name's Bond. James Bond."

7
Goldfinger finde ich auch nicht schlecht den das ist das ist so eine kleine kurtz Geschichte von einem Auftrag finde ich auch ganz nett

8
Algerischer Ex Freund hat geschrieben:Goldfinger finde ich auch nicht schlecht den das ist das ist so eine kleine kurtz Geschichte von einem Auftrag finde ich auch ganz nett
Ja, ich mag Kurts Geschichten auch. Der ist wirklich begabt, der Kerl. :lol:
:wink:

9
Ja, und der Edgar Allan Poe hat dem Kurt seine Geschichten erfunden! :D

Back to topic:
Die sehr lange Pre-Title-Sequenz aus TWINE ist spektakulär und bringt bereits die Geschichte intelligent in Gang. Einer meiner Favoriten!
Auf den Plätzen: FRWL, dann die in TMWTGG (ganz ähnlich - Bond soll getötet werden, und es wird schon mal trainiert), außerdem OP (spektakulär und lustig), YOLT (außergewöhnlich durch den Tod von Bond, worauf ein Teil der Geschichte aufbaut) und TSWLM - einfach klassisch und ein schöner Schluss mit dem Union Jack auf dem Fallschirm.
"Schnickschnack! Tabasco!"

10
Ich meine wenn es 2 Geschichten sind die Pre titel szene hat gar nichts mit dem Film zu tun deshalb find ich Goldfinger einer der besten

11
Algerischer Ex Freund hat geschrieben:Ich meine wenn es 2 Geschichten sind die Pre titel szene hat gar nichts mit dem Film zu tun deshalb find ich Goldfinger einer der besten
Ja, ich finde solche kurz Geschichten wie in GF auch gut, weil diese nicht mit dem Film zu tun haben. Wenn ich Bond zitieren darf: "Ich habe noch eine Verabredung, mal sehr wie die steht." :wink:
Bild


The danger, the fear and BOND out now!

12
FYEO und CR finde ich am besten.
FYEO zeigt nochmal, dass Bond seine verstorbene Frau nicht vergessen hat und die Hubschrauberszenen mit dem Blofeld(double?) weisen auch noch einmal auf ältere Filme hin.
In CR gefällt mir das Schwarzweiß am Anfang, alles wirkt ein bisschen alt und unterstreicht nochmal, dass es der Anfang von 007s "Karriere" war.

13
Wow, dass ist echt ne schwere Frage im Grunde finde ich alle Pre-Titel-Szenen toll. Aber ich glaube am meisten die in TND die ist spannend, da geht es richtig zur Sache und es gibt gleich schon gute Actionszene. Sowie die in FYEO da wird endlich mal Tracys Tod erwähnt und dass Bond Blofeld dann in den Ofen schmeißt find ich auch total stark.Die von OP find ich auch gut gemacht und witzig und auch die in AVTAK war sehr mitreißend und witzig fand ich auch, dass ein Lied von den Beach Boys reingebracht wurde während der Verfolgungsjagd. Im Grunde gab bisher keine Pre-Titel-Szene die mir nicht gefiel.

14
...achja, ganz vergessen: "Moonraker". Dieser Film ist übrigens meiner Meinung nach zu sehr in Misskredit geraten bei den Fans. Diese immer wieder erwähnte Weltraumschlacht dauert netto wirklich nur fünf Minuten, und das macht imo nicht einen ganzen Film kaputt. Denn ansonsten hat MR wirklich mit die besten Locations überhaupt, er ist lustig, teilweise auch spannend (Zentrifugenträger!) - und, was immer man auch sonst zu meckern hat: Die Pre-Title-Sequenz (ohne Flugzeug aus dem Fallschirm) ist wirklich spektakulär!
"Schnickschnack! Tabasco!"

15
Ich habe für YOLT gestimmt. Der Titel hat etwas sehr geheimnissvolles an sich. LTK trifft
aber "Bond" sehr gut... FRWL ist natürlich auch genial.... Ich frag mich wieso man sie
überhaupt auf Deutsch übersetzt?! :D
"Wie lange habe ich noch?"
"30 Sekunden."
"Das lässt uns nicht viel Zeit..."


James Bond 007°'' - Quantum of Solace