Re: Spoiler: Bilder von den Dreharbeiten

#6
Hier auch bei Mi6-HQ:
http://www.mi6-hq.com/sections/gallery/ ... =&id=03001

Kleine interessante Info die sich durch die Bilder ergibt: Der Film scheint in einigem Maße (wenn nicht komplett) mit Digitalkinokameras gedreht zu werden. Im inneren des Range Rovers steht die allerneuste ARRI ALEXA M auf einem scheinbar Drehbaren Podest auf dem Beifahrersitz. Wir werden also einige schöne Kameraschwenks im inneren des Autos sehen dürfen (hin und herschwenken zwischen Rückbank und Fahrer). I
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Spoiler: Bilder von den Dreharbeiten

#7
Ich könnte mir das so vorstellen, wir sehen den Klassischen Gunbarrel und der weiße kreis blenden am ziffernblatt des big bens aus. Big Ben schlägt 11 Uhr ein Jaguar und ein Range Rover rasen die Straßen entlang. Kriesensitzung im geheimen MI6 Lager, M die im Jaguar sitzt telefoniert mit Tanner im Range Rover Bond muss her, der gerade im Smithfield Market ganz privat einkäuft und am Kaviastand mit einer russin flirtet. Bond wird in den heran fahrenden Rover gerufen. Bond läuft an M's Wagen vorbei und bemerkt das sie sehr ängstlich wirkt.Die fahrt geht weiter es herscht funkstille.

Theo1:Die Fahrer von M sind Maulwürfe und wollen sie entführen.
Theo2:Die Mottorradfahrer erschießen Ms fahrer und Bond springt dann vom Rover in den Jaguar und fährt dann nach einer Verfolgung mit den Motorrädern zur Besprechung.
Theo3:Die Besprechung ist erster und dort wird über die Maulwürfe im MI6 geredet, anschließend wird versucht alle Teilnehmer vom MI6 zu killen.

Re: Spoiler: Bilder von den Dreharbeiten

#8
danielcc hat geschrieben:Sagt mal, kann es sein, sind das echte Zeitungen die M dort in der Hand hat oder Filmrequisiten?
Wenn es sich wirklich um Filmrequisiten handelt, so könnte es doch durchaus sein, dass M durch die Zeitung im Film von irgendetwas erfährt, welches mit der Handlung zusammenhängt.
"Für England, James? - Nein, für mich!"

Re: Spoiler: Bilder von den Dreharbeiten

#9
ohh noch nicht einmal 3 tage gedreht und es gibt schon so viele fotos. das wird EON gar nicht gefallen...

aber so ist das nun einmal, wenn man in london in der zeit von fb,twitter & co dreht.

und ja, es sieht ganz danach aus, als würde bond von seinem urlaub zurückgeholt werden, was den bart erklärt - finde ich cool! :)

bzgl bilder: derzeit ist das direkte einbinden von fotos hier deaktiviert. falls es für diese forumssoftware einmal eine anständige lösung für das posten von bildern gibt - wo man sofort erkennt, dass das bild woanders und nicht bei jb.de liegt, dann lasse ich mit mir gerne reden... :)
Bond... JamesBond.de

Re: Spoiler: Bilder von den Dreharbeiten

#10
die qualität und menge der setbilder ist schon gewaltig. dass er so lange zeit so nah fotografieren durfte? mit einer normalen kamera bringt man solche bilder jedenfalls nich zusammen - paparazzi?

roger deakins habe ich auch schon entdeckt. sind eigentlich die schwerbewaffneten und schwarz gekleideten herren echt oder gehören die zum film?

bzgl. der 2 entstellten herren: http://en.wikipedia.org/wiki/Glasgow_smile
ein mögliches markenzeichen des bösewichts?
Bond... JamesBond.de

Re: Spoiler: Bilder von den Dreharbeiten

#14
Bond-Skater hat geschrieben:Diese Location erinnert einem an das WC zu Beginn von CR, nur ein bisschen heruntergekommener :P
Apropos Beginn von CR: wurde schon was bezüglich der Gunbarrel gesagt?

MfG
Bond-Skater

So wie ich das weiß gab es noch nie Infos zu der Gunbarrel.
Bis DAD war eh klar wie es ablaufen wird und der Schock bei CR war ganz überraschend. Zu QOS gab es keine Infos.
Für die Bondmacher scheint die Gunbarrel auch nicht ganz so bedeutend zu sein, das merkt man leider.
Ohne Top ? Onatopp !

Re: Spoiler: Bilder von den Dreharbeiten

#15
RicoSchulze1 hat geschrieben:
Bond-Skater hat geschrieben:Diese Location erinnert einem an das WC zu Beginn von CR, nur ein bisschen heruntergekommener :P
Apropos Beginn von CR: wurde schon was bezüglich der Gunbarrel gesagt?

MfG
Bond-Skater

So wie ich das weiß gab es noch nie Infos zu der Gunbarrel.
Bis DAD war eh klar wie es ablaufen wird und der Schock bei CR war ganz überraschend. Zu QOS gab es keine Infos.
Für die Bondmacher scheint die Gunbarrel auch nicht ganz so bedeutend zu sein, das merkt man leider.
Bei CR und/oder QOS gab es vorher schon Andeutungen vom Regisseur dazu, wenn ich nicht irre.
Ich denke schon, dass diese für die Produzenten eine Bedeutung hat, nur ist das eben nicht gleichbedeutend mit "alles muss so bleiben wie es bisher war". Sowohl CR als auch QOS haben ja eine...
"It's been a long time - and finally, here we are"