Euer Favorit für den Bond-Song 23? Interpret, nicht Titel

Hier kommen alle Neuigkeiten, Gerüchte und Spekulationen zum 23. Bondfilm (Kinostart November 2012) namens SKYFALL von Regisseur Sam Mendes und Daniel Craig als 007, herein! [LESEFORUM]
Benutzeravatar
George Kaplan
Agent
Beiträge: 68
Registriert: 30. Dezember 2009 13:22
Lieblings-Bondfilm?: In tödlicher Mission
Wohnort: Ruhrgebiet

2. Januar 2010 17:34

Mein Favourit ist ganz klar: "MUSE"!

Wer daran zweifelt, sollte mal folgenden Link ausprobieren: http://www.youtube.com/watch?v=JL7o5ELDZac
Da hat jemand "Feeling good" über den Vorspann von "Casino Royale" gelegt. Passt nach meiner Meinung hervorragend, zumal der Song von Bricusse und Newley geschrieben wurde.

Weitere interessante Ergebnisse finden sich bei Youtube, wenn man "Muse" und "Bond" in die Suchmaschine eingibt...

Ansonsten fand ich den Vorschlag mit Robbie Williams auch nicht schlecht. Experimentel könnte auch eine "Jamiroquai - Interpretation" sein.
Die Ente vom letzten Mal mit Shirley Bassey und Bono wäre natürlich ebenfalls eine Möglichkeit.

Bitte nicht: Amy Winehouse!!!
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

27. Januar 2010 22:48

Auch gut: Malene Mortesen.

Kostprobe:
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
VJ007
Agent
Beiträge: 679
Registriert: 11. Dezember 2007 22:26

28. Januar 2010 16:11

MX87 hat geschrieben:Auch gut: Malene Mortesen.

Kostprobe:
Optisch könnte sie ja dann auch das Bondgirl spielen. :D

VJ007
Benutzeravatar
Agent 009
00-Agent
Beiträge: 10673
Registriert: 9. November 2008 18:21
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale, Licence To Kill, Dr. No
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

29. Januar 2010 01:33

Folgende Interpreten wären sehr interessant:

Duffy

The White Strips (Nicht nur Sänger)

Muse (besonders feeling good is genial und passt)

oder
A-Ha

:D
Benutzeravatar
Dwalin_DE
Agent
Beiträge: 74
Registriert: 9. November 2008 01:45

4. Februar 2010 15:56

Hatte A-Ha nicht schon mal ... ;)

Aber warum nicht
 
This never happened to the other fellow....
 
Benutzeravatar
Agent 009
00-Agent
Beiträge: 10673
Registriert: 9. November 2008 18:21
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale, Licence To Kill, Dr. No
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

4. Februar 2010 16:01

Ja, glaub schon. Aber ich finde sie gut. Wieso nicht zweimal? Solange der Song gut wird :)
Benutzeravatar
Dwalin_DE
Agent
Beiträge: 74
Registriert: 9. November 2008 01:45

4. Februar 2010 16:17

Klar, Shirley Bassey hat ja sogar 3 mal....

A-Ha war btw TLD.

Habe mich sehr über das reichliche Feedback in diesem Thread gefreut und persönlich wünsche ich mir immer noch Duffy. Sie hat so einen total lustigen Akzent, aber einen 100%igen bondesquen Sound.
Wie eine moderne Dusty Springfield des 21. Jahrhunderts
 
This never happened to the other fellow....
 
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

4. Februar 2010 20:12

Wie wärs wenn Tina Turner nochmal zum Mikro für Bond greift?

wenn wir schon bei Bond-Song-Wiederholungstätern sind :wink:
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
totalBoNDfAn
Agent
Beiträge: 10
Registriert: 5. Juni 2008 21:58
Lieblings-Bondfilm?: Im Angesicht des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore

12. Februar 2010 14:09

Agent 009 hat geschrieben:Folgende Interpreten wären sehr interessant:

Duffy

The White Strips (Nicht nur Sänger)

Muse (besonders feeling good is genial und passt)

oder
A-Ha

:D

Ich stimme dir zu bis auf The White Strips ( und auf gar keinen fall den Säger) :bat:
"Ich dachte, Christmas kommt nur einmal im Jahr"
Bond zu Christmas Jones in Die Welt ist nicht genug
Benutzeravatar
15Fountainbridge
Agent
Beiträge: 7
Registriert: 21. Juni 2009 19:12
Lieblings-Bondfilm?: Die Connery u. Brosnan Bonds
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: NRW Kreis Steinfurt
Kontaktdaten:

13. Februar 2010 17:47

Hallo,
Alle zusammen, ich bin neu hier im Forum und wollte mich erstmal vorstellen bevor ich meinen Senf dazu gebe.
Ich heiße Miriam und bin seit ich meinem 11 Lebensjahr Bond Fan.

So und nun zu meinem Senf :lol: :

Ich würde gerne das der Titelsong zu Bond 23 wieder etwas mehr classic hat wie früher in den der 60er und 90er.

Mir würde da gleich Michael Buble einfallen, allein sein Song Cry my a River spricht für mich schon dafür, er hat einfach eine wunderschöne Stimme (man erinnere sich an FRWL von Matt Munro).

Und mir würde auch Shirley Bassey gut gefallen (http://www.youtube.com/watch?v=KCsesJPerTQ The living tree)

Diese Version einer Interpretin gefähllt mir auch sehr gut nur leider weiß ich nicht von wem es ist (http://www.youtube.com/watch?v=zg2dXY9TOKA)
Oder Amy MacDonald, fände ich auch sehr gut.
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17973
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

13. Februar 2010 17:56

willkommen 15fountainbrigde,

zur Vorstellung: viewtopic.php?f=7&t=416

viel spaß im Forum... Freut mich, dass jemand der wohl noch etwas jünger ist auch die alten Bondfilme und Connery besonders mag...
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

13. Februar 2010 19:05

Wie wäre es mit 30 Seconds to Mars ?



Gleicher Song, jedoch unplugged:
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
Mr.Chrismas Jones
Agent
Beiträge: 2458
Registriert: 23. September 2007 18:52
Lieblings-Bondfilm?: Der Morgen stirbt nie

13. Februar 2010 20:46

30 Seconds to mars wäre echt eine gute Idee. Da sag ich nicht nein.

Edit by chief: Ich habe den Zitate Link entfernt. Es ist auch so verständlich. Danke, Gruß, chief.
"Verstehen Sie mich nicht falsch es ist nichts persönliches, es ist was rein geschäftliches."
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22406
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

13. Februar 2010 21:55

15Fountainbridge hat geschrieben:Hallo,
Alle zusammen, ich bin neu hier im Forum und wollte mich erstmal vorstellen bevor ich meinen Senf dazu gebe.
Ich heiße Miriam und bin seit ich meinem 11 Lebensjahr Bond Fan.

So und nun zu meinem Senf :lol: :

Ich würde gerne das der Titelsong zu Bond 23 wieder etwas mehr classic hat wie früher in den der 60er und 90er.

Mir würde da gleich Michael Buble einfallen, allein sein Song Cry my a River spricht für mich schon dafür, er hat einfach eine wunderschöne Stimme (man erinnere sich an FRWL von Matt Munro).

Und mir würde auch Shirley Bassey gut gefallen (http://www.youtube.com/watch?v=KCsesJPerTQ The living tree)

Diese Version einer Interpretin gefähllt mir auch sehr gut nur leider weiß ich nicht von wem es ist (http://www.youtube.com/watch?v=zg2dXY9TOKA)
Oder Amy MacDonald, fände ich auch sehr gut.
Willkommen im Forum

Shirley Bassey wäre klasse nur denke ich nicht daß man sich noch mal mit ihr bedienen wird.

Amy McDonald ist auch meine (nun nicht mehr heimliche) Favoriten.
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
15Fountainbridge
Agent
Beiträge: 7
Registriert: 21. Juni 2009 19:12
Lieblings-Bondfilm?: Die Connery u. Brosnan Bonds
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: NRW Kreis Steinfurt
Kontaktdaten:

14. Februar 2010 15:01

danielcc hat geschrieben:willkommen 15fountainbrigde,

zur Vorstellung: viewtopic.php?f=7&t=416

viel spaß im Forum... Freut mich, dass jemand der wohl noch etwas jünger ist auch die alten Bondfilme und Connery besonders mag...
Danke, dann werde ich mich gleich mal genauer Vorstellen in den o.g. Thread. :mrgreen:

Noch etwas zu Amy MacDoanld ich finde es wäre mit ihr einfach mal etwas ganz anderes denn Ihre Stimme hebt sich meiner Meinung nach stark von der Masse ab. Alleine ihr Schottischer Akzent und wie sie singt. Das gleiche gilt auch für Buble nur halt nicht mit dem Akzent *g*.
Gesperrt