Welches Bond-Ende gefällt euch am besten?

Bei welchem Film habt ihr am meisten gelacht? Welches Bondgirl hat euch am besten gefallen? Oder die Frage aller Fragen: Welcher ist der beste Bondfilm aller Zeiten? Über all diese (und viele andere) Fragen könnt ihr in dieser Rubrik abstimmen - viel Spaß!

Welches Bond-Ende gefällt euch am besten?

DN
0
Keine Stimmen
FRWL
0
Keine Stimmen
GF
0
Keine Stimmen
TB
1
2%
YOLT
0
Keine Stimmen
OHMSS
7
15%
DAF
0
Keine Stimmen
LALD
3
6%
TMWTGG
0
Keine Stimmen
TSWLM
4
9%
MR
3
6%
FYEO
1
2%
OP
0
Keine Stimmen
AVTAK
0
Keine Stimmen
TLD
4
9%
LTK
6
13%
GE
0
Keine Stimmen
TND
0
Keine Stimmen
TWINE
1
2%
DAD
0
Keine Stimmen
CR
6
13%
QOS
6
13%
SF
4
9%
SP
1
2%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 47
Benutzeravatar
AnatolGogol
Agent
Beiträge: 6115
Registriert: 10. Dezember 2010 16:22

22. Februar 2018 08:33

Eine der Stärken von LTK ist mMn die permanente Verwischung der Grenzen zwischen Gut und Böse, sei es bei Bond selber, bei Sanchez oder eben auch bei den Bondgirls. So spielt der Film zwischenzeitlich bewusst damit, dass Pam Bond möglicherweise hintergeht, indem sie mit Heller verhandelt. Noch deutlicher ist jedoch die figürliche Ambivalenz bei Lupe, bei der man die in vielen Fällen klar getrennten Figuren 2.Bondgirl/böses Bondgirl zusammengelegt hat. Genau wie Pam hilft sie zwar Bond (indem sie ihn aus Sanchez Villa rausschmuggelt und ihn bereits zuvor an Bord der Wavecrest nicht verrät), im Gegensatz zu ihrer amerikanischen Bondgirl-Kollegin tut sie dies aber aus eigennützigen Interessen. Lupe möchte ganz eindeutig von Sanchez weg,schafft dies aber nicht aus eigenen Kräften und benötigt daher Bond, um sich Sanchez zu entledigen.

Da die Bondfilme gerade in Bezug auf die Beziehung Bond-Bondgirl eigentlich immer sehr moralisch aufgebaut sind (Bondgirl hilft Bond, als „Belohnung“ darf sie sich am Ende des Films ihm hingeben) ergibt es Sinn, dass Bond sich auch am Ende von LTK für das Bondgirl entscheidet, dass ihn eben wirklich „aus ganzem Herzen liebt“ und dies nicht nur vorgibt (was der Film auf köstliche Art verdeutlicht, als Pam das übertriebene „Liebesbekenntnis“ von Lupe nachäfft). Dazu passt auch, dass die Liebesszenen von Bond mit den beiden Bongirls sehr unterschiedlich inszeniert sind, während die Szene mit Pam auf dem Motorboot sehr romantisch daherkommt, wird die Szene mit Lupe eher als Moment der Lust/Leidenschaft in Szene gesetzt ohne größere romantische Betonung (wie etwa durch Kamens Musik, welche gerade die Motorbootszene kongenial veredelt). Und natürlich Bonds abschliessende und recht eindeutige Bemerkung an Lupe, dass sie und "El Presidente" - also ein durch und durch korrupter und eigennützig handelnder Wendehals - das ideale Paar seien.

Aus rein optischen Gründen hätte ich persönlich übrigens auch Pam vorgezogen. :D
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"
Benutzeravatar
Henrik
Agent
Beiträge: 2907
Registriert: 24. Dezember 2012 12:31
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

22. Februar 2018 12:11

Da spricht du eine bedeutende Sache von LTK an. Das trifft sogar auf das Verhältnis Bond - Sanchez zu. Klar, Bond will die ganze Zeit Rache für Leiter. Aber zwischendurch kann man wirklich das Gefühl haben, dass Bond tatsächlich auf der Seite von Sanchez steht. In keinem anderen Film kann Bond seine Deckung so lange und so glaubwürdig aufrechterhalten.
"Whoever she was, it must have scared the living daylights out of her."
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10317
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

22. Februar 2018 12:28

Pam hat viel mehr Ausstrahlung, sie hat ein ausdrucksstarkes Gesicht, und ist deswegen die klar schönere Frau. Lupe ist ok für diesen oberflächlicheren Typ von Frau, aber keine Konkurrenz für Pam.
Benutzeravatar
Mr.Chrismas Jones
Agent
Beiträge: 2419
Registriert: 23. September 2007 18:52
Lieblings-Bondfilm?: Der Morgen stirbt nie

22. Februar 2018 18:01

Ich steh halt nicht so auf Frauen mit kurzen Haaren, aber auf Latinas.
"Verstehen Sie mich nicht falsch es ist nichts persönliches, es ist was rein geschäftliches."
Benutzeravatar
Henrik
Agent
Beiträge: 2907
Registriert: 24. Dezember 2012 12:31
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

22. Februar 2018 18:52

So sehe ich das auch. Ich finde den Vergleich schon sehr absurd. Was ich von Lupe halte habe ich schon geschrieben, aber Pam ist mMn für die wenigsten Bondgirls eine Konkurrenz.
"Whoever she was, it must have scared the living daylights out of her."
Benutzeravatar
Revoked
Agent
Beiträge: 4574
Registriert: 5. Januar 2016 21:06
Lieblings-Bondfilm?: Alle von Timoorey Rogalton
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: bei Paderboring

22. Februar 2018 19:24

Dalton war da im ganzen nicht so gesegnet, wie seine Vorgänger und Nachfolger.

Lupe gehört bei mir aber dennoch sicher zu den Flop 5. Dahinter kommen für mich nur Rosie und die YOLT-Asiatinnen.

Jeder Jeck ist anders.
If you don't have humor you might as well nail down the coffin lid now.
Benutzeravatar
Nico
Agent
Beiträge: 5707
Registriert: 21. März 2015 17:09
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS / LALD
Wohnort: Lübeck

23. Februar 2018 03:21

Eieiei, also wenn man wirklich nur ganz oberflächlich auf die Äußerlichkeiten achtet, dann ist Lupe doch wirklich ganz oben mit dabei...
"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft!" - "Wir sind kein Countryclub, 007!"
Benutzeravatar
SomeKindOfHero
Agent
Beiträge: 107
Registriert: 17. Februar 2018 16:52
Lieblings-Bondfilm?: GE HMSS GF TSWLM DN YOLT DAF TND TLD LTK
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Schweiz

23. Februar 2018 15:11

LTK und QOS sind beides etwas missverstandene Filme, nicht von uns hardcore Fans aber von der Allgemeinheit.

Ich denke da LTK heute von vielen ganz anders und viel besser beurteilt wird, sollte das auch mit QOS passieren mit grosser Wahrscheinlichkeit.

Dalton war eh der Richtige Bond zur falschen Zeit.

Was Lupe angeht, na ja, kann nicht behaupten ich würde sie gut finden, sie halt da und stört nur gering zum Glück.
Benutzeravatar
00T
Agent
Beiträge: 996
Registriert: 3. März 2014 12:44
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

23. Februar 2018 18:00

Nico hat geschrieben:Eieiei, also wenn man wirklich nur ganz oberflächlich auf die Äußerlichkeiten achtet, dann ist Lupe doch wirklich ganz oben mit dabei...
Oberflächlich auf die Äußerlichkeiten achten? Wo sind wir denn hier? Wann hat unser James jemals auf die Äußerlichkeiten einer Frau geachtet? :mrgreen:

Spaß beiseite, Lupe sieht wahrlich nicht schlecht aus, aber vom Filmverlauf her konnte es nur auf Pam hinauslaufen. Zudem ist sie auch die interessantere Frau.
"East, West, just points of the compass, each as stupid as the other."
(Joseph Wiseman in Dr. No)
Benutzeravatar
Nico
Agent
Beiträge: 5707
Registriert: 21. März 2015 17:09
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS / LALD
Wohnort: Lübeck

24. Februar 2018 01:25

Da stimme ich dir natürlich vollkommen zu. Pam ist für Bond die logische Wahl.
"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft!" - "Wir sind kein Countryclub, 007!"
Benutzeravatar
Goahead
Agent
Beiträge: 393
Registriert: 22. August 2017 13:54
Lieblings-Bondfilm?: Thunderball, Licence to Kill
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Senigallia

24. Februar 2018 19:22

Ganz nebenbei ... Pam ist neben Domino aus TB mein lieblings Bong Girl ever <3
Zuletzt geändert von Goahead am 2. April 2018 09:40, insgesamt 1-mal geändert.
Morgenstund' ist aller Laster Anfang
Benutzeravatar
SomeKindOfHero
Agent
Beiträge: 107
Registriert: 17. Februar 2018 16:52
Lieblings-Bondfilm?: GE HMSS GF TSWLM DN YOLT DAF TND TLD LTK
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Schweiz

24. Februar 2018 21:10

Pam Bouvier ist ebenfalls einer meiner Lieblings Bond Girls. LTK ist ja auch durchgehend einfach toll.
Benutzeravatar
Goahead
Agent
Beiträge: 393
Registriert: 22. August 2017 13:54
Lieblings-Bondfilm?: Thunderball, Licence to Kill
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Senigallia

24. Februar 2018 22:27

Absolut.
Morgenstund' ist aller Laster Anfang
Benutzeravatar
Moonraker
Agent
Beiträge: 204
Registriert: 28. Dezember 2018 12:34
Lieblings-Bondfilm?: Moonraker
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore

9. Januar 2019 05:18

:007: MOONRAKER :007:
Die gesamte End-Film-Szenerie in MOONRAKER im Weltall!
Besonders wo Moore im Shuttle durchs All fliegt und auf die tödlichen Globen schiesst.
>>MOONRAKER<<? "Dann wissen Sie, daß der Raumpendler auf dem Rücken einer
747 irgendwo abgestürzt ist. Flugzeug und Shuttle wurden total zerstört. -Korrekt?"
Antworten