Gerüchteküche: Wer wird Regisseur?

#1
Nach dem vor einiger Zeit ja Danny Boyle hoch gehandelt wurde, scheint es in der Gerüchteküche einen neuen Favoriten zu geben:
Tony Gilroy

Er hat unter anderem die Drehbücher zu Armageddon, Lebenzeichen - Proof of life und der Bourne-Triologie geschrieben und selber bei Michael Clayton und Duplicity "directed". 2008 war er für Michael Clayton für 2 Oscars nominiert (Regie und Drehbuch)

Was würdet ihr vond er Wahl halten (ich selber kenne beide Filme von ihm nicht, wobei Clayton schon recht gut sein soll).

http://commanderbond.net/article/6142

P.S. Vlt. können wir ja diesen Thread nutzen und alle neuen Gerüchte hier posten, dann gibts nicht tausend neue Threads und das Bond 23 Forum bleibt übersichtlicher :D
"The name's Bond. James Bond."

#2
es gibt mindestens einen cast and crew thread! warum also schon wieder einen neuen!


aaaaaargh, mods, bitte mal aufräumen ;-)
"It's been a long time - and finally, here we are"

#3
Der Grund ist ganz einfach: Da dieser ein Wünsche Thread ist.
Ich wollte das auch schon posten, wusste aber nicht wo und habe es dann aufgegeben. Der Titel von diesem ist allgemein gehalten und berechtigt, wie ich finde. :scatter:

#4
back to topic =)

Ich halte ihn eher für einen poteniellen neuen bonddrehbuchautor. Proof of Life und Bourne sind echt starke filme. Michael Clayton ist anspruchsvoll und eher ruhig. Gilroy hat als Actionregisseur oder generell als Regisseur wenig erfahrung. MC soll trotzdem ein guter film. Aber ich denke die Wahl wäre gewagt.
Bild

#5
Ich bin auch dafür, wieder einen erfahrenen Regisseur zu nehmen - ich meine erfahren mit Actionfilmen. Hoffe immernoch das Campbell sich nochmal hinreißen lässt und genommen wird.

Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks

#7
Caro Bond hat geschrieben:Ich bin auch dafür, wieder einen erfahrenen Regisseur zu nehmen - ich meine erfahren mit Actionfilmen. Hoffe immernoch das Campbell sich nochmal hinreißen lässt und genommen wird.

Caro
Das hoffe ich auch,er ist echt klasse Regisseur, auch Zorro filme von ihm haben mir sehr gut gefallen.
Zuletzt geändert von Powers am 11. April 2009 23:19, insgesamt 1-mal geändert.
Timothy Dalton ist der beste 007 !

#8
Hauptsache nicht Lee Tamahori oder Marc Forster :wink:

Mein Wunschkandidat wär aber schon Chrispoher Nolan, auch wenn es eher unwahrscheinlich ist.

#9
Martin007 hat geschrieben:Hauptsache nicht Lee Tamahori oder Marc Forster :wink:

Mein Wunschkandidat wär aber schon Chrispoher Nolan, auch wenn es eher unwahrscheinlich ist.
ich hoffe nicht das es nolan wird, denn ich finde seine regie relativ einfallslos. TDK war ein toller film. Aber die regie fand ich nichts besonderes
Bild

#11
header hat geschrieben:
Martin007 hat geschrieben:Hauptsache nicht Lee Tamahori oder Marc Forster :wink:

Mein Wunschkandidat wär aber schon Chrispoher Nolan, auch wenn es eher unwahrscheinlich ist.
ich hoffe nicht das es nolan wird, denn ich finde seine regie relativ einfallslos. TDK war ein toller film. Aber die regie fand ich nichts besonderes
:lol: sag mal ein grund warum er "einfallslos" ist bzw. seine regie ;-)

gruß
Bild

#12
Vieles an dem Film ist eintönig und langatmig. Die actionszenen sind solide aber nicht umwerfend gefilmt. sicher es gibt auch hier tolle einstellungen und Kamerafahrten aber das meiste ist eher durchschnittlich gefilmt. Das heißt nicht das alles so schnell wie bei QOS sein muss im gegenteil. Aber ich finde vieles in TDK ist recht träge gefilmt. Der Film ist zusehr als Epos angelegt. wobei TDK einfach kein richtiges Epos ist. Viele kampfzenen sind zu dunkel geraten. Regie/ Kameraführung/ schnitt war in ordnung aber richtig vom hocker gehauen hat es nicht. Zumindest mich nicht. =)
Bild

Tom Tykwer als nächster Bond-Regisseur?

#13
Nach seiner erstklassigen Arbeit bei "The International" könnte ich mir Tom Tykwer gut als nächsten Bond-Regisseur vorstellen. Vielleicht sind Broccoli & Co. auch schon auf ihn aufmerksam geworden. Bessere Ideen als Marc Forster hat er allemal.
"Ich hab da so ein kleines Jucken, da unten... Hätten Sie wohl die Güte?"

Re: Tom Tykwer als nächster Bond-Regisseur?

#15
007James Bond hat geschrieben:
ELLIPSIS hat geschrieben:Bessere Ideen als Marc Forster hat er allemal.
Weshalb er auch die Gardaseekamerafahrt und Dialoge aus QOS übernommen hat....
Das war aber auch das einzige, was er übernommen hat. Zum Glück. :wink:
"Ich hab da so ein kleines Jucken, da unten... Hätten Sie wohl die Güte?"
cron