Spekualtionen zum Cast

#92
.

@ Gernot

Der letzte Part in "Mission: Impossible III" (2006) spielt wie zu Recht von Dir vermutet in und um Shanghai.

Schauspieler-Ikone Albert Finney ist übrigens vermehrt Gast in der konkurrierenden Jason Bourne-Reihe in der in der Rolle des Dr. Albert Hirsch zu sehen. Hoffen wir dass er nicht die Rolle des Psychologens aus Flemings Büchern bekommen hat. :wink:


Bei "M" ist sicherlich alles möglich:
Von der Storyline kann sie theoretisch direkt oder indirekt für den Tod von Bonds Eltern (in einer zurückliegenden Mission namens "SkyFall") veranwortlich sein und von Bond "gerichtet" werden bis hin zu der Idee dass sie einem Terror-Attentat zum Opfer fällt.
Alles spekulative Gedankenfixationen, die zwar hochdramatisch klingen, aber immer den unglücklichen Effekt mit sich bringen können aus einer respektiven Rückschau schließlich nur als billiges Groschenromanszenerio in Erinnerung zu bleiben. Denn bei solchen Gedankenspielen müsste man sich als Fan irgendwann fragen ob Bonds persönliches Umfeld für den Helden nur noch lebensbedrohlich ist und die Masche vom persönlich betrogenen Agenten seit "GoldenEye" (1995) verstärkt Methode in den Drehbüchern ist und daher doch fürchterlich ausgereizt wirkt.


___________________________________________________________________________________________________________

Re: Offizielle Pressekonferenz am 3.11.2011!

#93
Ich denke Mal, Finney und Fiennes werden Charaktere spielen, um die sich ein Netz aus Intrigen, Verrat und Misstrauen spinnt welches bis in den MI6 vordringt und auch M einbezieht, auf welche Art auch immer. Ich denke also eher an bürokratische Figuren die insgeheim einiges an Dreck am Stecken haben... Javier Bardem möchte ich weniger in einer solchen Rolle sehen, ich hoffe sehr auf einen richtig epischen Bösewicht der ähnlich hängenbleibt wie Goldfinger, Scaramanga oder Le Chiffre.

Bleibt sich nur noch zu fragen, welche Rolle den Ben Whishaw spielen wird: ein junger Agent und Sidekick für Bond? Einer von Bardems Helfern? Q??? Spannung, Spannung...

Zudem wäre noch anzumerken dass Albert Finney leider doch schon recht alt ist. Ich hoffe mal seine Rolle wird durch die 75 Jahre nicht unglaubwürdig.

@ photographer: Du meinst diesen Neurologen, James Monoly? :wink:

EDIT: Habe gerade gesehen dass Judi Dench sogar noch älter ist als Finney...
We'll always have Marburg

Re: Offizielle Pressekonferenz am 3.11.2011!

#94
man sollte in den nächsten tagen echt irgendwie nach london kommen...

aus dem cbn forum:
Skyfall filming started yesterday in Southwark in a car park underneath Railway Arches between Great Suffolk Street and Ewer street, car seen being filmed with Black Range Rovers and Silver Jaguar XF's. Location indicator is B23 with main base opposite ITV Southbank Studios
und gerade eben:
Daniel Craig in Smithfield filming the new bond.Smithfield Mkt EC1


und wir sollten neue threads aufmachen, sonst wirds zu unübersichtlich... :)
Bond... JamesBond.de

#95
.

@ GoldenProjectile

Danke für den Namen. :wink:


Spekulationen durch Fans in anderen Boards haben auch schon den Gedanken aufkommen lassen, dass "SkyFall" mit filmischen Rückblenden arbeiten könnte, so dass verschiedene Rollen im Film eine Doppelbesetzung aufweisen und dies mit ein Grund wäre warum bestimmte Rollennamen bei der Presekonferenz nicht preisgegeben werden konnten.

Nicht dass Javier Bardem uns den Web-Guerilla "Anonymous mit Grinsemaske" gibt, der das englische Parlament in die Luft sprengen möchte. :wink:

@ Gernot

Ab ins Flugeug! :mrgreen: Nenn' den anderen Thread doch beispielsweise "SkyFall-Dreharbeiten in London"


_________________________________________________________________________________________________________________________________

Re: Offizielle Pressekonferenz am 3.11.2011!

#97
Kurze Interviews mit den bei der Pressekonferenz anwesenden Darstellern Craig, Bardem, Harris, Marlohe und Dench...natürlich keine großartigen neuen Infos aber trotzdem ganz nett:



Zur Struktur:

Ich wäre für folgende Threads:

- Setbilder
- Spekulationen über die Story
- weitere Castinggerüchte und Bestätigungen (da werden wir in den kommenden Wochen einige zu hören bekommen)
- Interviews mit Cast & Crew

Vlt. könnte man diese Threads auch direkt festpinnen, sodass das Forum einfach übersichtlich bleibt :)
"The name's Bond. James Bond."

Re: Offizielle Pressekonferenz am 3.11.2011!

#99
Als Nachtrag hier ein Video von Youtube bei der sich der Fan der bestimmt 30 oder mehr Videos die die einzelnen Filme näher beleuchten gemacht hat auf durchaus unterhaltsame Weise zu SF äußert. Auch einige nette Spekulationen sind dabei:

"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Gespannt auf Neuigkeiten zu Skyfall

#103
Bin ja gespannt auf ein paar Neuigkeiten, vor allem die Spielorte, den Cast und den kommenden Titelsong. Werde dazu in den nächsten Tagen hier einiges lesen. :) Ansonsten halte ich es mit Maibaum und möchte möglichst wenig vom Plot erfahren.

Steht der Titel "Skyfall" bereits offiziell fest?

Tanaka
Plenty O'Toole: I'm Plenty!
James Bond: But of course you are!
("Diamonds Are Forever", 1971)