Bond 23 bis auf weiteres für unbestimmte Zeit ausgesetzt

Hier kommen alle Neuigkeiten, Gerüchte und Spekulationen zum 23. Bondfilm (Kinostart November 2012) namens SKYFALL von Regisseur Sam Mendes und Daniel Craig als 007, herein! [LESEFORUM]
Benutzeravatar
Josie
Agent
Beiträge: 98
Registriert: 11. März 2010 10:52
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale , QOS
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

16. August 2010 10:04

Mich würde mal interessieren wo dieses Geld was die letzten beiden Bond Filme eingespielt haben geblieben ist.Wurde damit schon ein teil der Schulden getilgt oder wo fließt dieses Geld hin,denn das sind ja unsummen.

Ich hoffe die kriegen das bald in den Griff und hoffe für Daniel das er noch mal Bond spielen darf.
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

16. August 2010 17:43

MGM hat außer den beiden Bondfilmen in den letzten Jahren keine wirklichen Kassenschlager gehabt. Da verliert sich das Geld in den Untiefen von Milliarden-Schulden.

Dabei war MGM bereits mehr als einmal in ähnlicher Verfasung. Das eine mal in den 50ern trat man die Flucht nach vorne an und produzierte mit "Ben Hur" den damals teuersten Film aller Zeiten und landete gleichzeitig einen der größten Erfolge der Filmgeschichte. "Ben Hur" rettete MGM vor der Pleite...

Daher halte ich es für fatal, dass Bond 23 als auch der Hobbit gestoppt wurde. Letzterer würde mit Sicherheit an Einspielergebnissen in den Milliarden-Bereich vorstoßen...
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
Josie
Agent
Beiträge: 98
Registriert: 11. März 2010 10:52
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale , QOS
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

17. August 2010 08:49

Danke dir. Ja dann kam man das verstehen,wenns nur die beiden Filme waren die Erfoll hatten.

Tja dann sehen wir mal was noch wird werden.
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

13. September 2010 16:02

außer Bond 23 und dem Hobbit leidet ein weiteres Projekt an der Verfassung: Das Remake von Red Dawn bzw. dt. Titel Die Rote Flut.

Das Original dreht sich um eine sowjetische Invasion der USA und Jugendliche, die sich den Invasoren entgegenstehen. Insgesamt gilt der Film als einer der umstittensten Filme der 80er.

Im Remake versuchen die Chinesen eine Invasion der USA.

Der Knaller im Hinblick auf die MGM-Krise: Der Film mit einem 75 Mio $ Budget ist seit 2009 abgedreht, ist aber wegen akuten Geldmangels noch unvollendet und an einer Fertigstellung wird scheinbar aus gleichen Gründen nicht weitergearbeitet!

Ein Projekt, bei dem das Material fertiggedreht ist, aber kein Geld mehr für Schnitt, Musik und Co. da ist !

Etwas mehr zu den Umständen, bei denen nebenbei wohl auch politische Umstände eine Rolle spielen:

http://www.bereitsgesehen.de/wordpress/?p=2618
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

15. September 2010 22:11

Angeblich hat Sam Mendes ein Angebot für einen anderen Film abgelehnt, da Bond 23 scheinbar so bald wieder Fahrt aufnehmen könnte. Drehstart könnte in der ersten Hälfte 2011 sein.

http://www.mi6.co.uk/news/index.php?ite ... mi6&s=news
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
Josie
Agent
Beiträge: 98
Registriert: 11. März 2010 10:52
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale , QOS
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

16. September 2010 09:18

Hoffen wir mal das es stimmt und es bald wieder losgehen kann. Das wäre einfach zu schön um wahr zu sein.

Danke dir für die Information. :D
Benutzeravatar
Gernot
'M' - ADMINISTRATOR
Beiträge: 5554
Registriert: 29. August 2002 10:46
Wohnort: Vienna, Austria
Kontaktdaten:

16. September 2010 09:32

in der zwischenzeit hat mgm wieder einmal eine verlängerung bei seinen gläubigern bis ende oktober bekommen, das ganze dauert also nochmal mind. 1 monat... oder 007 wird bis dahin eigenständig verkauft...
Bond... JamesBond.de
Benutzeravatar
RW06
Agent
Beiträge: 1523
Registriert: 11. Juni 2007 14:34
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale (2006)
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

16. September 2010 22:26

Meine Fresse, die bekommen echt nichts gebacken!
Benutzeravatar
Gernot
'M' - ADMINISTRATOR
Beiträge: 5554
Registriert: 29. August 2002 10:46
Wohnort: Vienna, Austria
Kontaktdaten:

17. September 2010 09:01

offensichtlich versucht mgm alles, um weiterbestehen zu können (wenn dann auch in abgespeckter form (nur mehr tv-produktionen)).
Bond... JamesBond.de
Benutzeravatar
Kreiszahl
Agent
Beiträge: 6
Registriert: 9. April 2010 08:07
Lieblings-Bondfilm?: Im Geheimdienst Ihrer Majestät
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

17. September 2010 11:51

Benutzeravatar
Dario
Agent
Beiträge: 850
Registriert: 26. Januar 2007 20:05
Lieblings-Bondfilm?: Im Geheimdienst ihrer Majestät
Lieblings-Bond-Darsteller?: George Lazenby
Wohnort: Isthmus-City

29. September 2010 21:40

Es kann doch wohl nicht wahr sein daß Erfolgsgarant Bond darunter leiden muss daß sich MGM nicht einig werden kann.
Durch den neuen Film werden hunderte Millionen eingespielt...Craig wird auch nicht jünger und gerade jetzt wo es spannend wird so eine lange Pause einzulegen ist unerträglich... :evil:
Darf ich ihnen meine Freundin hierher setzen?
Sie belästigt sie nicht,sie ist nämlich tot...
Gesperrt