Grosse Erwartungen an Bond 23

Hier kommen alle Neuigkeiten, Gerüchte und Spekulationen zum 23. Bondfilm (Kinostart November 2012) namens SKYFALL von Regisseur Sam Mendes und Daniel Craig als 007, herein! [LESEFORUM]
Benutzeravatar
Chris
Agent
Beiträge: 1891
Registriert: 29. August 2002 21:23
Wohnort: Ingelheim a. Rh.
Kontaktdaten:

23. November 2008 21:41

Martin007 hat geschrieben:Ich hab ja nicht gesagt, dass er der beste Film der Reihe ist, aber irgendwo unter den ersten 6-8 würde ich ihn auf jeden Fall platzieren!
So langsam werden wir Freunde, ich bin auch der Meinung, dass er mit OHMSS den absoluten Höhepunkt der Reihe bildet!

Danach kommen die ganzen echten Spionagethriller wie DN, FRWL, TLD und FYEO! Und dann die aussergewöhnlichen Wie LALD, LTK!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried
Benutzeravatar
Martin007
Agent
Beiträge: 3096
Registriert: 18. Mai 2004 20:08
Lieblings-Bondfilm?: TSWLM, LALD, GE
Wohnort: Schweiz

23. November 2008 21:46

Chris hat geschrieben:
Martin007 hat geschrieben:Ich hab ja nicht gesagt, dass er der beste Film der Reihe ist, aber irgendwo unter den ersten 6-8 würde ich ihn auf jeden Fall platzieren!
So langsam werden wir Freunde, ich bin auch der Meinung, dass er mit OHMSS den absoluten Höhepunkt der Reihe bildet!

Danach kommen die ganzen echten Spionagethriller wie DN, FRWL, TLD und FYEO! Und dann die aussergewöhnlichen Wie LALD, LTK!
Jo, ich habe mit GF, LALD, TSWLM, FYEO, LTK, GE ja noch meine anderen Favoriten genannt, zumindest kannst du mir bei einigen zustimmen. Und vermutlich auch, dass es sich um eine bunte Mischung handelt. :wink:

TLD find ich auch ok, DN auch, FRWL mag ich bekanntlich etwas weniger. :wink:
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9063
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

23. November 2008 22:34

OHMSS der absolute Höhepunkt der Reihe? Bond im Schottenrock? Mit Plüschhemd? Und Lazenby? Wirklich? :o
Benutzeravatar
007James Bond
Agent
Beiträge: 2217
Registriert: 21. September 2006 10:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

23. November 2008 22:45

vodkamartini hat geschrieben:OHMSS der absolute Höhepunkt der Reihe? Bond im Schottenrock? Mit Plüschhemd? Und Lazenby? Wirklich? :o
Ja! :mrgreen:
Benutzeravatar
Universal Exports Ltd.
Agent
Beiträge: 278
Registriert: 21. Juni 2008 14:31
Lieblings-Bondfilm?: Thunderball
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

23. November 2008 22:47

Jetzt beginnen alle hier über die alten Filme zu schwärmen. Ich habe gerade meinen Lieblingsbond "Thunderball" angeschaut und wenn ich nun an Bond 23 denke ist die Erwartungshaltung natürlich dementsprechend hoch. Einen Film in dieser Art und Weise würde ich mir wünschen (kein Remake um das klarzustellen aber in dieser Art und Weise), ich finde diesen Film einfach fantastisch.

- die Locations
- die Story
- die Dialoge
- die Bondgirls
- der Style

--> Es gibt einfach alles in diesem Film, sogar ein kurzes Wiedersehen mit dem Aston Martin. Ich könnte ihn fast jede Woche einmal ansehen.

Wenn Bond 23 nur 65% von TB hat, wäre er wahrscheinlich schon ein Topfilm.
Benutzeravatar
UNIVERSAL EXPORTS
Agent
Beiträge: 532
Registriert: 1. März 2008 13:41

23. November 2008 23:23

Lieber Namensvetter, um ganz kurz Off-topic zu sein, ich stimme Dir 100 % zu. TB ist ein genialer Film und verdient der bisher erfolgreichste geworden. In dem Film hat Sean Connery die genau perfekte Mischung aus Charme, Witz, Virilität und auch etwas Brutalität, die bisher so noch kein anderer erreicht hat. Er vernascht die Miezen und wird doch von einer böse hereingelegt - es wäre ein richtig spannender Film, wenn man ihn nicht schon hundertmal gesehen hätte.
Musik: fantastisch.
Story: originell (nun, damals) und stringent durchgezogen
Für mich Bondfeeling par excellence!
Und wenn ich DIE klassische exotische Bond-Location schlechthin nennen sollte, würden mir als erstes die Bahamas einfallen. Das kann man natürlich nicht jedes Mal machen, und gerade die Bahamas sind ja auch erst in CR verbraten worden (und seht, was das für ein Film geworden ist!), aber andere Jet-Set-Strandparadiese werden sich ja wohl auch noch finden lassen. Antillen, Cote D'Azur, irgendwas in der Südsee, was weiß ich.
"Schnickschnack! Tabasco!"
Benutzeravatar
Universal Exports Ltd.
Agent
Beiträge: 278
Registriert: 21. Juni 2008 14:31
Lieblings-Bondfilm?: Thunderball
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

23. November 2008 23:35

Sag ich ja, nur in der Art und Weise würde ich mir den kommenden Bondfilm wünschen.
Ich gebe Dir natürlich recht, bitte keine Kopie von TB und das schließt selbstverständlich auch die Locations mit ein. Aber wie Du auch geschrieben hast, TB ist ein Paradebeispiel für einen super Bond und daran dürfen sich die Produzenten gerne orientieren.
Benutzeravatar
Eve001
Agent
Beiträge: 9
Registriert: 23. November 2008 15:18

24. November 2008 00:02

Ich weiß nicht, was die Locations angeht, so würde ich es bevorzugen, wenn sie mal einen Ort nehmen, der noch nicht in den Bond-Filmen aufgetaucht ist. Was Neues extravagantes...

Die Geschichte um Vesper sollte ebenfalls keine Rolle mehr spielen und ich wünschte mir einen charismatischen Bösewicht, so wie Gerd Fröbe, Curd Jürgens..haben wir nicht einen deutschen Schauspieler, der für so was geeignet wäre?
chief

24. November 2008 00:22

Eve001 hat geschrieben:I..haben wir nicht einen deutschen Schauspieler, der für so was geeignet wäre?
Och bitte....Nicht noch einmal dieses abgedroschene Klischee mit den bösen Deutschen. Das geht echt nicht mehr. Einen charismatischen Bösewicht? Gerne! Nicht wieder so eine Null wie Le Chiffre. Aber wenn ein deutscher Schauspieler dafür verpflichtet wird, dann sicher nicht weil er so talentiert ist, sondern um gewisse Ressentiments zu bedienen.
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17812
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

24. November 2008 00:57

was die drehorte angeht haben CR und QOS meiner meinung nach schon wieder absolute maßstäbe gesetzt grad im vergleich zu den brosnan filmen.

mir gefällt es besonders gut, wenn eine location länger vorkommt und so das feeling des films maßgeblich beeinflusst. das ist wohl das, was filme wie DN und TB so intensiv in erinnerung bleiben lässt. connery, über eine stunde lang ind badeshorts, das ist irgendwie cool (wobei, wenn er das heute machen würde, dann wäre das geheult wieder groß nach dem motto "wo sind die anzüge, der smoking...")

ich finde es braucht eigentlich nur 3 locations bei bond:
- london: gerne auch mal mehr, wo wohnt bond, hyde park,...
- eine exotische location, die lange anhölt
- und neu bei den craig filmen: etwas schönes europäisches wie in CR und auch QOS

bösewicht:
jahrelang hätte ich mir gerd haucke als bösewicht von goldfinger format gewünscht, man, der wäre perfekt gewesen. leider ist es verstorben. was meint ihr zu ihm?

http://www.bild.de/BILD/Newsticker/foto ... th=120.jpg
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Chris
Agent
Beiträge: 1891
Registriert: 29. August 2002 21:23
Wohnort: Ingelheim a. Rh.
Kontaktdaten:

24. November 2008 20:13

danielcc hat geschrieben:was die drehorte angeht haben CR und QOS meiner meinung nach schon wieder absolute maßstäbe gesetzt grad im vergleich zu den brosnan filmen.
Was wohl auch daran liegt, dass Brosnan nach GE nicht mehr ausserhalb von Europa gedreht hat und selbst dann viel zu vieles im Studio nachgebaut wurde! Bei St. Petersburg haben Sie sich ja noch Mühe gegeben, aber der Hong Konger Hafen in DAD war ein Armutszeugnis. Das haben wir in TMWTGG tausendmal besser gesehen!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried
chief

24. November 2008 20:33

Einige kleinere Szenerien, die ich mir mit Craig noch wünsche:
  • -007 in Uniform. Schliesslich ist er doch immer noch Commander der Royal Navy. Hatten wir mit Connery, Moore und Brosnan auch.

    -007 im Schnee. Er sollte mal wieder Skilaufen, es muss ja nicht in Berngarten oder am Piz Gloria sein.
Benutzeravatar
Chris
Agent
Beiträge: 1891
Registriert: 29. August 2002 21:23
Wohnort: Ingelheim a. Rh.
Kontaktdaten:

24. November 2008 20:35

Zwei Punkte die ich unterstütze! Lasst uns eine Petition starten!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9063
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

24. November 2008 20:52

Wäre ich auch sehr dafür. Zumal die letzte Ski-Sequenz (TWINE) ja nun wirklich nicht zählt. Das war Pflugfahren. :lol:
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17812
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

24. November 2008 21:24

chief hat geschrieben:Einige kleinere Szenerien, die ich mir mit Craig noch wünsche:
  • -007 in Uniform. Schliesslich ist er doch immer noch Commander der Royal Navy. Hatten wir mit Connery, Moore und Brosnan auch.

    -007 im Schnee. Er sollte mal wieder Skilaufen, es muss ja nicht in Berngarten oder am Piz Gloria sein.
naja, da bietet sich kanada ja wirklich an - wie in QOS angedeutet. wobei connery auch ohne schnee gut auskam.
"It's been a long time - and finally, here we are"
Gesperrt