Der beliebteste Titelsong

Bei welchem Film habt ihr am meisten gelacht? Welches Bondgirl hat euch am besten gefallen? Oder die Frage aller Fragen: Welcher ist der beste Bondfilm aller Zeiten? Über all diese (und viele andere) Fragen könnt ihr in dieser Rubrik abstimmen - viel Spaß!

Welcher Titelsong ist der beliebteste?

Monty Norman - Underneath the Mango Tree
2
2%
Matt Monro - From Russia with Love
1
1%
Shirley Bassay - Goldfinger
7
6%
Tom Jones - Thunderball
3
3%
Nancy Sinatra - You only live twice
7
6%
Louis Amstrong - We have all the time in the world
4
3%
Shirley Bassey - Diamonds are forever
3
3%
Paul Mc Cartney - Live and let die
6
5%
Lulu - The man with the golden Gun
1
1%
Carly Simon - Nobody does it better
6
5%
Shirley Bassey - Moonraker
4
3%
Sheena Eaton - For your eyes only
7
6%
Rita Coolidge - All time high
0
Keine Stimmen
Duran Duran - A View to a kill
13
11%
A Ha - Living Daylights
10
9%
Gladys Knight - Licence to kill
3
3%
Tina Turner - GoldenEye
13
11%
Sheryl Crow - Tomorrow never dies
2
2%
Garbage - The world is not enough
1
1%
Madonna-Die another Day
4
3%
Chris Cornell - You know my Name
16
14%
Alicia Keys & Jack White - Another Way to die
4
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 117
Benutzeravatar
jb.de
Agent
Beiträge: 17
Registriert: 20. November 2009 23:38

Auch wenn der Film schwach ist, der Song "A View to a kill" von Duran Duran ist genial.
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 23512
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

jb.de hat geschrieben:Auch wenn der Film schwach ist, der Song "A View to a kill" von Duran Duran ist genial.

Stimmt den hatte ich irgendwie übersehen
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 23512
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

Wie auch schon bei meiner Rangliste hat sich auch hier meine Meinung geändert:

Underneath the Mango Tree: Ist ja nun nicht unbedingt der Bond-Song aber trotzdem ein schönes Lied
From Russia with Love: Ein guter Bond-Song allerdings nicht einer der einem im Gedächnis bleibt.
Goldfinger: Auch wenn ich den Film nicht so vergöttere wie andere ist dieser Song einer der besten aller Zeiten.
Thunderball: Ein toller Bond-Song der allein schon durch die Stimme von Tom Jones zu den besten gehört.
You only liwe twice: Ein ruhiger entspannender 007-Song allerdings passt er nicht zur Stimmung des Films.
We have all the time in the world: Ich liebe Louis Armstrong und finde auch dieses Lied genial aber es gilt das selbe wie bei Underneath...
Diamonds are Forever: Genau wie Goldfinger einer der besten Bond-Songs.
Live and let die: Wer hätte was anderes von McCartney erwartet.Eines der 3 besten Bond-Lieder.
The Man with the golden Gun: Ich weiß nicht warum der oft schlecht weg kommt.Ich find das Lied richtig gut.
Nobody does it better: Passt vom Text her zum Film aber eines der schlechteren Lieder.
Moonraker: Früher für mich flop 3 aber nach erneuten hören gefiel es mir richtig gut.
For vour Eyes Only: Wenn ich bei einem Lied entspannen kann dann bei diesem ebenfalls sehr gut.
All time high: Auch dieses Lied ist klasse und auch hier wundert es mich warum es sonst schlecht weg kommt.
A wiew to a kill: Für mich einer der schlechtesten Songs.
The Living Daylights: Der Soundtrack ist toll aber das Lied will mir nicht so zusagen.Ich mag 80er Musik eh eher selten.
Licence to kill: So übel ist es nicht aber es bleibt einem kaum im Gedächnis.
GoldenEye: Kein kommentar.Einfach geil.
Tommorow never dies: Ein toller Song kann aber mit GoldenEye nicht mithalten.
Garbage: Dieses Lied mag ich irgendwie gar nicht.
Die Another Day: Als Lied gut als Bondsong miserabel :wink:
You know my name: Chris Cornell stimme past so zu dem Lied wie Tom Jones zu Thunderball.
Another Way to Die: Einer der schlechteren.Gefällt mir irgendwie nicht.
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
Cinefreak
Agent
Beiträge: 579
Registriert: 31. August 2010 00:34
Lieblings-Bondfilm?: zu viele ;)
Lieblings-Bond-Darsteller?: Pierce Brosnan

Duran Duran und a-ha denke ich, der von Madonna ist auch ganz gut
http://michael.huenecke.hat-gar-keine-homepage.de/
Seit Daniel Craig geht es mit Bond abwärts...hätte man nur niemals diesen neustart gemacht...:-(
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 23512
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

Cinefreak hat geschrieben:Duran Duran und a-ha denke ich, der von Madonna ist auch ganz gut
Casino Hille hat geschrieben: A wiew to a kill: Für mich einer der schlechtesten Songs.
The Living Daylights: Der Soundtrack ist toll aber das Lied will mir nicht so zusagen.Ich mag 80er Musik eh eher selten.
Die Another Day: Als Lied gut als Bondsong miserabel :wink:
Machst du das mit Absicht :wink:
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

Underneath the Mango Tree: netter Song, leider nicht mehr

From Russia with Love: ebenso nett, aber mit persönlich etwas zu schnulzig (finde das Instrumental im Intro wesentlich besser)

Goldfinger: Ein Klassiker und ein toller Song, aber nicht unbedingt mein absoluter Liebling

Thunderball: Einer meiner Lieblingssongs. Einfach Episch !

You only liwe twice: Schöner Song.

We have all the time in the world: Wunderschöner Song. Irgendwie weckt er aber Weihnachtliche Gefühle in mir!? :wink:

Diamonds are Forever: Gut, möglicherweise sogar besser als der eigentliche Film :wink:

Live and let die: Wahnsinn, einer der besten.

The Man with the golden Gun: Solala, schlechtere kommen aber noch...

Nobody does it better: Eher mau.

Moonraker: Ganz okay.

For vour Eyes Only: Kategorie Giftschrank

All time high: siehe FYEO

A view to a kill: Starker Song

The Living Daylights: Ebenso Starker Song

Licence to kill: Einer meiner Lieblinge. Gelungener Mix aus klassischen Charakter und 80er Aktualität. Der beste Bondsong der 80er und sicherlich in der Top 5.

GoldenEye: Oberaffentittengeil. :wink: Möglicherweise der beste, aber 100%ig in meiner Top 3.

Tommorow never dies: Starker Song.

The World is not enough: Ebenso starker Song. Schöner Retro-Stil.

Die Another Day: Besser als sein Ruf (auch als Bondong), aber gehört nicht zu meinen Lieblingsbondsongs.


You know my name: Sicherlich einer der 5 besten, möglicherweise sogar in der Top 3.

Another Way to Die: Starker Song, wohl auch in den Top 5
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

Noch eine kleine Anmerkung bezüglich Tom Jones' Thunderball: Wenn man sich mal den Liedtext durchliest, so muss man eigentlich eingestehen, dass der Text doch sehr besch.. eiden ist. Durch Tom Jones Performance bzw. dem Stil des Songs wirkt alles aber echt stark. Ich glaub selbst ein Telefonbuch in der Form gesungen wäre aufregend :wink:

Gleichzeitig fasziniert mich die Perfektion von Tina Turners Goldeneye. Den Liedtext kann man sowohl als die Sicht von Alec auf Bond interpretieren oder der Beziehung von Brosnan zur Bondrolle.

Hmmm vielleicht sollte es mal eine Umfrage zu besten Liedtext geben?
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
JWPepper
Agent
Beiträge: 50
Registriert: 20. Februar 2011 22:29
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

Ich teil es bei mir mal in Schulnoten auf:

Live and let die 1
You know my name 1
The Living Daylights 1-
A View to a kill 1-
You only live twice 2+
Diamonds are Forever 2+
Licence to kill 2
Goldfinger 2
GoldenEye 2-
Nobody does it better 3+
Tomorrow never dies 3
The World is not enough 3
We have all the time in the world 3
The Man with the golden Gun 3-
For your Eyes Only 4+
Underneath the Mango Tree 4
From Russia with Love 4-
Moonraker 5+
Thunderball 5
All time high 5
Another Way to Die 5-
Die Another Day 6
Benutzeravatar
Barontrinker
Agent
Beiträge: 61
Registriert: 29. Dezember 2010 11:51
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale o6
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

Ok...
Ich war ja mal absoluter A-HA Fan und bin´s eigentlich immer noch!
"The living daylights" war bis CR mein Top Song! Doch Chris Cornell rockt!
"You know my name" ist für mich seit dem der ultimative Bond Titelsong! 8)
Auch K.d Langs Endtitle "Surrender" ist einer meiner Lieblingssongs!
Neulich hab ich auch mal wieder bei einem bekannten Online Shop käuflich zugeschlagen und mir 8 Soundtrack CD´s zugelegt!

Dr No---Thunderball---you only live twice---On her majesty secret service---diamonds are forever---live and let die---for your eyes only---the living daylights.

DIGITAL REMASTERT mit vielen Bonustracks für 7,99 Euro pro Silberling. Kann ich echt empfehlen!
Geile Mucke!!!! 8)
Benutzeravatar
PeteADam
Agent
Beiträge: 3
Registriert: 13. März 2011 19:00
Lieblings-Bondfilm?: In tötlicher Mission
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Raum Münster

Ich halte Licene to kill für den schönsten bzw. besten James Bond Song. Den Film,dagegen, fand ich ziemlich lahm. Vieleicht lag es auch am Darsteller.Timothy Dalton war sehr farblos. Aber Gott sei Dank nur 2 Filme lang.
Benutzeravatar
BlondBond007
Agent
Beiträge: 50
Registriert: 15. April 2011 19:59
Lieblings-Bondfilm?: GoldenEye
Lieblings-Bond-Darsteller?: Pierce Brosnan
Wohnort: Dresden

Underneath the Mango Tree: Weckt Urlaubsgefühle! Chackachacka! Nicht schlecht, aber heutzutage äußerst..erquickend

From Russia with Love: Die Instrumentalversion gefällt mir auch besser

Goldfinger: Echt spitze! Einer der Songs, mit dem man sofort Bond assoziiert

Thunderball: Sehr schönes lied und schöner Text, passt vom Stil her irgendwie zum Film

You only liwe twice: Ganz nett zu hören, aber nicht unbedingt ein Ohrwurm

We have all the time in the world: Richtig gut! Das Bond-Motto kuschelweich
umgesetzt

Diamonds are Forever: Kein schlechter Song, bleibt auf jeden Fall im Kopf.

Live and let die: Wow! Ein sehr guter Bond-Song, der viele Facetten zeigt!

The Man with the golden Gun: Gefällt mir persönlich jetzt nicht wirklich, zu schrill

Nobody does it better: Wer hat es besser gemacht?! Alle Songs davor

Moonraker: Bringt die richtige Stimmung zum Film, aber eher gemächlich.

For vour Eyes Only: Zu liebesschnulzig, aber ab und zu immer mal nett zu hören. Passt nicht zum Film

All time high: Mir ist klar, dass keiner seinen Song "Octopussy" nennen wollte, aber dann den hier nehmen? Geht gar nicht

A view to a kill: Der beste Bond-Song ever! Wunderbar stilisch umgesetzt, alles, was das Orchester zu bieten hatte. Super!

The Living Daylights: In letzter Zeit einer meiner Ohrwürmer... Nicht schlecht!

Licence to kill: Eindeutig einer der besten Bond-Songs, passt wie die Faust aufs Auge

GoldenEye: Ich schließe mich an: Richtig richtig geil!

Tommorow never dies: Herr Spion ans Telefon! Und hier bitte weghören. Einer der schlechtesten Bond-Songs

The World is not enough: Wow, super umgesetzt! Verbindet Gefühl mit Action gekonnt - Wie der Film!

Die Another Day: Bin nicht unbedingt Madonna-Fan, aber dieser Song ist auf seine Art klasse

You know my name: Ebenfalls ein Glanzstück der Bond-Songs! Besticht mit toller Begleitung und auch der Text ist supi!


Another Way to Die: Das erste Duo im Bond-Song-Geschäft.... nicht so mein Geschmack, aber auch nicht grottenschlecht.
"Der Unterschied zwischen Wahnsinn und Genie definiert sich lediglich aus dem Erfolg"
(Elliot Carver zu Bond in "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie" , 1997
Benutzeravatar
RolandScholten
Agent
Beiträge: 47
Registriert: 3. Juli 2011 04:35
Lieblings-Bondfilm?: GoldenEye

Mir gefallen fast alle Songs gut, mein Favorit ist aber "Live and let die" :)

1. Live and let die
2. GoldenEye
3. A View to a Kill
4. The Living Daylights
5. You Know My Name
6. The World Is Not Enough
7. Nobody Does It Better
8. Licence to Kill
9. On Her Majesty’s Secret Service Theme
10. Another Way to Die
11. Tomorrow Never Dies
12. Goldfinger
13. For Your Eyes Only
14. Moonraker
15. Diamonds Are Forever
16. You Only Live Twice
17. Thunderball
18. All Time High
19. Die another Day
20. From Russia with Love
21. The Man with the Golden Gun

Die Bond-Theme habe ich mal rausgelassen, da sie für mich außer Konkurenz steht, weil sie ja in jedem Bond-Film zu hören ist :)
De Drück!

For England, James!
Benutzeravatar
GoldenProjectile
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 8254
Registriert: 22. August 2010 17:56
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS, TSWLM, LTK
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Bern

Underneath the Mango Tree Fröhlich und aufmunternd, das Lied versetzt mich in Palmen-Wellen-Schirmchendrink-Stimmung! :angel: 9/10

From Russia with Love Naja, ein bischen langweilig. Bleibt auch nicht zwischen Hammer und Amboss hängen. 6/10

Goldfinger Ach, das ist ein Lied? Für mich war das immer ein schauriges, abstraktes, undefinierbares... Dings. *Verdräng* 1/10

Thunderball Top. Passt perfekt zum Thema Unterwasser und harmoniert mit dem Binder-Design 9/10

You only live twice Ganz nett, aber nichts herausragendes. 8/10

We have all the time in the world 9/10 Punkte für einen sympathischen Sänger und einen schönen, romantischen Song.

Diamonds are Forever Guter Durchschnittssong, ein hauch geheimnisvoll. Es passt irgendwie zum Thema Diamanten. 8/10

Live and let Die Wow! Sonst kein Kommentar 10/10

The Man with the Golden Gun Gehört und passt zu diesem Film. Wem's nicht passt, ist selber schuld :wink: 10/10

Nobody does it better der alte Roger zieht gute Musik offenbar an! Noch ein Top-Lied, diesmal eher auf emotionaler Ebene. 10/10

Moonraker Sicher nicht schlecht, aber 5 Minuten nach dem Hören bereits wieder vergessen. 5/10

For your eyes only Nicht schlecht, braucht aber ewig um "in die Gänge zu kommen" und flaut dann gleich wieder zum Langweiler-Pop ab. 7/10

All time high Bleibt besser haften, als vieles anderes. Wirklich stimmiger Song. 8/10

A view to a kill Der Anfang, wow! Der Refrain, wow! 10/10

The living daylights Guter Sänger. Das Stück passt auch in diesen herrlichen Film 10/10

Licence to Kill Nett, von den ruhigeren Liedern sicher eines der besseren. 9/10

GoldenEye Diese Stimme ist einfach der Wahnsinn. Das Instrumental top. Allein dieses Lied ist ein guter Grund, den Film wieder einmal zu sehen. 10/10

Tomorrow never dies Wirkt etwas uninspiriert und ist ziemlich schleppend. Ein paar Pluspunkte gibt es weil der Refrain trotzdem hängenbleibt. 7/10

The world is not enough Das Lied beginnt mit gutem Instrumental, aber sobald die anfangen zu singen wird's langweilig. der Refrain ist dann wieder besser. 9/10

Die another Day Wird unterschätzt, reisst aber auch keine Bäume aus. 8/10

You know my name Rockig, stimmig, toll. macht richtig Gänsehaut. 10/10

Another way to die Gefällt mir nicht wirklich. 5/10
We'll always have Marburg
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 18545
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

Der Kommentar zu Goldfinger war doch ironisch oder???

Was mir bei DAF erstmals aufgefallen ist: Welcher Song passt eigentlich am besten/schlechtesten zum jeweiligen Film?

Tops für mich:
- GF (kraftvoll, pompös und irgendwie funkelnd; textlich perfekt auf den Antagonisten)
- TB (praktisch das Gegenstück zu GF - hier auf den zu diesem Zeitpunkt auf dem Höhepunkt des Selbstbewustseins angekommenen Bond)
- Underneath the Mango (naja, eigentlich nicht DER Titelsong des Films aber perfekt für die Atmosphäre des Films)
- LALD (herausragender Song, der sich auch im Score des Films immer wieder gut macht - mal jazzig, mal instrumental; spiegelt auch gut das Fantastische und Außergewöhnliche des Films wider)
- GE (tja, perfekter konnte man Bonds Comeback musikalisch nicht umsetzen; das ist Spannung, das ist Power, das ist pompös, die Steigerung am Ende... ein Traum)
-Another way to die (passt DEUTLICH besser zum Film als You Know My Name zu CR; die Duelität der Hauptcharaktere und das Hektische des Films wird gut widergegeben)

Flops:
- DAF (finde den Song nicht schlecht, aber DER passt ja mit seinem Geheimnisvollen mal gar nicht zum Spaß- und Larifari-Bond)
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
RolandScholten
Agent
Beiträge: 47
Registriert: 3. Juli 2011 04:35
Lieblings-Bondfilm?: GoldenEye

Als Top würde ich noch Moonraker nennen, da der Song mit seiner ruhigen, kühlen, leicht mysteriösen Art perfekt zum Thema Weltall passt.

Als Flop würde ich vllt noch A view to a kill nennen, der Song an sich ist zawr genial, passt aber irgendwie nicht richtig zum dem gealterten Moore und dem recht langantmigen Film.
De Drück!

For England, James!
Gesperrt