Die besten Q-Szenen sind zu finden in...

James Bond jagt Dr.No (Keine Stimmen)
Liebesgrüße aus Moskau (Keine Stimmen)
Goldfinger
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (2%)
Feuerball (Keine Stimmen)
Man lebt nur zweimal (Keine Stimmen)
Im Geheimdienst ihrer Majestät (Keine Stimmen)
Diamantenfieber (Keine Stimmen)
Der Mann mit dem goldenen Colt (Keine Stimmen)
Der Spion,der mich liebte
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (6%)
Moonraker (Keine Stimmen)
In tödlicher Mission
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (8%)
Octopussy
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (4%)
Im Angesicht des Todes (Keine Stimmen)
Der Hauch des Todes (Keine Stimmen)
Lizenz zum Töten
Insgesamt abgegebene Stimmen: 10 (20%)
GoldenEye
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8 (16%)
Der Morgen stirbt nie
Insgesamt abgegebene Stimmen: 11 (22%)
Die Welt ist nicht genug
Insgesamt abgegebene Stimmen: 7 (14%)
Stirb an einem anderen Tag
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (8%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 50

Die besten Szenen mit Q ?

#1
Meine Lieblingszene ist die in TWINE.
Ein grandioser Abschied für Llewelyn und eine super Darsteller-Leistung.


Ihr habt die Möglichkeit für 2 Bond-Filme abzustimmen,wenn ihr dies tut dann schreibt bitte auch für welche beiden ihr abgestimmt habt.
Zuletzt geändert von Casino Hille am 6. Januar 2012 12:55, insgesamt 1-mal geändert.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Die besten Szenen mit Q ?

#3
Ich habe für FYEO gestimmt denn sowohl die Szene mit dem Identigraphen (Danke das sie mich aufgeklärt haben,Q) als auch in der Kirche (Herr,Gott ich habe gesündigt) und für OP die eine etwas modernere Variante die Q-Szene zeigt und trotzdem nicht zu modern wirkt wie in GE,TWINE,DAD.
Bild


Hahahahahahahahahahaha

Re: Die besten Szenen mit Q ?

#4
Leider kann man nicht mehr abstimmen aber ich hätte es wahrscheinlich für TWINE getan. Eine herrliche Szene mit Pierce Brosnan, John Cleese und Desmond Llewelyn, absolutes Dreamteam. ("Hab ich etwas falsches gesagt? Nein! Aber Sie haben etwas zerstört!)

Meine zweite Wahl wäre wohl FYEO gewesen. (Eine Nase, keine Banane, Q...) Mit beiden Dalton-Filmen als dichte Verfolger.
We'll always have Marburg

Re: Die besten Szenen mit Q ?

#5
Ich habe für "Lizenz zum töten" gestimmt, weil er da sowieso den längsten Auftritt hatte, der mir auch sehr gut gefallen hat, und "Der Morgen stirbt nie", weil mir das die Szene so gut gefällt wo er ihm sein neues Auto vorstellt, und Bond mit dem Touchpad mit dem er das Auto steuern kann sofort perfekt hinkriegt, während Q der das ganze Erfunden hat überhaupt nicht hinbekommt, und dazu noch der Satz "Sie werde wohl nie Erwachsen 007", einfach Genial. :D "Die Welt ist nicht genug" hätte ich auch gerne gewählt, aber man kann ja leider nur für 2 abstimmen, da hat mir seine Abschiedsszene auch sehr gut gefallen, obwohl sie leider auch ein bisschen so wirkt als ahnte er da schon das er bald sterben wird. R.I.P. Desmond Llewelyn :cry: Die Szene aus "Stirb an einem anderen Tag" mit John Cleese fand ich auch nicht so schlecht, vorallem als Bond das Anleitungsbuch von seinem neuen Wagen in die Luft schmeißt und es von den Automatikgewähren die aus der Motorhaube kamen zerschossen wurden, und Q vorher noch meinte, "Damit werde sie sicher einige Zeit beschäftigt sein" und Bond danach Antwortet "Hat nur ein paar Sekunden gedauert". Witzig fand ich auch als Q Bond 00...0 nannte. :D
Bild
-Meine Filmsammlung
Bild

Re: Die besten Szenen mit Q ?

#6
Ich kann mich eigentlich nur sehr schwer festlegen, denn für mich sind die Szenen mit Q schon immer sehr sehenswert gewesen. James Bond und Q verbindet meiner Meinung nach ein sehr spezielles Verhältnis. Ich würde fast soweit gehen und sagen, dass die beiden ein gewisses Vater und Sohn Verhältnis haben. Q versucht immer und immer wieder den "verspielten" Bond Vernunft einzutrichtern, was ihm aber nicht gelingen mag. Die Szenen mit den beiden sind immer mit sehr viel Komik versehen, weshalb sie gerade für mich ein kleines Highlight in den Filmen darstellen und mich immer wieder zum schmunzeln bringen.

Wenn man es mal genau betrachtet ist Q, neben Felix Leiter, der einzige Freund bzw. engerer Vertrauter von 007. Dieses kommt auch immer sehr schön in den Szenen rüber. Besonders in TWINE fällt es auf, dass Bond Q braucht und sehr unglücklich über dessen Abschied ist. Hier ging eine große Ära in den Bondfilmen zu Ende. Leider. :(

Abgestimmt habe ich jetzt für TND und TWINE. TND bekam meine Stimme, weil ich die Szene, in der 007 von Q sein neues Dienstfahrzeug bekommt und den schon etwas in die Jahre gekommenen Q zeigt, wie man ein solches Auto zu bedienen hat, einfach herrlich finde. Für TWINE habe ich aus dem weiter oben bereits erwähnten Grund gestimmt.

Abschließend möchte ich noch sagen, dass ich Q in den beiden letzten Bondfilmen vermisst habe und daher sehr froh bin, dass er in Skyfall wieder dabei sein wird. Auch mit dem Wissen, dass Desmond Llewelyn wohl nicht zu ersetzen ist. Ich bin trotzdem auf den neuen Q gespannt.

LG Mirco
Im Angesicht des Todes, muss der Spion der mich liebte, Leben und Sterben Lassen
007.Mirco