Re: Bérénice Marlohe

#31
Maibaum hat geschrieben:Nee, Fiona nicht. In TB ist das Paula, auch wenn Bond nicht mit ihr poppt.
Okay, aber dann gibt es einen weiten Spread von Bondgirl 2...
Paula ist sicherlich am aller untersten Ende der Definition :-)

Was ist Fiona denn dann? Henchman?
Von der Bedeutung her ist sie ja das wichtigste Girl in TB.

Definition hin oder her: Für mich ist Fiona hinter Severine eine der interessantesten Frauen bei Bond, die nicht M oder Bond Girl 1 sind :-)

Nein, Electra ist nicht Hench-Woman sondern Bösewicht von TWINE. Nur stirbt sie bevor der Henchman stirbt
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Bérénice Marlohe

#32
danielcc hat geschrieben:
Definition hin oder her: Für mich ist Fiona hinter Severine eine der interessantesten Frauen bei Bond, die nicht M oder Bond Girl 1 sind.
Also in diesem Punkt sind wir einer Meinung.

Mit der Zuordnung von Electra hab ich mich immer schon schwergetan. In einer Szene ist sie für mich Bösewicht, in der anderen dann wieder Handlangerin....letzten Endes hab ich mich für sie als Handlangerin entschieden.

Inwieweit siehst du das anders, danielcc? Darauf wär ich jetzt gespannt. :)
"Bond! Ich will sie zurückhaben." - "Ich war nie weg."

Quantum of Solace (2008)

Re: Bérénice Marlohe

#33
Ok ... definition time ...
danielcc hat geschrieben:
Was ist Fiona denn dann? Henchman?
Yep (aber nicht man)

Zur Rolle des BG#2 gehört auch daß sie meist nach etwa 20 min auftritt und spätestens zur Hälfte des Films tot ist. Da gibt es dann aber schon einige Ausnahmen, und es ist auch sehr angenehm wenn sie mal überlebt. Dann muß aber meist ein männlicher Helfer dran glauben. Wie in OP und LTK.

[/quote]


Nein, Electra ist nicht Hench-Woman sondern Bösewicht von TWINE. Nur stirbt sie bevor der Henchman stirbt[/quote]

Renard ist da für mich der Hauptschurke, wenn auch zusammen mit Elektra. Elektra fällt eher etwa aus der Bond Formel heraus.

Re: Bérénice Marlohe

#34
Maibaum hat geschrieben:Nein, Electra ist nicht Hench-Woman sondern Bösewicht von TWINE. Nur stirbt sie bevor der Henchman stirbt
Was ja nun auch oft genug vorkommt, siehe DAF, TND, OP, LALD, TMWTGG, TSWLM,...
Okay, erwischt, in den letzten beiden sterben die Henchman nicht, aber ihnen steht zumindest die letzte Konfrontation mit Bond bevor.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Bérénice Marlohe

#35
Für mich ist Renard Henchman und Electra Oberschurke - beste Fall sind sie beide Oberschurke.

Elektra steckt hinter dem Plan, sie treibt alles, spinnt ihre Fäden... und der Plan erfüllt vor allem ihren Zweck.
Eigentlich benutzt sie Renard, allerdings bekommt der auch was er will und ist somit mehr als ein Henchman.

TWINE ist in dieser Hinsicht recht raffiniert und ungewöhnlich
"It's been a long time - and finally, here we are"