David Arnold: 'The Killers' eine Möglichkeit für 'Bond 23'

Hier kommen alle Neuigkeiten, Gerüchte und Spekulationen zum 23. Bondfilm (Kinostart November 2012) namens SKYFALL von Regisseur Sam Mendes und Daniel Craig als 007, herein! [LESEFORUM]
Benutzeravatar
marci992
Agent
Beiträge: 332
Registriert: 12. Januar 2008 14:59
Wohnort: Leonberg

30. November 2008 14:53

GoldenEagle hat geschrieben:Zu der rotmarkierten Textstelle:

Ich kann es nicht nachvollziehen, was das Lied mit James Bond zu schaffen haben soll?

Und, wenn es auf eine Verfolgungsjagd bezogen sein soll, kommt das Lied bezogen auf QoS bestimmt nicht mit (die sind nämlich wesentlich schneller) :)

Grüne Textstelle:

Zu beiden, Darstellerin und Sängerin, bitte nicht... please not! ;)


Ciao,
GE
Na da bin ich ja beruhigt! das du das auch so siehst :-)
Bild
Benutzeravatar
Liesel
Agent
Beiträge: 316
Registriert: 8. Mai 2008 20:43
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

13. Dezember 2008 15:25

Ich finde "Human" auch wirklich gut, obwohl das sonst eher nicht mein Musikstil ist, die Stimme ist auch toll, die könnte ich mir auch durchaus in nem Bondsong vorstellen...
Duffy wäre ebenfalls nicht schlecht, aber Katie Melua finde ich zu sanft für so einen Film!
Benutzeravatar
Thesy
Agent
Beiträge: 166
Registriert: 4. Mai 2008 16:19
Wohnort: Weindorf nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

13. Dezember 2008 18:50

hmm... Also früher mochte ich "The Killers" mal, abber inzwischen gefällt mir ihre Musik nicht mehr (damit meine ich das neue Album)... Für mich kommt es darauf an in welchem Stil sie den Bond-Song gestalten.
Ich fände es aber auch schön wenn wieder mal ein ruhigerer Bond-Song kommen würde. Die letzten hatten eher ein schnelles Tempo.
Another way to die fand ich außedem auch nicht so überzeugend... der Text erscheint mir so... pseudo-lyrisch?
„Was soll das für einen Sinn haben zu beichten, wenn man nichts bereut?"
-The Godfather
Benutzeravatar
Evil Genius
Agent
Beiträge: 541
Registriert: 26. Juni 2006 11:56
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Hannover

25. Dezember 2008 00:33

Ich wäre ja für etwas klassisch-schmissiges, wie ihn hier...

http://www.youtube.com/watch?v=aB992a6Jrs4
"Soll ich etwa jedem Menschen ein Lächeln und Blümchen schenken?
Ich bin der Meinung, dass ein gezielter Schuß zwischen die Augen mehr Eindruck hinterlässt..."
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 18196
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

25. Dezember 2008 12:26

Evil Genius hat geschrieben:Ich wäre ja für etwas klassisch-schmissiges, wie ihn hier...

http://www.youtube.com/watch?v=aB992a6Jrs4
Er hat schon eine super Stimme, das muss ich zugeben. Das Problem bei ihm ist natürlich, dass er Deutscher ist und somit praktisch keine Chance hat. Zudem ist er außerhalb Deutschland fast überhaupt nicht bekannt. Aber ich könnte mir vorstellen, dass er den Titelsong des neuen Jerry-Cotton-Films singen wird. :wink:

MfG

Samedi
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Evil Genius
Agent
Beiträge: 541
Registriert: 26. Juni 2006 11:56
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Hannover

25. Dezember 2008 18:05

Ja, aber sowas in der Richtung würde ich begrüßen... :wink:
"Soll ich etwa jedem Menschen ein Lächeln und Blümchen schenken?
Ich bin der Meinung, dass ein gezielter Schuß zwischen die Augen mehr Eindruck hinterlässt..."
Benutzeravatar
manhattan02
Agent
Beiträge: 8
Registriert: 29. Dezember 2008 23:22

29. Dezember 2008 23:34

Ich würde es gut finden, wenn mal wieder richtig geklotzt und nicht gekleckert wird. Ich denke da an die 80er, als man mit Duran Duran und a-ha für die damalige Zeit absolute Mega-Stars hatte.

Ich könnte mir Queen sehr gut vorstellen. Die sind auf jeden Fall in der Lage einen super Song zu schreiben und zu komponieren. Die haben im Bereich Filmmusik auch schon Erfahrung.
Benutzeravatar
looking_eyez
Agent
Beiträge: 53
Registriert: 25. Januar 2009 19:03
Wohnort: Wien

1. Februar 2009 14:19

ich finde die abwechslung wichtig.jetzt hatten wir eh geade so was bandmäßiges aus der rockschiene.jetzt soll amy winehouse den nächsten machen!!!!bitte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :cry:
For Your Eyes Only
Benutzeravatar
Martin007
Agent
Beiträge: 3115
Registriert: 18. Mai 2004 20:08
Lieblings-Bondfilm?: TSWLM, LALD, GE
Wohnort: Schweiz

1. Februar 2009 15:43

Ich bin für vieles offen, Hauptsache man schmeisst den Stümper David Arnold endlich raus und holt fähige Komponisten. Wir aber wohl nicht der Fall sein.
Benutzeravatar
marci992
Agent
Beiträge: 332
Registriert: 12. Januar 2008 14:59
Wohnort: Leonberg

1. Februar 2009 15:59

Martin007 hat geschrieben:Ich bin für vieles offen, Hauptsache man schmeisst den Stümper David Arnold endlich raus und holt fähige Komponisten. Wir aber wohl nicht der Fall sein.
David Arnold ist ein Stümper und ist nicht in der lage gute Filmmusik zu komponiren??
ich glaub du hast die soundtracks der letzten filme alle nicht gekauft, bzw. angehört! Vorallem die musik von CR war sehr gelungen!! die meineung kann ich jetzt mal ganz und gar nicht verstehen! ;-)

gruß
Bild
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 18196
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

1. Februar 2009 16:01

Ich finde Arnold wird mit jedem Film besser. Meiner Meinung nach sollte er bleiben. :D

MfG

Samedi
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Martin007
Agent
Beiträge: 3115
Registriert: 18. Mai 2004 20:08
Lieblings-Bondfilm?: TSWLM, LALD, GE
Wohnort: Schweiz

1. Februar 2009 16:06

marci992 hat geschrieben:
Martin007 hat geschrieben:Ich bin für vieles offen, Hauptsache man schmeisst den Stümper David Arnold endlich raus und holt fähige Komponisten. Wir aber wohl nicht der Fall sein.
David Arnold ist ein Stümper und ist nicht in der lage gute Filmmusik zu komponiren??
ich glaub du hast die soundtracks der letzten filme alle nicht gekauft, bzw. angehört! Vorallem die musik von CR war sehr gelungen!! die meineung kann ich jetzt mal ganz und gar nicht verstehen! ;-)

gruß
Ja, mir gefallen seine Stücke meistens nicht. John Barry 4-ever!
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 18196
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

1. Februar 2009 16:18

Martin007 hat geschrieben: Ja, mir gefallen seine Stücke meistens nicht. John Barry 4-ever!
Und wen würdest du dir wünschen?
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Martin007
Agent
Beiträge: 3115
Registriert: 18. Mai 2004 20:08
Lieblings-Bondfilm?: TSWLM, LALD, GE
Wohnort: Schweiz

1. Februar 2009 16:27

z.B. Graeme Revell, James Newton Howard oder Mark Mancina.
Benutzeravatar
header
Agent
Beiträge: 748
Registriert: 28. April 2008 17:11
Wohnort: Stuttgart

1. Februar 2009 17:56

Also ich denke auch das Arnold noch weiter machen sollte.

Und wie Samedi sagt er wird von film zu film besser. =)
Bild
Gesperrt