#31
Evil Genius hat geschrieben:Keine Sorge Caro, ich verpfeife Dich schon nicht. Schließlich ist mir jeder Mitarbeiter kostbar... öhm... äh... *hust*... :wink:
Die Organisation hat was gegen Mitglieder, die zuviel rumplappern. Vielleicht sollte ich Mr. White wieder mal einen Job verpassen...? ;)

#32
Nr. 2, halten sie sich da raus! :lol: :wink:
"Soll ich etwa jedem Menschen ein Lächeln und Blümchen schenken?
Ich bin der Meinung, dass ein gezielter Schuß zwischen die Augen mehr Eindruck hinterlässt..."

#33
Also wenn M wirklich nach Bond 23 gehen sollte dann sollte es meiner Meinung aus Moralischen Gründen sein und nicht deshalb weil Sie eine Verräterin ist. Denn das passt einfach nicht in die Rolle.


Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

#34
Daniel_Craig hat geschrieben:Die Organisation hat was gegen Mitglieder, die zuviel rumplappern. Vielleicht sollte ich Mr. White wieder mal einen Job verpassen...? Wink
Langsam wird eng hier. Vlt sollte ich über ein Doppelagenten-Leben nachdenken? :?


Aber zurück zum Thema: Ich finde auch das M auf keinen Fall in eine verräterische Sache verwickelt sein darf. Selbst wenn es in ihre Rolle passen würde, würde es mir persönlich gegen den Strich gehen.


Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks

#36
Mr.Chrismas Jones hat geschrieben:Ein heldenhafter Tod wäre doch für M nicht schlecht.
Also das sie keine verräterin ist da stimme ich voll und ganz zu.

Aber wie sollte den ihr heldenhafter tod genau aussehen? =)
Bild

#37
M darf nicht überlaufen oder ähnliches.
M darf nicht sterben weil es in nr.24 dann einiges an Stress geben würde wegen dem nachfolger. Es kann nicht irgendein X_beliebiger sein da M doch auch etwas mit dem Namen von der von Judi Dench gespielten Person zutun hat. Das ist ja jetzt kein Rang, oder irre ich mich?

#38
Agent 009 hat geschrieben:M darf nicht überlaufen oder ähnliches.
M darf nicht sterben weil es in nr.24 dann einiges an Stress geben würde wegen dem nachfolger. Es kann nicht irgendein X_beliebiger sein da M doch auch etwas mit dem Namen von der von Judi Dench gespielten Person zutun hat. Das ist ja jetzt kein Rang, oder irre ich mich?
hä?? also, die jetzige M ist schon mal mindestens die dritte (wenn man nur die offiziellen eon filme nimmt). "M" hat sich inzwischen als titel etabliert (auch wenn man es bisher immer auf den namen zurückführen konnte. die suche nach einem nachfolger/in werden schwer weil dench eine gute schauspielerin ist, klar, aber man hat ja genug zeit und england hat ja viele gute bühnenschauspieler. außerdem bringt ein neuer darstelller/in, bzw. ein neuer chef/in immer auch viel potenzial mit sich. so würde ein männlicher neuer chef wieder die einführung einer weiblichen moneypenny einfacher machen,.,.,.
"It's been a long time - and finally, here we are"

#39
Ich glaube Agent 009 bezieht sich auf ein Zitat aus CR.

Bond zu M: "Ich dachte immer M wäre wilkürlich gewählt. Jetzt weiß ich es steht für..."
M: "Eine Silbe mehr und ich lasse sie erschießen Bond."
Bild

#40
header hat geschrieben:Ich glaube Agent 009 bezieht sich auf ein Zitat aus CR.

Bond zu M: "Ich dachte immer M wäre wilkürlich gewählt. Jetzt weiß ich es steht für..."
M: "Eine Silbe mehr und ich lasse sie erschießen Bond."
Kann sein, dass er sich auf dieses Zitat bezieht. Aber das sagt nicht viel aus. Es sagt lediglich aus, dass M nicht lediglich ein Buchstabe ist. Es muss aber auch nichts mit ihrem Namen zu tun haben. Es könnte tatsächlich eine Art Rang oder eine Abkürzung für irgendein Wort, dass eine bestimmte Bedeutung hat. Wer weiß? Sie müssten es auch nicht auflösen, wenn ein neuer M an Dench's Stelle tritt.

M könnte allerdings sterben. Ich denke nicht, dass es großeartige Probleme auslösen würde. Ich weiß nicht genau was ich lieber hätte, aber im Moment kann ich mich eher schwer mit dem Gedanken anfreunden, dass sie stirbt. Vielleicht geht sie auch einfach nur in den Ruhestand? Das wärs doch mal und alt genug dafür ist sie ja. :wink:

Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks

#41
Evil Genius hat geschrieben:Nr. 2, halten sie sich da raus! :lol: :wink:
Dominic dachte auch immer, dass er die Nr. 1 wäre. Ein Fehler, wie es sich für ihn rausstellte. Größenwahn wird nicht gerne gesehen.

Also. Wenn du nicht in den Genuß von 5/40 und Blei kommen willst... ;)
Caro Bond hat geschrieben:
Daniel_Craig hat geschrieben:Die Organisation hat was gegen Mitglieder, die zuviel rumplappern. Vielleicht sollte ich Mr. White wieder mal einen Job verpassen...? Wink
Langsam wird eng hier. Vlt sollte ich über ein Doppelagenten-Leben nachdenken? :?

Caro
Schweigen ist Gold, Caro. ;)

Besser ist es, wenn nicht allzuviele über unsere Organisation Bescheid wissen. :mrgreen:

#42
Daniel_Craig hat geschrieben:
Caro Bond hat geschrieben:
Langsam wird eng hier. Vlt sollte ich über ein Doppelagenten-Leben nachdenken? :?

Caro
Schweigen ist Gold, Caro. ;)

Besser ist es, wenn nicht allzuviele über unsere Organisation Bescheid wissen. :mrgreen:

Hab ich schon gesagt für welche Seite ich letztendlich arbeite? 8) Ich würde doch nieeeeemals auf die Idee kommen, gegen Quantum zu arbeiten. :lol:

Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks

#43
@Daniel: Psst... ich spiele mich doch nur so auf, damit die Behörden mich für den Kopf halten. Dann seid Ihr außer Gefahr, Meister... :wink:

@Caro: Mir bleibt da trotzdem noch ein Quantum Misstrauen... :wink:
"Soll ich etwa jedem Menschen ein Lächeln und Blümchen schenken?
Ich bin der Meinung, dass ein gezielter Schuß zwischen die Augen mehr Eindruck hinterlässt..."

#45
Hey, lasst uns den MI6 unterwandern. Wir schieben dem PM falsche Beweise zu, die M als schuldig hinstellen und jemand von uns schnappt sich den Posten. :D
Ich will M sein! 8)
xD

Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks