Welches Bond-Ende gefällt euch am besten?

DN (Keine Stimmen)
FRWL (Keine Stimmen)
GF (Keine Stimmen)
TB
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (2%)
YOLT (Keine Stimmen)
OHMSS
Insgesamt abgegebene Stimmen: 7 (15%)
DAF (Keine Stimmen)
LALD
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (6%)
TMWTGG (Keine Stimmen)
TSWLM
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (9%)
MR
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (6%)
FYEO
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (2%)
OP (Keine Stimmen)
AVTAK (Keine Stimmen)
TLD
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (9%)
LTK
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6 (13%)
GE (Keine Stimmen)
TND (Keine Stimmen)
TWINE
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (2%)
DAD (Keine Stimmen)
CR
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6 (13%)
QOS
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6 (13%)
SF
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (9%)
SP
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (2%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 47

Re: Welches Bond-Ende gefällt euch am besten?

#39
GoldenProjectile hat geschrieben:Bond-Enden folgen ja bekanntlich häufig dem sehr simplen Muster "Bond und Gespielin irgendwo vereint" aber LTK kriegt das irgendwie mit am Schönsten und Romantischsten hin.

Das Ende von SF ist ebenfalls sehr gut, aber auf eine andere Art. Das ist halt eine Nostalgie-Bombe.
Genau so sehe ich das auch. :)

LTK mag vielleicht ein wenig kitschig sein, aber mir gefällts. Auch der Song.

Re: Welches Bond-Ende gefällt euch am besten?

#45
Ahh ok, ein Zwinkerfisch. Am Ende eine Homage an die geniale Zwinkertaube in MR?

Gut, das ganze Ende ist etwas süßlich geraten, und der Popsong über den Credits ist auch sehr unpassend, aber der Fisch ist zumindest gut vergessbar. Und ihr Idioten hättet mich da verdammt noch mal nicht dran erinnern sollen, denn jetzt ist er etwas schwerer vergessbar, jetzt hat er sich erst mal im Hirn verankert.

Ansonsten ist dieses unpassend inszenierte Ende auch deswegen schade weil es an sich emotional alle vorherigen Bondenden übertrifft, außer eventuell OHMSS, und das hätte man adäquater machen müssen. So ehrlich wie die darin transportierten Gefühle.