Der schwächste James Bond -Film?

Bei welchem Film habt ihr am meisten gelacht? Welches Bondgirl hat euch am besten gefallen? Oder die Frage aller Fragen: Welcher ist der beste Bondfilm aller Zeiten? Über all diese (und viele andere) Fragen könnt ihr in dieser Rubrik abstimmen - viel Spaß!

Welches ist der schwächste James Bond -Film?

Dr. No (DN, 1962)
2
2%
Liebesgrüße aus Moskau (FRWL, 1963)
0
Keine Stimmen
Goldfinger (GF, 1964)
0
Keine Stimmen
Feuerball (TB, 1965)
0
Keine Stimmen
Man lebt nur zweimal (YOLT, 1967)
3
3%
Im Geheimdienst Ihrer Majestät (OHMSS, 1969)
2
2%
Diamantenfieber (DAF, 1971)
13
14%
Leben und sterben lassen (LALD, 1973)
0
Keine Stimmen
Der Mann mit dem goldenen Colt (TMWTGG, 1974)
5
5%
Der Spion, der mich liebte (TSWLM, 1977)
1
1%
Moonraker - Streng geheim (MR, 1979)
7
8%
In tödlicher Mission (FYEO, 1981)
1
1%
Octopussy (OP, 1983)
0
Keine Stimmen
Im Angesicht des Todes (AVTAK, 1985)
4
4%
Der Hauch des Todes (TLD, 1987)
1
1%
Lizenz zum Töten (LTK, 1989)
3
3%
GoldenEye (GE, 1995)
2
2%
Der Morgen stirbt nie (TND, 1997)
2
2%
Die Welt ist nicht genug (TWINE, 1999)
1
1%
Stirb an einem anderen Tag (DAD, 2002)
22
24%
Casino Royale (CR, 2006)
4
4%
Ein Quantum Trost (QOS, 2008)
15
16%
Skyfall (SF, 2012)
3
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 91
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22586
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

10. Januar 2015 15:11

00T hat geschrieben:die Verfolgungsjagd im Auto mit Pepper (abzüglich des Looping-Sounds)
TMWTGG muss schon etwas her sein. Was gibt es an dem Stunt auszusetzen? Bzw an dem Sound während des Stunts?
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
dernamenlose
Agent
Beiträge: 8338
Registriert: 3. Oktober 2014 23:58
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

10. Januar 2015 15:23

Der Sound zieht das ganze absolut ins Lächerliche.
Der Stunt selbst passt in die damalige Bondzeit, der Sound past in einen Zeichentrickfilm.
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22586
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

10. Januar 2015 15:46

dernamenlose hat geschrieben:Der Sound zieht das ganze absolut ins Lächerliche.
Ja klar und das soll er doch auch oder? Ich hab das immer als selbstironischen Moment verstanden.
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
dernamenlose
Agent
Beiträge: 8338
Registriert: 3. Oktober 2014 23:58
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

10. Januar 2015 15:59

Der Stunt ist an sich selbstironisch genug, weil kein Mensch je auf die Idee käme sowas auszuprobieren.
Aber der Sound passt eigentlich nur in einen Zeichentrickfilm. Und das ist Bond ja wohl nicht gerade.
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."
Benutzeravatar
Hannes007
Agent
Beiträge: 3781
Registriert: 12. Oktober 2007 13:56
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Austria

10. Januar 2015 16:05

Der Stunt selber gehört zu den Höhepunkten der Bondgeschichte. Den Sound hätte man komplett weglassen sollen.
"Bond! Ich will sie zurückhaben." - "Ich war nie weg."

Quantum of Solace (2008)
Benutzeravatar
dernamenlose
Agent
Beiträge: 8338
Registriert: 3. Oktober 2014 23:58
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

10. Januar 2015 16:12

Volle Zustimmung. Der Stunt war einer der Gründe, warum ich TMWTGG vor den drei anderen Moorebonds, die ich noch nicht kenne gesehen habe. Der Sound macht den Moment aber teilweise kaputt.
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."
Benutzeravatar
kualumba
Agent
Beiträge: 491
Registriert: 6. Januar 2015 13:52
Lieblings-Bondfilm?: Moonraker
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Seligenstadt am Main

10. Januar 2015 16:38

Ich fand den Stunt auch Top. Den Soundeffekt fand ich bisher nicht störend. Er passt ganz gut zu den Moore-Bonds.
Bond-Weltmeister 2015: Casino Royale
Bondesliga-Meister 2015: Casino Royale
Bondgirl-Weltmeisterin 2016: Anya Amasova
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10432
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

10. Januar 2015 17:28

Casino Hille hat geschrieben:
dernamenlose hat geschrieben:Der Sound zieht das ganze absolut ins Lächerliche.
Ja klar und das soll er doch auch oder? Ich hab das immer als selbstironischen Moment verstanden.
Sicher, aber es klingt leider trotzdem bescheuert.
Benutzeravatar
00T
Agent
Beiträge: 1002
Registriert: 3. März 2014 12:44
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

10. Januar 2015 17:33

So ein Sound passt einfach nicht in einen Bondfilm, den Bondtheme hätte ich da viel lieber gehört. Andererseits würde das den Film auch nicht retten.
"East, West, just points of the compass, each as stupid as the other."
(Joseph Wiseman in Dr. No)
Benutzeravatar
dernamenlose
Agent
Beiträge: 8338
Registriert: 3. Oktober 2014 23:58
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

10. Januar 2015 18:34

Nee, retten nicht, aber es würde passen. Bei solchen Momenten muss einfach das Bondtheme her, weil solche Momente halt Bond pur sind.
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."
Benutzeravatar
GoldenProjectile
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 7756
Registriert: 22. August 2010 17:56
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS, TSWLM, LTK
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Bern

11. Januar 2015 13:31

Egal wie wirr, unentschlossen, albern und platt TMWTGG ist, aufgrund des Soundtracks und der ikonographischen Bilder im in Bangkok spielenden Mittelteil kann er einfach nicht auf dem letzten Platz landen.

AVTAK schafft das hingegen sehr gut.
We'll always have Marburg
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22586
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

11. Januar 2015 14:40

Maibaum hat geschrieben:
Casino Hille hat geschrieben:
dernamenlose hat geschrieben:Der Sound zieht das ganze absolut ins Lächerliche.
Ja klar und das soll er doch auch oder? Ich hab das immer als selbstironischen Moment verstanden.
Sicher, aber es klingt leider trotzdem bescheuert.
Naja, das soll es ja halt auch. :)

Ich werd beim nächsten Mal verstärkt drauf achten. Ansonsten ist der Stunt für mich einer der 5 Höhepunkt aus 50 Jahren Action bei Bond.
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10432
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

11. Januar 2015 14:59

Casino Hille hat geschrieben:
Maibaum hat geschrieben:JSicher, aber es klingt leider trotzdem bescheuert.
Naja, das soll es ja halt auch. :)
Soll es das?

Entweder ironisch oder bescheuert, aber kaum beides gleichzeitig.
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22586
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

11. Januar 2015 15:06

In einem "bescheuerten aka unpassenden" Ton liegt ja eventuell grade die Ironie. :wink:
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
dernamenlose
Agent
Beiträge: 8338
Registriert: 3. Oktober 2014 23:58
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

11. Januar 2015 15:46

Für mich liegt nur in einer Parodie darin Ironie. Wäre TMWTGG eine Bond-PArodie, dann wäre es wieder ok. Aber soweit wollen wir ja nicht gehen, oder?
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."
Antworten