Neuer 007 Darsteller?

Bei welchem Film habt ihr am meisten gelacht? Welches Bondgirl hat euch am besten gefallen? Oder die Frage aller Fragen: Welcher ist der beste Bondfilm aller Zeiten? Über all diese (und viele andere) Fragen könnt ihr in dieser Rubrik abstimmen - viel Spaß!
Benutzeravatar
SequentialLogic
Agent
Beiträge: 9
Registriert: 28. Oktober 2012 23:53
Lieblings-Bondfilm?: Golden Eye
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. Februar 2013 14:00

Liebe Fangemeinde,

angenommen Daniel Craig würde heute das Handtuch werfen, welchen Schauspieler würdet ihr spontan als Nachfolger sehen?

Passende englische Persönlichkeiten sind rar gesät, ich würde mich spontan für den Amerikaner Robert Downey Jr. entscheiden.
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17963
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. Februar 2013 14:05

zu alt, kein Engländer, zu teuer, zu klein, schon durch andere Rollen zu sehr geprägt. ergo: Total unpassend :-)
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
SequentialLogic
Agent
Beiträge: 9
Registriert: 28. Oktober 2012 23:53
Lieblings-Bondfilm?: Golden Eye
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. Februar 2013 14:11

er ist lediglich 2 oder 3 Jahre älter wie Craig und historisch betrachtet gab es auch 007 Darsteller die nicht aus England stammen ;) Über die Gage kann man sicher nichts sagen und über die Größe und vorhergehende Rollen kann man streiten :D

Aber meine Frage war ja auch: Wen stellt ihr euch vor ;)
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17963
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. Februar 2013 14:17

SequentialLogic hat geschrieben:er ist lediglich 2 oder 3 Jahre älter wie Craig und historisch betrachtet gab es auch 007 Darsteller die nicht aus England stammen ;) Über die Gage kann man sicher nichts sagen und über die Größe und vorhergehende Rollen kann man streiten :D

Aber meine Frage war ja auch: Wen stellt ihr euch vor ;)
Downey ist 3 Jahre älter als Craig und damit bei einem möglichen Wechsel rund 10 Jahre älter als Craig bei seinem Debut.

Ich würde mal in einer solchen Liste nach realistischen Kandidaten schauen
http://www.glamourmagazine.co.uk/celebr ... -musicians
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
supersonic
Agent
Beiträge: 301
Registriert: 14. Januar 2011 10:41
Lieblings-Bondfilm?: the spy who loved me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Wien

27. Februar 2013 14:25

danielcc hat geschrieben:zu alt, kein Engländer, zu teuer, zu klein, schon durch andere Rollen zu sehr geprägt. ergo: Total unpassend :-)
roger war auch älter als sean, craig ist mittlerweile auch nicht billig. craig ist gegen seine vorgänger sehr klein. moore war auch durch andere rollen geprägt. ergo: total unfreundlich und nicht auf das eigentliche thema eingegangen.

wobei ich mit Robert Downey Jr. auch keinesfalls einverstanden wäre.
könnte mir da schon eher seinen kumpanen watson in sherlock holmes vorstellen.

http://uhrforum.de/attachments/72753d12 ... 0x500.jpeg
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17963
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. Februar 2013 14:27

Law ist ebenfalls zu alt.

Freundlich oder nicht: Downey Jr. ist vollkommen ungeeignet und unrealistisch
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
supersonic
Agent
Beiträge: 301
Registriert: 14. Januar 2011 10:41
Lieblings-Bondfilm?: the spy who loved me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Wien

27. Februar 2013 14:33

law ist 41, also jünger als brosnan bei seinem debüt. und ich finde der war keinesfalls zu alt bei GE

und ich stimme dir wie gesagt zu, downey kommt nicht in frage, totzdem sollte man sich nicht fürchten müssen einen neuen thread aufzumachen, weil man dann gleich ohne dass auf das thema eingegangen wird kleingemacht wird. schliesslich wollen wir hier ja diskutieren und für meinen geschmack könnte derzeit ruhig auch etwas mehr los sein hier ;)
Benutzeravatar
Invincible1958
Agent
Beiträge: 4596
Registriert: 21. November 2005 21:09

27. Februar 2013 15:03

supersonic hat geschrieben:totzdem sollte man sich nicht fürchten müssen einen neuen thread aufzumachen, weil man dann gleich ohne dass auf das thema eingegangen wird kleingemacht wird.
Naja, Threads mit diesem Thema gibt es hier schon dutzende. Von daher könnte man einfach bei einem bestehenden in die Diskussion einspringen, als gleich einen neuen aufzumachen.

Da Craig aber nicht wirkt als ob er heute das Handtuch schmeißt, werden wir uns frühestens in 5 Jahren Gedanken machen müssen, wen wir uns als Nachfolger wünschen.
Benutzeravatar
supersonic
Agent
Beiträge: 301
Registriert: 14. Januar 2011 10:41
Lieblings-Bondfilm?: the spy who loved me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Wien

27. Februar 2013 15:17

Invincible1958 hat geschrieben: Da Craig aber nicht wirkt als ob er heute das Handtuch schmeißt, werden wir uns frühestens in 5 Jahren Gedanken machen müssen, wen wir uns als Nachfolger wünschen.
dass das so ist ist mir schon klar, es gibt aber auch andere "was wäre wenn threads"
natürlich hätte der beitrag auch in einen anderen thread gepasst, trotzdem ist es mir lieber so, als wenn garnicht mehr diskutiert wird und man sich vor allem als "forum-neuling" fürchten muss irgendetwas zu posten, weil man sonst von einigen hier als lächerlich oder schlecht informiert dargestellt wird. :?
Benutzeravatar
Agent 009
00-Agent
Beiträge: 10671
Registriert: 9. November 2008 18:21
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale, Licence To Kill, Dr. No
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

27. Februar 2013 15:28

Joseph Gordon Levitt und Daniel Radcliff sahen im smoking bei den Oscars ganz gut aus. Sind aber beide zu jung. Radcliff auch viel zu klein.
Benutzeravatar
SequentialLogic
Agent
Beiträge: 9
Registriert: 28. Oktober 2012 23:53
Lieblings-Bondfilm?: Golden Eye
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. Februar 2013 17:08

erstmal Danke an supersonic für seine Unterstützung. Ich wollte nicht über Robert D. streiten, es ist nur meine Meinung und ich wollte gerne eure hören - mehr nicht :)

Es gibt sicher schon alte Threats, aber ehrlich wen stört es nicht das man über Foren stolpert und Einträge zuletzt von vor 5 Jahren sieht, diese Diskussion ist doch tot. Ich finde auch bei Foren gilt: "Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern" :)

Meine Frage war auch hypothetisch: Was wäre wenn er HEUTE das Handtuch schmeißt.
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17963
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. Februar 2013 17:15

Ich fänd Tom Hardy interessant. Aber der ist etwas stark tätowiert :-(
Auf jeden Fall jemand mit starker männlicher Ausstrahlung, nicht irgendein daher gelaufener Jüngling, der grade zufällig Größe und Aussehen hat. Bitte nicht so ein Charisma-Loch wie Henry Cavill
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
MrWhiTe
Agent
Beiträge: 1682
Registriert: 10. Januar 2013 16:57
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Wohnort: Germany

27. Februar 2013 17:17

Alex O'Loughlin alias Lt. Commander Steve McGarett (Hawaii Five-0) !?
"Erschießen Sie mich, da wohn ich lieber im Leichenschauhaus"
- Quantum of Solace (2008)
Benutzeravatar
SequentialLogic
Agent
Beiträge: 9
Registriert: 28. Oktober 2012 23:53
Lieblings-Bondfilm?: Golden Eye
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. Februar 2013 17:22

Da stimme ich zu, 007 Darsteller brauchen was markantes ein "Babyface" wäre das schlimmste was ich mir vorstellen könnte.

Mir fällt auch grad noch Ryan Gosling ein, er wirkt noch etwas jung aber in ein paar Jahren für mich vorstellbar.
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17963
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

27. Februar 2013 17:30

Julian McMahon wäre cool gewesen, jetzt aber definitv zu alt. Er hat was geheimnisvolles, ist markant und kann verschiedene Nuancen spielen
"It's been a long time - and finally, here we are"
Gesperrt